Madita hatte die ruhe weg

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Rodeoqueen, 4. Januar 2009.

  1. nach den schönen berichten die ich hier gelesen hab möchte ich auch den weg meiner Tochter auf die Welt zum besten geben:

    mein Termin war der 21.08.08 bis dahin hatte ich eine total unkomplizierte Schwangerschaft bis auf das ich 23 kg ( meine kurte wurde an den letzten tagen auf 4 bis 4,3 kg geschätzt) zugenommen hab und eine irre große wampe ;)

    am Termin zum Frauenarzt gewackelt, der sagte alle ok, Muttermund keine 2 cm.
    zwei tage später ins Krankenhaus (weil Sa), immer noch das selbe.
    Montag zum fra und auch da alles ok mit der kleinen nur leichte Störungen beim messen der Herztöne, also nachmittags wieder ins Krankenhaus...
    die sagten mir dann das ich bis Mittwoch noch zu haus bleiben könnte da mit uns beiden alles ok war.
    bei jedem kleinen Schmerz den ich verspürte bildete ich mir ein: "so jetzt kommen die wehen" aber pustekuchen, noch immer dachte sich mein Tochterlein das es in mam`s Bauch viel zu schön ist. die bammen und Ärzte beschlossen dann mich ab Donnerstag mit gel voll zu stopfen. gesagt getan, ab do 8 Uhr erstes Päckchen so wie um 18 Uhr, dann am Fr wieder 8 Uhr und 18 Uhr genau so am Sa... und ich hatte keinen Bock mehr! künstliche wehen bezeichne ich als das letzte!!! solche schmerzen... wie gut das draußen lauter liebe Leute waren die mich massiert haben (danke noch mal an euch :farben: !) und immer diese grinsen auf den Gesichtern der selben Leute wenn ich mich in der Hitze nach unten rollte :(
    mitlerweile kannte ich jede bamme und jeden Arzt der dort oben seinen dienst verrichtet. mein Muttermund wollte trotz massagen und Bäder und öle sich nicht weiten, meine Tochter hatte noch keinen bock das Licht der Welt zu erblicken und ich war nur noch fertig! die erste Nacht konnte ich ja noch mit Hilfe eines Schmerzmittels schlafen, doch die nächten wirkte auch das nicht mehr und ich dachte schon ohne pause verrückt zu werden. :petra:
    da versprach mir dann mein lieblingsarzt das ich am so einen Tag pause bekommen soll. ich freute mich schon wie ein schneekönig! am so dann um 8 uhr mal zur Kontrolle hoch in nen fünften und was erwartete mich da? wieder ne Packung denn ihrgend wie hatte die bamme das nicht mit bekommen... ich nur noch am ende, wollte schlafen und hab nur geflennt.
    um 12 Uhr hab ich dann eine pda bekommen denn meine kleine bereitete ihnen ein bisschen sorgen und ich sollte mich entspannen können. dann endlich um sechs Uhr abends die Nachricht mein Muttermund macht endlich mit und ich hatte endlich vernünftige wehen. pda lies zwar nach aber das machte gar nichts denn die konnte ich ertragen. ab 19 Uhr 30 durfte ich dann pressen, als der kopf raus schaute fragte mich die heba ob ich den nicht mal fühlen wollte. ich guck die wie ein pferd an, so ne frage, tztztz wollte endlich meine maus in den armen halten und gucken ob alles am ort ist... und um 20:13 Uhr war mein Krümel dann endlich dar:

    3460g leicht
    54 cm groß
    36 cm ku
    und total ausgetrocknet.
    ich als "rockerin" :cool: würde doch nicht heulen, ne ne ne ich war so happy diesen kleinen Wurm in den armen halten zu können, da lief das salzwasser von ganz allein ;) .

    Das erste was meine süße macht: Mama bescheißen :( :hahaha:
     
    #1 Rodeoqueen, 4. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Januar 2009
  2. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Madita hatte die ruhe weg

    Puh, da hast du ja auch was mitgemacht :rolleyes: Aber das mit dem Zeit lassen kenne ich...bei mir wurde 5 Tage versucht einzuleiten. Aber der Herr wollte nicht und ließ sich bitten ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...