Magenspiegelung...hat jemand Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Reni, 1. Oktober 2009.

  1. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    Wegen meines andauernden Durchfalles mit Übelkeit und allgemeinem Unwohlsein wurde mir letzte Woche Blut abgenommen und eine Stuhlprobe. Das Ergebnis war eine abgeklungene Infektion ausgelöst durch verdorbene Lebensmittel wahrscheinlich vom chinesischen Imbiss, danach find es jedenfalls an aber ich will das nicht felsenfest behaupten. Jedenfalls wurde zweierlei Bakterien festgestellt.
    Nun soll ich wegen einer Biopsie zur Magenspiegelung und zur Abklärung meines häufigen Sodbrennens.
    Hatte jemand schon mal eine Magenspiegelung? Gibt es die auch unter Narkose? Ihr könnt euch meine Angst davor gar nicht vorstellen.

    schlotterig, Reni :(
     
  2. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Magenspiegelung...hat jemand Erfahrung?

    leider hab ich sehr viel Erfahrung mit Magenspiegelungen, denn ich wurde in den letzten Monaten ca. 10 Mal gespiegelt :-(

    Ich habe die immer mit Mini-narkose bekommen, da bekommst Du dann nix mit und bist viel entspannter als ohne. Allerdings darfst Du dann kein Auto mehr fahren und brauchst jemanden der dich danach abholt.
     
  3. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Magenspiegelung...hat jemand Erfahrung?

    Bekommt man da wirklich wirklich gar nichts mit? und wieso wurde bei dir so oft gespiegelt? :troest:
     
  4. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Magenspiegelung...hat jemand Erfahrung?

    Ich hab nix mitbekommen.

    Nur im KH in Würzburg hab ich mitbekommen, als sie den Schlauch rausgezogen haben, da hab ich etwas gewürgt, sonst wirklich absolut NIX mitbekommen

    Warum ich so oft gespiegelt wurde ist ne sehr lange Geschichte - kannst du teilweise hier nachlesen :winke:
     
  5. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.330
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Magenspiegelung...hat jemand Erfahrung?

    Ich bin auch schon ooooft gespiegelt worden ... ich habs ohne Narkose gemacht und das geht auch! Es ist etwas unangenehm, man muss würgen, aber nciht wirklich schlimm! Ich persönlich hab vor einer Narkose mehr Angst! :(
     
  6. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Magenspiegelung...hat jemand Erfahrung?

    Eine richtige Narkose ist das nicht, Reni - Du wirst mit Dormicum ein wenig außer Gefecht gesetzt. Auch bei meiner eigenen Magenspiegelung ist das eingesetzt worden, ich hab von der Spiegelung gar nichts mitbekommen.

    Bei meiner Großen ist im Juni eine Magenspiegelung gemacht worden, ich bin dabei gewesen. Auch sie hat keine Erinnerung daran.

    LG,
    Mullemaus
     
  7. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Magenspiegelung...hat jemand Erfahrung?

    Ich hab auch schon 2 Magenspiegelungen hinter mir. Mir wurde auch Dormicum gespritzt und ich habe NULL mitbekommen. Als ich aufwachte, war alles vorbei.
     
  8. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Magenspiegelung...hat jemand Erfahrung?

    Kenn ich so auch, Dittmar hat es auch unter "Narkose" machen lassen und er hat nix gemerkt.


    LG Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...