Macht Ihr das auch?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Rona Roya, 22. Januar 2013.

  1. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    ich habe zwei Bekannte, die total oft gebrauchte Schuhe umtauschen...

    Bei der einen war es so, daß die Winterstiefel ihrer Tochter in den letzten Tagen bei dem vielen Schnee auf einmal undicht waren- sie ist dann in den Schuhladen, wo sie sie gekauft hat, marschiert und dann mit einem nagelneuen Paar (genau die gleichen) wieder rausspaziert.

    Eine andere Mutter hat ihrem Krabbelkind Halbschuhe gekauft und da waren nach zwei Wochen die Spitzen recht abgeschabt- in meinen Augen ein normaler Verschleiß bei einem so kleinen Kind. Sie ist auch in den Schuhladen (ein anderer) zurück, hat reklamiert und neue Schuhe bekommen.

    Ehrlich gesagt find ich das ein bißchen ungewöhnlich. Ich find es normal, daß Winterschuhe nach Monaten des Tragens manchmal undicht werden, bin aber nie auf die Idee gekommen, mir dann einfach umsonst wieder neue zu holen.

    Oder macht Ihr das auch alle? Ich meine, wenn Schuhe nach einer Woche tragen auseinanderfallen, dann ist ja reklamieren ok, aber nach mehreren Monaten doch nicht... oder?
    Wenn doch, dann such ich gleich auch mal alle Schuhe raus, die nicht mehr ganz dicht sind und tausch sie heut noch um *hihi*

    LG
     
  2. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
    AW: Macht Ihr das auch?

    ich würde nie auf eine solche idee kommen... und bin überrascht, dass das funktioniert, kann ich mir gar nicht vorstellen!
     
  3. Ulrike

    Ulrike will auch einen

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Macht Ihr das auch?

    Ganz ehrlich? Ich finde das sehr dreist :ochne:

    Meine Schwägerin hat vor etlichen (12 :???:) Jahren in einem Sportgeschäft gearbeitet und die hat mir bzgl. Umtausch die dollsten Sachen erzählt... Da war mal eine Mutter, die für ihr Kind einen Skianzug kaufte, nach zwei Tagen wiederkam um ihn umzutauschen, weil er eingerissen war. Es war ganz eindeutig zu sehen, dass da eine Schere im Spiel war und der Anzug mutwillig kaputt gemacht wurde :jaja: Aaaaber! Sie bekam einen neuen Anzug :umfall:
     
  4. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Macht Ihr das auch?

    Ich habe gerade ganz aktuell 2 Paar Schuhe reklamiert (ist ja in dem Sinne kein Umtausch). Sohnemann hat für diesen Winter nagelneue Kamik-Stiefel bekommen. Teuer sind die :umfall: Er hatte sie zweimal bei Regen an und ist durch Pfützen marschiert. Angeblich sind sie wasserdicht (war das letzte Paar, was wir hatten auch). Beide Male hatte er nasse Füsse und der Stiefel war innen auch nass. Also zurück. Geld habe ich rückerstattet bekommen (war aus einem Internet-Verkauf).

    Meine Winterstiefel habe ich im Oktober gekauft und nach kurzer Zeit löste sich am Absatz das Leder ab. Für mich ist das ein Materialfehler. Die kann ich doch so nicht mehr anziehen, das sieht unmöglich aus. So als wären die schon Jahre alt. Die habe ich auch zurückgeschickt (wieder Internet-Verkauf). Die haben fast 100,- EUR gekostet und dafür kann ich ja wohl auch eine gewisse QUalität verlangen und das waren keine normalen Gebrauchsspuren.

    Jetzt habe ich noch ein Paar Stiefeletten, die ich im Laden gekauft habe. Die sind jetzt 1 Jahr alt und auch defekt. Allerdings muß ich damit ins Geschäft. Ich weiß noch nicht, ob ich die umgetauscht bekomme, aber so kann ich sie nicht mehr tragen. Das ist echt sooo ärgerlich :bruddel: Ich hätte sie sehr gerne behalten. Zumal ich nicht weiß, ob ich die oder solche wieder bekomme.

    Klar kommt es immer auf den Grund drauf an und 20,- EUR-Schuhe würde ich vielleicht auch eher entsorgen. Aber ich finde gute Schuhe unheimlich teuer. Unter 100,- EUR bekommt man doch kaum was und dafür ist mir mein Geld echt zu schade.

    Vielleicht habe ich auch einfach mal Pech gehabt. Sonst habe ich auch nie Schuhe reklamieren müssen bisher.
     
  5. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Macht Ihr das auch?

    Ich habe auch mal ein Paar GEOX Schuhe nach nem knappen Jahr umgetauscht bzw Reklamiert. Da gingen schlicht die Nähte auf und bei so Hochpreisigen Schuhen sehe ich nicht ein sie dann zu entsorgen, das ist schlicht ein Verarbeitungsfehler. Allerdings wenn ich billige Schuhe kaufe, dann entsorge ich die auch wenn was nicht ok ist, es sei denn das passiert nach ein paar Wochen schon.

    Allerdings den Fall mit den Krabbelkindschuhen finde ich auch recht dreist...
     
  6. Krawumbuli

    Krawumbuli Mama Liebenswert

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    tief im Süden
    AW: Macht Ihr das auch?

    Also bei Stiefeln, die gleich undicht werden, würde ich auch reklamieren. Bei dem Krabbelkind find ich es aber schon ein bissle dreist :ochne:
     
  7. Nina

    Nina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Macht Ihr das auch?

    Wenn die Schuhe erst wenige Wochen alt wären und teuer waren, würde ich auch reklamieren. Die letzten Geox Stiefel meines Sohnes waren nach 2,5 Monaten Winter in so schlechtem Zustand (Sohle hat sich aufgelöst, Nähte gingen auf), dass ich aufgrund der Zeit nicht mehr reklamiert habe, aber daraus die Lehre gezogen habe, keine Geox-Stiefel mehr zu kaufen. Krabbelpuschen würde ich nicht umtauschen/reklamieren. Dass beim Krabbeln die Schuhspitzen über den Boden schleifen, weiß man ja vorher.

    Viele Grüße,
    Nina
     
  8. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Macht Ihr das auch?

    Ich habe mir im Nov2011 Winterschuhe von Romika gekauft. Da der Winter ziemlich trocken war, hatte ich sie nicht allzu oft an. Sie waren ganz schnell undicht vorne an den Zehen.
    Aber egal, ich kann sie ja anziehen wenn es nicht nass ist und für nasse Tage gibts dann halt neue.
    Im Dezember 2012 hab ich für Yannick im gleichen Laden neue Schuhe gekauft. Die Verkäuferin sah meine Schuhe und lobte diese sehr.
    Als ich ihr sagte dass ich sie auch ganz toll finde, sie leider nicht wasserdicht sind, hat sie erstaunt geguckt und mich kurz vertröstet. Sie hat das Telefon geholt, einen Anruf getätigt und schon durfte ich die Schuhe gegen ein gleiches, neues Paar eintauschen. Hätte ich das nun ablehnen sollen?????

    Yannick hatte mal Geox-Schuhe nach nicht mal 2 Wochen total kaputt, die wurden nicht getauscht. Angeblich war es Abnutzung, was ich als völligen Schwachsinn hielt. Aber es war keine Chance was zu erreichen, außer dass ich dort keine Schuhe mehr kaufe.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...