Maklerfrage, Immobilie, Vertrag...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Sabine, 29. April 2010.

  1. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    ...weiß nicht wie ich es nennen soll.
    Also:
    wir haben ein Haus in Aussicht (ich weiß, sowas hab ich schonmal geschrieben, aber ich glaub es ist ernster:achwiegu:). Das hab ich von meiner Cousine erfahren, das das zu verkaufen ist. Habe bei der Besitzerin (besser ihrem Mann) angerufen und er sagt ja sie verkaufen, haben es gerade einem Makler gegeben und der wäre den Preis am berechnen.
    Wenn ich mir das Haus jetzt "privat" also ohne Makler anschau, können die dann den Makler ohne Ansprüche draußen lassen? Sprich ich kauf es direkt
    bei denen?

    Weiß da jemand ne Antwort drauf :???:
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Maklerfrage, Immobilie, Vertrag...

    :winke:

    Es gibt verschiedene Maklerverträge,
    es kann sein, dass sich der Makler ein Exclusivrecht gesichert hat.

    Dann dürfte der Verkäufer von sich aus gar nicht tätig werden, sondern
    müsste an den Makler verweisen. Wenn er es doch täte, müsste er auch
    ohne Einschalten des Maklers seinen Teil der Courtage tragen.

    Ihr müsst auf keinen Fall an den Makler zahlen, wenn es euch nicht
    nachzuweisen ist, dass der Kontakt irgendwie über den Makler zustande gekommen ist.

    Wenn das also deine Cousine war, dürfte das kein Problem für euch sein.

    Korrigiert mich, wenn ich was falsches geschrieben habe, ich bin nicht
    in der Immoabteilung;)

    LG
    Heike
     
  3. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Maklerfrage, Immobilie, Vertrag...

    Danke für deine Antwort Heike.

    Also ich hab nochmal mit dem Mann telefoniert. Vertrag haben sie noch keinen.
    Er meinte seine Frau wolle es wohl über den Makler machen, da sie schon viele Probleme überhaupt mit der Sache hatten.
    Habe jetzt mal zu ihm gesagt er solle mal mit ihr reden und sich evtl. mal nen Preis ausdenken.
    Vielleicht passt es ja.

    Darf ich noch einmal um Daumen bitten :oops:
     
  4. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Maklerfrage, Immobilie, Vertrag...

    *drück* Meine Daumen haste ;)

    Vielleicht könnt ihr euch ja wirklich so einigen ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...