Magenschmerzen + Müdigkeit

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Che, 11. Dezember 2005.

  1. Che

    Che

    Ihr Lieben,

    seit ein paar Wochen werde ich von sehr häufig (alle paar Tage, manchmal auch mehrmals am Tag) auftretenden Magenschmerzen gequält. Egal, ob ich vorher etwas gegessen habe oder nicht.

    Seit nun gut zwei Wochen ist es nun so, dass ich immer und überall einschlafen könnte - und mir das auch verdammt oft passiert. Ich brauche nur im Bus zu sitzen; schwupps, nach zwei Minuten bin ich weggepennt. Oder ich sitze vor'm Fernseher. Oder beim Lesen. Oder im Auto, auch wenn die Fahrt nur ein paar Minuten dauert. Oder in der Uni, im Hörsaal. Ich brauche wirklich nur kurz irgendwo sitzen und zack - bin ich weg.
    Es ist nun aber nicht so, dass ich nachts nicht schlafe (bzw. nicht mehr oder weniger als vorher).

    Sagt mal, ist das Stress?! Reagiert der Körper dann so?
    Josh meinte, dass es Eisenmangel sein könnte.
    Aber das mit den Magenschmerzen eigentlich nicht, oder?
    Oder seht ihr dazwischen gar keinen Zusammenhang?

    Ich sag' euch, das ist soo ätzend!!
    Ich trau' mich schon gar nicht mehr, mich mal für fünf Minuten hinzusetzen, um ein bisschen zur Ruhe zu kommen - weiß ich doch genau, dass ich Minuten/Stunden später von irgendwem/irgendwas wieder geweckt werde.
    Ist natürlich auch nicht ganz ungefährlich, mit Mo und so.

    Ach mann, das ist so blöd. Ich bin wirklich unfähig momentan.
    Und ich weiß auch gar nicht, was ich dagegen machen könnte.. Familie, Haushalt, Studium, Job, Termine - all das kann ich ja nicht einfach fallen lassen.

    Vielleicht habt ihr ein paar Tips?
    Oder wäre ein Gang zum Arzt vielleicht wirklich besser? Aber irgendwie sträube ich mich noch dagegen.
    Eine Freundin meinte, dass sowas mit Homöopathie/Akupunktur ganz gut zu behandeln sei - aber das kostet ja auch wiederum 'ne ganze Menge..

    Mh, eigentlich ePddWnb. Aber nachdem ich nun in den letzten zwei Tagen wieder insgesamt viermal (!) weggepennt bin, war's mir irgendwie ein Bedürfnis, das hier mal runterzuschreiben.

    Liebe Grüße,
    Nicola (die letztens sogar vorm PC eingeschlafen ist)
     
  2. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Magenschmerzen + Müdigkeit

    Äähhm,

    Nocola, bist Du schwanger?:)
     
  3. AW: Magenschmerzen + Müdigkeit

    das hab ich auch sofort gedacht :jaja: :prima:

    Ansonsten tippe ich auf Eisenmangel wegend er Müdigkeit und Magengeschwür oder ähnliches durch Stress (hatte mein Mann letztes Jahr)
     
  4. Che

    Che

    AW: Magenschmerzen + Müdigkeit

    Huch, Steffi, daran habe ich ja noch gar nicht gedacht.. 8O
    Also, eigentlich kann das nicht sein.. aber irgendwie.. jetzt hast du mir doch einen Floh ins Ohr gesetzt. Das werde ich wohl überprüfen, muss wohl aber noch ein bisschen abwarten. Uff.. 8O
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Magenschmerzen + Müdigkeit

    Hallo Nicola,

    ich habe auch sofort gedacht das du evtl. Schwanger bist.
    Josephine war von meiner Hausärztin als Magenschleimhautentzündung entdeckt worden.

    Ich hatte auch immer Magenschmerzen. An eine Schwangerschaft hatte ich garantiert nicht gedacht.

    Und die Müdigkeit kam auch dazu...
    Also könnte es ja möglich sein...wenn du es nicht 100%ig ausschließen kannst!

    lg Alina :winke:
     
  6. Che

    Che

    AW: Magenschmerzen + Müdigkeit

    Danke für eure Antworten, Daniela und Alina.
    Das mit der "Magenschleimhautentzündung" ist ja ein Ding! Wahnsinn, echt.
    Ich sitz' jetzt hier und grübel.. Theoretisch kann es eigentlich nicht sein, aber man weiß ja nie. Und für meine Phantasie ist das mal wieder gefundenes Fressen - jetzt sitz' ich hier und spinn' rum. Oh mann, gleich mal mit Josh reden. Aber bestimmt ist es bloß der Stress, wie Daniela schon sagte... 8O
     
  7. novembersteffi

    novembersteffi Ohne Titel glücklich

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    9.664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Magenschmerzen + Müdigkeit

    mach Dich nicht verrückt. Wenn Du das schon ein paar Wochen hast, kannst Du doch auch einen Test machen.
    Morgen...., hier......,im Schnulliforum:-D
     
  8. AW: Magenschmerzen + Müdigkeit

    na, das wäre ja was. ,-)
    zum arzt würde ich ansonsten auch gehen, der sieht das im blut. ja, die müdigkeit kann von eisenmangel kommen. man sieht dann wohl auch etwas "blutleer" aus.
    magen ist eigentlich ein typisches stresszeichen. oder nimmst du irgendwelche mittel ein, gegen erkältung o. so? die können das auch verursachen.

    ich schließe jetzt mal aus, dass du diese schlafkrankheit hast. es gibt menschen, denen das immer so geht. aber du hast es ja jetzt erst, oder?

    gute besserung!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...