macht Möhrensaft eigentlich Verstopfung

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Toulaki, 28. Dezember 2004.

  1. Hallo,
    das Möhrengläschen verstopfung machen können ist mir klar, aber wie ist das eigentlich mit Möhrensaft??? Tee kommt bei meinem Sohn nämlich nicht so gutan und Möhrensaft trinkt er auch verdünnt. Ich versuche gerade von 5 auf 4 Mahlzeiten zu kommen und finde ,dass er so wenig Flüssigkeit aufnimmt, obwohl er sowieso zu Verstopfung neigt.
    :-? liebe Grüße, Toulaki
     
  2. Meike

    Meike Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: macht Möhrensaft eigentlich Verstopfung

    Hallo!
    Soweit ich weiß, ruft Möhrensaft keine Verstopfung hervor, kann im Gegenteil durch die vielen Ballaststoffe auch abführend wirken.
    Meike
     
  3. AW: macht Möhrensaft eigentlich Verstopfung

    Hi Meike,
    danke für die Info. mein kleiner hat heute vormittag wieder begeistert seinen verdünnten Möhrensaft getrunken- und gar nicht gemerkt das keine milch drin war und so hat auch das Mittagessen gut geschmeckt....und ich bin glücklich ,dass er fast ohne Theater gegessen hat!
    LG Toulaki
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: macht Möhrensaft eigentlich Verstopfung

    Hallo Toulaki,

    willkommen im Forum!

    Möhrensaft enthält KOhlenhydrate (Zucker) und damit ist es schlecht als Dauergetränk für die Zähne. Ich würde auf ungesüßten Tee oder abgekochtes Wasser als Getränk raten. www.babyernaehrung.de/getraenke.htm

    Du musst nicht von 5 auf 4 Mahlzeiten umstellen. Ergibt es sich von alleine ist das in Ordnung. Aber Babys dürfen jederzeit 5 MZen bekommen!

    Grüßle Ute :muh:
     
  5. AW: macht Möhrensaft eigentlich Verstopfung

    Hallo Ute,
    ich gebe den Möhrensaft nur ein Mal am Vormittag und zwar verdünnt mit warmen abgekochten Wasser sozusagen als Zwischenmahlzeit, das müßte doch ohne Risiko gehen, oder?
    Als Durstlöscher zwischendurch und zu den Mahlzeiten bekommte er sonst das was du empfiehlst.Allerdings trinkt er das schlecht...
    Liebe Grüße, Toulaki
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: macht Möhrensaft eigentlich Verstopfung

    Gut das ist in Ordnung :jaja:


    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. macht karottensaft verstopfung

    ,
  2. verstopfung möhrensaft?

    ,
  3. möhren saft für babys verstopfung ?.

    ,
  4. karottensaft gegen verstopfung,
  5. Baby Verstopfung möhrensaft,
  6. Karottensaft Verstopfung
Die Seite wird geladen...