Lymphknoten geschwollen?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von cecafu, 22. März 2007.

  1. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    Meine Lymphknoten sind seit gestern angeschwollen,
    und tuen wahnsinnig weh.
    Richtig dolle Halsschmerzen habe ich nicht.(noch nicht)
    Da ich ja arbeite, muss ich heute zum Doc,
    aber ich schätze er verschreibt mir wieder Antibiotika :(.

    Das hatte ich aber vor 3 Wochen erst.

    Ich habe jetzt die ganze Nacht Halswickel mit Kochsalz gemacht.
    Belladonna C30 genommen.
    Lutsche seit gestern morgen Tonsipret.

    Hat jemand ne Idee, was ich noch machen könnte?

    Danke :winke:
     
  2. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Lymphknoten geschwollen?

    Meinst du, dass eine Erkältung im Anmarsch ist?

    Was in dem Fall bei uns immer gut hilft, ist GrippHeel. Wir hatten seitdem keine Erkältung mehr, die länger als drei Tage gedauert hat.

    LG
    Claudia
     
  3. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Lymphknoten geschwollen?

    Ich dachte erst, an Angina?

    Seit ich belladonna genommen habe, sind sie nicht mehr so stark angeschwollen.
    Vielleicht hilft es.

    Ach und dann habe ich Aloe Vera first in den Rachen gesprüht,
    immer nach Bedarf.

    Grippaler Infekt könnte auch sein.

    Dafür habe ich metavirulent Tropfen hier, die sind super.

    Aber Danke für deinen Tipp :winke:
     
  4. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Lymphknoten geschwollen?

    Guten Morgen Bine, :blume:

    drück Dir die Daumen, dass Du vor deinem wohlverdienten WE, nicht noch ne dicke Erkältung bekommst!

    Zur Vorbeugung bist Du ja bestens ausgerüstet! :prima:


    :winke: Heike
     
  5. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Lymphknoten geschwollen?

    Morgen Süße :bussi:

    Ja ich habe ja kinderfreies WE, allerdings hat G.Nachtschicht
    an dem WE.

    Und die Tropfen waren ja dein Tipp, :bussi:

    Wünsch dir einen schönen Tag! :winke:
     
  6. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Lymphknoten geschwollen?

    Na, dann würde ich noch vorschlagen, heute Abend ein Erkältungsbad zu nehmen und danach husch husch ins Bettchen!

    Vielleicht kannst Du dann mein Buch mal anfangen zu lesen! :heilisch:



    :mrgreen:
     
  7. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Lymphknoten geschwollen?

    Angefangen habe ich ja, aber bin irgendwie nur bis Seite 10 gekommen.:oops:

    Asche über mein Haupt.

    Ach und heute Abend kommt G.

    Nix mit früh Heia :mrgreen:
     
  8. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Lymphknoten geschwollen?

    Na, dann geht halt zusammen in die Badewanne und anschließend "noch" nass ins Bett!

    Sollst Du mal sehen, wie schnell Du wieder fit bist! :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...