Magen-Darm probleme & Ernährung

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Sheyla, 28. September 2005.

  1. Hallo

    Thara leidet wieder unter Magen-Darm,der KiA hat eine(für eine Woche) Diät verordnet.

    Morgens :Brot mit Quark(Magerstufe)
    Mittags Reis+Karotte oder Kartoffel Karotte
    Nachmittags Zwieback-Banane
    Abends Brot+Quark
    200ml HN25
    Zwieschendurch bekommt sie geriebenen Apfel,Toastbrot.

    Ja jetzt kommt sie um 4.00Uhr und möchte essen,habe ihr heute dann HN25 gegeben war das ok?

    Darf sie denn auch eine Laugenbrezel essen?

    Sie Ist 3-4 Bananen am Tag ist das zu viel ?

    Sie hat ständig Hunger, wir haben echt ein Problem wir können nicht gemeinsam essen weil sie alles haben möchte was wir auch essen also machen wir auch Diät:)


    Ihr Bauch ist aufgebläht, Hart und sie pupst viel.

    Ich hoffe ihr könnt mir ein Tipp geben.
     
  2. Hallo nochmal

    Ich mache mir langsam gedanken wegen dem Essen meiner Tochter,sie isst und isst wird gar nicht so wirklich satt.

    Frühstück 1 Scheibe Brot mit Quark
    1 scheibe Toast trocken
    2 Bananen
    Heute mittag hat sie Z.B 2 Gläschen+Öl von a 250gr gegessen :verdutz:

    Holt sie jetzt alles nach was sie nicht bekommen hat?

    Heute nacht kam sie und hat 300ml Milch getrunken sie hat geschrien wie am spieß also habe ich ihr auch die Flasche gegeben,obwohl sie seit monaten keine Flasche Nachts bekam!!!

    Ist das zviel ?

    Ich hoffe das ihr mir helfen könnt

    Liebe Grüße

    Alma
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...