mag keinen brei mehr

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von mamilein, 2. April 2008.

  1. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    mein kleiner ist jetzt 8 monate und bekommt seit 2 monaten beikost.er war schon immer kein begeisteter esser und trinker aber zur zeit hat er eine ganz komische phase.er mag gar keinen brei mehr.nach 2 löffel ist es vorbei,er reibt in den augen,ist aber nicht müde da er erst seit 1h wach ist,er macht den mund nicht mehr auf und haut gegen den löffel.
    jetzt mach ich das schon seit ein paar tagen so mit aber langsam ist bei mir auch die geduld am ende und ich frage mich ob ich ihn einfach mal für ein paar tage nur milch geben soll.bringt ja nichts wenn ich jedesmal den brei wegschmeissen muss.denkt ihr das wäre ein lösung ihm die milch mal zu geben?

    lg
    heli
     
  2. aurea

    aurea Goldstück

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: mag keinen brei mehr

    Ich würde ihm schon weiterhin erstmal Brei anbieten damit er weiß - aha Brei gibts
    also immer. Am besten du akzeptierst es von vornherein, dass er nur ein paar Löffel
    ist und bereitest dem entsprechend wenig vor. So freust du dich eher über die paar
    Löffel die er ist.
    Ein paar schlecht-Essen Tage hat mein Großer auch jetzt noch, die gehen auch
    vorbei. Vielleicht beschäftigt ihn auch gerade etwas ganz anderes, Zahnen, neue
    Bewegungen oder so.

    starke Nerven wünsch ich:winke:
     
  3. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: mag keinen brei mehr

    naja,aber wenn er nach 2 löffel den mund nicht mehr aufmacht,bringts ja eigentlich nichts ihm 2 löffel brei anzurichten.er fängt ja schon an zu murren wenn er den brei sieht.es kommen bestimmt wieder bessere tage aber um beide nerven erstmal zu schonen,dachte ich wäre es doch eine lösung ihm für 2-3 tage milch zu geben und ihn nicht mit brei zu nerven.

    bin auf weitere antworten gespannt und werd dann schon sehen was ich machen kann.

    lg
    heli
     
  4. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: mag keinen brei mehr

    hat sonst niemand mehr tips für mich???
    denke ich gebe ihm einfach milch,heute hats wieder gar nicht geklappt mit brei.mittags gar nichts und nachmittag ein paar löffel.er löffelt halt zur zeit nicht gerne,kanns ja auch mal geben und die zähne sind auch ein wenig mit schuld.ausserdem denke ich dass er mitten in einem schub ist,weil er ganz anders ist als sonst.

    lg
    heli
     
  5. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: mag keinen brei mehr

    und was is wennst mal nen trinkbrei machst? und auf die flasche nen breisauger machst? oder hast des scho versucht?

    hab jetzt ned alle deine postings gelesen, aber vielleicht hast des ja noch ned ausprobiert?

    vlg andi (deren kleiner nie brei essen wollt)
     
  6. AW: mag keinen brei mehr

    Ich würde ein paar Tage nur Milch geben und dann nochmal neu starten :jaja:

    Bei uns lief der Beikoststart so, dass Nelio nach 1-2 Löffeln sofort Theater machte. Da war er 6,5 Monate alt. Ich hab einfach wieder voll gestillt, nach 7,5 Monaten hatte er dann ganz von selbst wieder Interesse und ist heute ein super Esser :)

    Du musst ja nicht gleich einen ganzen Monat warten ;-), aber ich würde es mal ein paar Tage lassen und dann mal gucken, ob er will.

    Hast du mal versucht, ihm einfach gekochtes Gemüse in die Hand zu geben? ZB auf dem Schoß während du auch isst.
     
  7. AW: mag keinen brei mehr

    Bitte mach das nicht. Brei gehört auf den Löffel und nicht in die Flasche. Wenn er ihn aus der Flasche trinkt, fehlt der Kontakt zum Speichel!
     
  8. 4nd1

    4nd1 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    nicht da wo ich hingehör
    Homepage:
    AW: mag keinen brei mehr

    ok, sorry, war ja nur ne idee ;)

    mein kleiner war erst zufrieden als er zb dann nudeln bekommen hat....
    er wollt immer scho beissen, auch wo er nur kauleisten hatte

    aber eben ned gematscht, sondern einfach nen spirelli, oder so in die hand...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...