Lungenentzündung ohne fieber

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Perle-eNGEL, 11. November 2009.

  1. Hallo habe mal eine frage,

    meine tochter 9 monate alt hat seit längerem husten.
    waren heute beim arzt der uns röntgen schickt (morgen) beim abhorchen meinte er das klingt nach einer lugenentzündung.
    sie hatte auch schleimigen auswurf beim husten nur ist der arzt eritiert da sie mobil ist und kein fieber hat.
    was kann mich da nun erwarten wenn ich beim röntgen war habe angst da ich noch ne gr tochter habe 6J. und mir kh nicht erlauben kann. traurig bin:kaese:

    GLG Perle
     
    #1 Perle-eNGEL, 11. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. November 2009
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Lungenentzündung ohne fieber

    Erst mal herzlich Willkommen hier, wäre schön, wenn Du Dich ein wenig später noch unter "Meine Familie und ich" etwas näher vorstellst.

    Bis letzten Freitag wusste ich auch nicht, dass es so eine Art Lungenentzündung gibt. Meine Große hat nämlich auch genau die und auch ohne Fieber und machte ebenso einen gesunden Eindruck. Sie bekam Antibiotika (AB) und das schlug auch gut an.
    Bei Babys weiß ich nicht, was sie machen, aber um ein AB werdet ihr sicher auch nicht herum kommen, falls sich der Verdacht bestätigt.
    Gute Besserung
    LG Uta
     
  3. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Lungenentzündung ohne fieber

    Ich unterschreib mal bei Uta. Mein Großer hatte mit anderthalb eine LE, die der Doc nicht mal gehört hat. Aber er hatte so einen doofen Reizhusten, dass ich mit ihm aus dem Bauch heraus in die Klinik bin auf sein Anraten hin, wenns bis zum morgen nicht besser ist und siehe da: LE, auch ohne Fieber. Wir haben ein AB bekommen und ich durfte heim mit dem Kurzen, gut "auf eingene Gefahr" wie immer so schön sagen, aber ich finde, wenn das Kind klar ist und nicht apatisch und kein hohes Fieber hat, dann erholen sich die Mäuse daheim am besten. Und wir haben daheim die Möglichkeit mit den entsprechenden Medis und Inhalationsgerät zu inhalieren. Wenn sich der Zusatnd auch nur im geringsten verändert hätte gen schlechter, wär ich wieder im KH gewesen. Gute Besserung Deiner Kleinen. :winke:
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Lungenentzündung ohne fieber

    Mein Sohn hatte mehrere Lungenentzündungen ohne Symptome wie Fieber etc. Auch beim Abhören war nichts zu hören und nur beim Röntgen erkannt. Mein Indikator war jeweils, dass ich seinen Husten sehr gut gekannt hab und ziemlich genau wusste wann es wieder soweit war.

    Behandelt wurde sie mit Antibiotikum. Zuhause.

    Gruss und gute Besserung
    J.
     
  5. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Lungenentzündung ohne fieber

    Ja wir kennen das auch :jaja:
    Luna hatte es mit einem Jahr und auch nochmal mit 2 (meine ich), das sie absolut fit und mobil, ohne Fieber eine zentrale Lungenentzündung hatte :( Mich hat das damals auch sehr geschockt...
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. lungenentzündung kleinkind ohne fieber

Die Seite wird geladen...