@Märilu: Buch zu Schüsslersalzen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Kathi, 22. Januar 2004.

  1. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Liebe Kerstin,

    Dich als Kundige zu Schüsslersalzen frage ich hier mal nach einem guten Buch zu den Schüsslersalzen.

    Hintergrund ist der: Ich bin schon seit einiger Zeit immer müde, abgeschlagen, auch oft recht antriebslos, obwohl scheinbar nichts Organisches vorliegt, außer dass mein Blutdruck nicht der Beste ist, wobei ich schon lange einen niedrigeren Blutdruck habe, aber nicht ständig so müde war. Jetzt würde ich gerne nachlesen, ob ich nicht eine Kur mit den Salzen ausprobieren könnte. Kann man mit der Einnahme irgend was falsch machen? Ich habe keine Ahnung von der Materie. Oder ist es vielleicht besser, mal zu einem Homöopathen zu gehen? Bloß, wie finde ich einen Guten?

    Sorry für die vielen Fragen und ganz liebe Grüße
    Kathi
     
  2. Liebe Kathi!

    Die Schüsslersalze kann man durchaus gut selbst dosieren - wenn man in den niedrigen Potenzen bleibt. Sie stellen eine qualitative Versorgung an Mineralstoffen dar, im Gegensatz zur quantitativen. Oftmals liegt es weniger an dem Mineralstoffangebot als an der Verwertung, und genau da setzt die Schüsslertherapie an: Sie bewerkstelligt, dass die Zelle in die Lage kommt, die z.B. durch die Nahrung angebotenen Mineralstoffe zu verstoffwechseln.

    Die Frage, die Du stellst, wird oft an mich gestellt und ich schreibe DIr mal meine Empfehlungen hin:

    In Frage kommende Salze sind:

    Nr.1 Calcium fluoratum D6 unterstütz alle anderen Salze in ihrer Wirkung, hilft bei Konzentrationsfähigkeit, Lebens- und Arbeitslust.

    Nr. 3 Ferrum Phosphoricum D6 - auch wenn kein Eisenmangel vorliegt - es bewerkstelligt die Sauerstoffversorgung der Zellen. Gegen Antriebslosigkeit, Erschöpfung.

    Nr.5 D6 Kalium phosphoricum D6 als Hauptsalz bei der Blutbildung beteiligt, DAS Mttel für Frische und gegen Ermüdung.

    Nr.7 Magnesium phosphoricum D6 Gutes Mittel bei Kreislaufbeschwerden, kreislaufregulierend.

    Bücher gibt es viele - mein Lieblingsbuch ist "Lebensquell Schüsslersalze" von Monika Helmke-Hausen, da schau ich am meisten rein, es ist ziemlich umfassend. Seitdem der Bauer-Verlag dicht gemacht hat, kann man es für einen Spottpreis bekommen.
    Der bekannsteste Autor/das bebkannteste Autorenteam sind Feichtinger/Niehan, sie gehen für mein Empfinden allerdings extrem hoxh in der Dosierung.
    Ute hat auch eine Schüsslersalzempfehlung rausgegeben im GU-Verlag, das Buch kenne ich aber nicht - werde es mir aber bei Gelegenheit zu Gemüte führen.
    Dann gibt es noch Bücher von Broy - aber das ist eher für medizinische Fachleute, mit vielen Fachbegriffen.

    Wenn Du noch Fragen hast - nur zu! :)

    Liebe Grüße
    Kerstin
     
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Liebe Kerstin :winke: ,

    erst mal vielen Dank für die schnelle Info :bussi: .

    Na klar hab ich hoch Fragen :) , nämlich:

    - Welche Potenzierung nehme ich am besten?
    - Wie nehme ich die Salze am besten ein?
    - Alle zusammen?
    - Zu einer bestimmten Tageszeit?

    Du merkst, es werden immer mehr Fragen. Am Besten, ich kauf mir erst mal das Buch. :)

    Liebe Grüße
    Kathi
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Liebe Kathi,

    wollte dir nur sagen, dass ich das Buch auch habe und klasse finde :prima:

    Liebe Grüße
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Sonja: Danke für das Feedback :bravo: . Ich hab schon bei Amazon geschaut, da gibt´s das noch.
     
  6. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
    kerstin, danke für den buchtip!

    das ist auch ein thema, mit dem ich mich beschäftigen möchte!

    :winke:
     
  7. hallo,

    nehmt ihr alle die salze potenziert?

    ich habe bio-pastillen ohne potenzierung - mich würde mal interessieren, warum ihr die potenzen mitnehmt.......

    liebe grüße, annew (im moment mit nummer 10 und 11 daheim :-D )
     
  8. Was für Bio-Pastillen sind das?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...