@ Märilu

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von AndreaLL, 8. März 2004.

  1. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Kerstin,

    dein Müslirezept hat mir sehr gut gefallen und auch toll geschmeckt.

    Du hattest ja auf die Bücher von Barbara Temelie hingewiesen. Danke!

    Ist das Kochen nach den "fünf Elementen" Ayurveda-Küche, oder ist es wieder etwas ganz anderes :eek:?

    Liebe Grüße,
     
  2. :winke: Andrea!

    Die Bücher basieren auf der Ernährungslehre der traditionell chinesischen Medizin. Was ich an der Ernährungslehre gut finde ist, dass sie sehr umfassend und abwechslungsreich ist, gleichzeitig sehr individuell, ohne starke Dogmen. Bis auf wenige Ausnahmen kann man jedes Gericht danach kochen, indem man es in diese Richtung umwandelt.
    Anfangs erscheint es etwas kompliziert, man muss sich erst einmal mit der Denkweise der TCM vertraut machen. Es geht nicht um Vitamine, Kalorien, Mineralstoffe, sondern nur darum, welche thermische Wirkung die Lebensmittel auf den Körper haben und welchen Elementen sie zugeordnet sind/welche Organe sie betreffen, außerdem ist es eine jahreszeitlich angepasste Ernährung. Ziel ist es, den Körper ins Energie-Gleichgewicht zu bringen und ihn darin zu halten. Spannend. Wenn man mal drinnen ist in der Materie, kann man gar nicht mehr anders kochen...:wink: und es macht Spaß.

    Liebe Grüße
    Kerstin
     
  3. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    Hallo Kerstin,
    kannst du mal schreiben wie das Buch genau heißt?
    Wenn´s geht auch mit ISBN Nr.

    Liebe Grüße Bruni
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Am Besten setzt du gleich den Amazon-Link hier rein :-D :)

    Bruni, ich befürchte aber, dass da keine Hausmannskost drin ist :wink:

    Liebe Grüße
     
  5. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    Sonja, was verstehst denn du unter Hausmannskost? :-D

    Wir essen jetzt schon 1 Woche Trennkost, und? Fast 2 Kg sind weg.
    Bissel Speck hab ich ja noch, aber nimmer viel. :)

    Das interessiert mich, denn ich schlafe z.Z. viel und bin trotzdem müde.

    :winke: Bruni
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Im Kühlschrank oder wo? :)

    Du willst doch nicht etwa ernsthaft behaupten, dass an dir jemals Speck war :eek:

    Liebe Grüße
     
  7. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    Danke Kerstin. :bussi:

    Sonja, ich hab mein bissel Speck, da, wo ihn fast jede Frau hat; um den Bauchnabel. :)

    Aber ich muss feststellen, die Männer sind da noch viel, viel besser. :-?

    Liebe Grüße Bruni
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...