@Märilu: Chitismus / Schetismus

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Kathi, 23. Juli 2007.

  1. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Liebe Kerstin,

    bei der Einschulungsuntersuchung wurde festgestellt, dass Tim das CH und das SCH nicht richtig ausspricht (das mit dem SCH ist mir nicht aufgefallen, aber ich bin ja auch keine Fachfrau). Das CH kann er, wenn er sich Mühe gibt (und wir es ihm richtig vorsprechen). Jetzt sollen wir zum Logopäden, was ja auch OK ist. Hast du noch Ideen, was wir in unser tägliches Miteinander (Speilen) etc. einbauen können, um gleichzeitig mit Tim zu üben? Oder sollen wir das einfach der/dem Logopädin/en überlassen? Ich hoffe ja, dass wir schnell einen Termin bekommen.

    Lieben Gruß :winke:
     
  2. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: @Märilu: Chitismus / Schetismus

    Ich häng mich mal dran. bei Frido wird das auch nicht besser.
    Ich höre es auch nur bei Wörtern, wo der Laut die Bedeutung verändert. Ansonsten scheint mein Gehör automatisch zu korrigieren.
     
  3. AW: @Märilu: Chitismus / Schetismus

    Kathi, das sprichst Du am besten mit der Logopädin ab, die ihn dann angschaut hat! Sie gibt Euch bestimmt auch therapiephasenspezifische Spielideen mit!

    Bimme Katja, kommt halt mal drei Wochen her, dann mach ich Intensivtherapie! :-D

    :winke:
     
  4. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: @Märilu: Chitismus / Schetismus

    OK, dann warte ich mal ab. Am Donnerstag ist U9 und dann gibts das Rezept. Danke dir.

    :winke:
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: @Märilu: Chitismus / Schetismus

    Heute hatten wir endlich unseren ersten Termin (erst war der HNO im Urlaub, der was auf der Verordnung ausfüllen musste, dann waren wir nicht da und dann habe ich in 5 Praxen anrufen müssen, um zeitnah einen Termin zu bekommen :umfall:). Meine Einschätzung nach diesem ersten Termin: die Logopädin macht einen guten Eindruck auf mich. Erst hat sie eine ausführliche Anamnese gemacht, das hat die meiste Zeit beansprucht. Dann musste Tim sich ein Buch mit Bildern ansehen und sagen, was er sieht, damit die Logopädin sich ein Bild über die Probleme machen konnte. Jedenfalls hat sie große Augen bekommen, weil er einen Riesenwortschatz hat (z.B. bei einem Bild mit einem Jäger mit Jagdhund gab er wirklich wieder: "Das ist ein Jäger mit seinem Jagdhund." oder bei der Abbildung einer Herdplatte erkannte er auch eine "Herdplatte". Das hat sie erstmal wohlwollend aufgenommen. Aber nach 10 Bildern war dann Pumpe und Tim hat rumgealbert. Er hat dann zwar noch brav alle Bilder benannt, aber er zeigte deutlich, dass das alles Pipifax für ihn ist. Zum Glück hat die Logopädin dies erkannt und die Sache beendet. Den Fehler beim Sprechen des CH hat sie natürlich erkannt, ebenso, dass Tim das SCH nicht korrekt ausspricht und auch beim Z hat sie leichte Probleme erkannt, aber es ist alles machbar und sie ist überzeugt, das Ganze schnell korrigieren zu können. Jetzt bin ich gespannt auf´s nächste Mal.

    :winke:
     
  6. AW: @Märilu: Chitismus / Schetismus

    Fein! :)
     
  7. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: @Märilu: Chitismus / Schetismus

    Darf ich auch berichten?
    Bei uns läuft das ja über die Schule, und ohne massiven Druck meinerseits kommt da wohl nix zustande: Sprach es mal an, und es hieß erstmal: "Ach, abwarten, das kann noch werden...." In dem Alter so eine gelassene Antwort? :???:
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: @Märilu: Chitismus / Schetismus

    Katja, das klingt ja seltsam. "Unsere" Logopädin meinte, dass man in dem Alter schon was machen sollte, weil die Sprachentwicklung mit 4,5 Jahren abgeschlossen sei (???). Mal sehen, was Kerstin meint.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. chitismus

Die Seite wird geladen...