Mal wieder ne Ernährungsfrage

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Flottemotte, 4. Februar 2014.

  1. Flottemotte

    Flottemotte Die Dezente

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Oldenburg und Bremen
    Wir bekommen den Gries/Milchbrei nicht mehr unter!
    Wollt mal hören ob das schlimm ist? Oder wie ihr das macht!?

    Erst gabs den Abends, den hat sie aber immer schlechter genommen nach Getreidebrei, sie will immer lieber ne Flasche vorm Schlafen! Dann gabs den früh, aber da bekommt sie jetzt salzlose
    Brötchen! Und trinkt aus ihrer Tasse :hahaha:

    Also zur Zeit ists so:

    4-8 Uhr 230 ml 2 er Milch (fällt auch oft aus, wenn sie länger schläft)
    8-10 Uhr 1-2 kleine selbstgebackene Brötchen oder ne Scheibe Brot mit Butter,...
    12-14 Uhr 160-210 g GKB mit Fleisch, Fisch, oder pur
    6 Löffel Obst aus dem Glas
    16-17.30 Uhr 20 g Getreide mit Mandarine Apfel, Birne, Banane,...... + 8g Öl
    19-20 Uhr 230 ml Milch 2 er Nahrung


    Wann oder wie soll ich noch den Milchbrei geben??? :???:
    Oder kann ich den weglassen?
    Vor allem schläft sie auch viel am Tag und dann gibts die nächste Mahlzeit!

    Naja, bin auch eure einung gespannt!
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.138
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Mal wieder ne Ernährungsfrage

    Du kannst den Milchbrei vormittags geben oder morgens :) Machst du Vollkornbrötchen ? Weißmehlbrötchen sind weniger nahrhaft. Wenn sie dazu Milch bekommt (Säuglingsnahrung), hast du auch Milch und Getreide.
     
  3. Flottemotte

    Flottemotte Die Dezente

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Oldenburg und Bremen
    AW: Mal wieder ne Ernährungsfrage

    Ich hab Apfel Hafer Brötchen gebacken!

    Nur morgens oder Vormittags bekommt sie ja eher die Brötchen/Brot!
    Ist doch jetzt das Alter wo man damit anfängt oder?

    Ich gebe ihr dann aus der Tasse 60 ml 2 er Nahrung (Milch) dazu, aber die trinkt sie nicht immer aus!

    Wie lange braucht sie denn den Milchbrei, ab wann kann man den weglassen?
    Oder ist der wichtig (wie lange noch wichtig?)


    Danke für deine Antwort!
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.138
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Mal wieder ne Ernährungsfrage

    Wenn sie eine Portion Brot isst (Größe ihres Handtellers mit gestreckten, geschlossenen Fingern), braucht sie keinen Milchbrei mehr. Du kannst ihr die Milch dazu oder danach auch aus dem Trinklernbecher geben :)
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Mal wieder ne Ernährungsfrage

    Hi!


    Kannst du nicht die erste Milch mit den Brötchen irgendwie kombinieren? Dann wärs auch ne Milch-Getreide-Mahlzeit. DEN Zeitpunkt wo MAN damit anfängt gibt's glaub ich nicht, meiner wollte mit 8 Mon. lieber Butterbrot (+Milch) aber das ist wohl sehr früh, andere Essen mit nem Jahr noch gern Brei.


    LG Julia
     
  6. Flottemotte

    Flottemotte Die Dezente

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Oldenburg und Bremen
    AW: Mal wieder ne Ernährungsfrage

    Ha cool,

    das isst sie alle Male! Sie isst so gerne Brot! :)
    Ich dachte der wäre noch wichtig, grad wenn sie manchmal bloß Abends noch ne ganze Flasche Milchnahrung nimmt!

    Ab wann wechselt man von Milchnahrung auf Kindermilch?
    Oder ist Kimilch kein Ersatz für die Säuglingsnahrung?
     
  7. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.138
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Mal wieder ne Ernährungsfrage

    Kindermilch ist ein Getränk, weil Vollmilch im 2. Lebensjahr noch zu eiweißhaltig ist. Säuglingsnahrung ist Nahrung.
     
  8. Flottemotte

    Flottemotte Die Dezente

    Registriert seit:
    1. August 2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Zwischen Oldenburg und Bremen
    AW: Mal wieder ne Ernährungsfrage

    :winke: Julia,

    die erste Milch bekommt sie meist 4-5 Uhr, sehr selten später! Danach wird sie gleich wieder hingelegt und schläft dann recht lang!
    Ganz oft fällt diese erste Flasche auch weg, da sie oft ganz durch schläft!

    Ich wollte nur der Richtigkeithalber alles aufschreiben!

    Um Milch zu geben, hab ich ja mit der Tasse zum Brötchen angefange, da sie die Tasse so toll findet!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...