Malen Eure Kinder viel und seit wann?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Toms Mami, 3. März 2005.

?

malen Eure Kinder viel und seit wann?

  1. ja, hat schon vor dem 2. Geburtstag viel gemalt

    16 Stimme(n)
    76,2%
  2. ja, hat aber erst im Kindergarten damit angefangen

    1 Stimme(n)
    4,8%
  3. nein, malt selten und nicht gern

    3 Stimme(n)
    14,3%
  4. nein, bastelt oder werkelt aber gern mit anderen Materialien

    1 Stimme(n)
    4,8%
  1. Komisch, bisher dachte ich immer, alle kleinen Kinder lieben es, zu malen.
    Tom - jetzt 2 1/4 - aber bislang eher nicht. Er kritzelt zwar mal ein paar Striche irgendwo hin (möglichst NICHT auf Papier, wie von mir erbeten), das wars aber auch schon.

    Auch genüsslich mit Fingerfarben malen oä geht im ab. Stifte sind für ihn nur Steck- und Schichtmaterial, Fingerfarbentöpfe zum Auskippen usw.

    Seine kleinen Spielkameraden aus der Krabbelgruppe können gar nicht genug vom Malen und Kritzeln bekommen.

    Ich finds traurig, weil Jürgen Maler ist und ich ein bisschen Erbgut schon gern weitervermacht gesehen hätte.

    Wie sieht das bei Euch aus?

    Lieben Gruß,
    Gabi
     
  2. AW: Malen Eure Kinder viel und seit wann?

    Hallo Gabi
    Kann dir dazu leider nichts sagen.Mein Sohn Felix ist erst 3 Mon.Aber Vielleicht kannst du mir weiterhelfen.Bin ganz neu im Forum und komme nicht zurecht.Wie kann ich denn meinen eigenen Beitrag schreiben.Wäre superlieb wenn du mir helfen könntest.Wenn ich deine Mail dann finde!Ist alles nicht so einfach wenn man nicht computerbegabt ist.
    LG tanjah
     
  3. AW: Malen Eure Kinder viel und seit wann?

    Hallo Tanjah,

    geh oben links auf Forum (aber das hast Du ja offenkundig schon gemacht), dann suchst Du Dir ein passendes Unterforum für Dein Thema aus, klickst das an. Dann findest Du links im oberen Bereich einen Button 'Neues Thema', anklicken und dann kannst Du loslegen!

    Lieben Gruß,
    Gabi
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Malen Eure Kinder viel und seit wann?

    Hallo Gabi,
    so richtig kann ich nichts anklicken. Christina kritzelt eigentlich schon lange gern auf ihrer "Zaubertafel" herum, aber so richtig sinnvoll malen tut sie bislang noch nicht, obwohl sie schon fast 3 1/2 ist. Einzige Ausnahme war ein Bild von einem Halloween-Kürbis letzten Herbst, das war wirklich toll. Momentan liebt sie Ausmalbilder, wobei sie aber noch nicht so richtig ausmalt, sondern eher drauf "rumschmiert", egal ob die Farbe nun paßt und ob sie über die Linien rausmalt, und dann das ganze hingebungsvoll zerschnipselt und irgendwie wieder zusammenklebt. Damit kann sie sich stundenlang beschäftigen und unser Verbrauch an Klebestiften ist einfach gigantisch... Das ist aber auch erst seit ein paar Wochen, daß sie mit solcher Begeisterung "bastelt".

    Johannes malt auch noch nicht so richtig. Er kritzelt auch immer mal auf der Zaubertafel oder mit Wachmalkreiden oder Buntstiften auf Papier, aber malen kann man das noch nicht nennen. Im Zweifelsfall lutscht er immer noch lieber an den Stiften herum (v.a. die wasserlöslichen färben ja so schön) und nach ein paar Minuten verliert er eh die Lust. Mit Knete hat er etwas mehr Ausdauer, obwohl er die auch gern ißt, statt damit zu modellieren. Naja... Demnächst werde ich mal Fingerfarben ausprobieren, mal sehen, was er dazu sagt!

    LG, Bella :blume:
     
  5. AW: Malen Eure Kinder viel und seit wann?

    ich hätte gerne einen link hier hereingesetzt aber dieses dokument ist sehr umfangreich daher ein auszug aus dem text.

    dieser text stammt von:
    http://www.unet.univie.ac.at/~a9806297/Dateien/Entwicklungspsychologie%20II%20(alles).doc

    liebe grüße
    gigi
     
    #5 gigi, 4. März 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. März 2005
  6. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Malen Eure Kinder viel und seit wann?

    Marlene ist mit etwa eineinviertel Jahren in einen Mal- und Matschkurs gegangen. Die ersten beiden Male wußte sie mit dem Material nicht so recht was anzufangen, aber ab da hat sich ihr Interesse immer weiter entwickelt, so daß sie nach der eigentlichen Dreiviertelstunde Kursdauer kaum mehr aus dem Raum zu bekommen war.

    Auch zu Hause malt, kritzelt und schmiert sie für ihr Leben gern.

    :winke:
     
  7. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Malen Eure Kinder viel und seit wann?

    Johanna kritzelt auch schon sehr lange den lieben langen Tag, das ist ihre absolute Lieblingsbeschäftigung (keine Ahnung, von wem sie das hat, Lars und ich können beide überhaupt nicht malen :) ). Heute allerdings kam sie in die Küche spaziert, als ich Mittagessen kochte und erzählte ganz stolz "Hat Nana Mondgesicht gemalt, an die Wand!" :verdutz: Ja, und tatsächlich, da war eine "wunderschöne" blutrote Kritzelei an der Wand :umfall:

    Das wird wohl nicht die letzte bleiben, fürchte ich... mein Neffe aber ist jetzt 7 und geht zur Schule, er hat nie gerne gemalt und auch sehr wenig, auch im Kindergarten, und das hat sich bis heute nicht geändert. Dafür kann er schon lesen, schreiben und rechnen wie ein 4.-Klässler.

    Liebe Grüße

    ALex
     
  8. AW: Malen Eure Kinder viel und seit wann?

    Hallo Gabi!
    Vielen Dank für deine Hilfe.Kurve schon seit Tagen hier herum bin aber nicht wirklich weiter gekommen.Wollte schon aufgeben.Werde es versuchen.
    Liebe Grüsse Tanjah
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...