Lungenentzündung im Anfangsstadium:o(

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sonna, 28. November 2005.

  1. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallöchen ihr Lieben!

    Mensch, nachdem Inja ja fast 2 1/2 Jahre gar nicht krank war ist sie in letzter Zeit echt häufig krank. Schnupfnase und Husten hat sie nun schon seit ein paar Wochen. Quasi seit sie den Kruppanfall hatte....

    Und diese Nacht hat sie dann wieder arg gehustet und hat geglüht ohne Ende.
    Heute morgen hab ich Fieber gemessen unter dem Arm und es waren 39,6 Grad. Sie ist dann auch um 9h wieder eingeschlafen und hat mit Mini-UNterbrechungen bis 14h geschlafen! 8O Da musste ich sie dann wecken, weil wir zum Kinderarzt mussten. Der hat sich Inja angehört und hat sie abgehört und meinte, das klinge gar nicht gut, dass sei eine beginnende Lungenentzündung und hat uns AB verschrieben.

    Inja tat mir heute sooo leid, weil sie echt soo schluffig war und einfach nur fertig! Sie hat ganz kranke, glasige und rote Augen.

    Jetzt haben wir ein kleines großes Medzin-Problem. Ich hatte schonmal in einem alten Beitrag von Belladonna geforscht und bin immernoch ratlos.
    Inja weigert sich ihre Medizin zu nehmen. Ich habe mit Müh und Not und unter Androhung von "Gewalt" (im Sinne von, wenn Du das nicht nimmst, dann muss ich das in Deinen Mund schütten) es dann geschafft, dass sie 3/4 der Portion genommen hat. Ich habs pur versucht (es steht drauf "Mit Himbeergeschmack :mrgreen: :???: ) und gemischt mit Fanta (so wie ich es auch mit dem Nurofensaft machen muss und mit dem Hustensaft) und mit dem Belohnungsprinzip, mit langen, geduldigen Erklärungsversuchen, mit Toffiffee zum "Nachessen" ..... es ging dann mit allerletzter Kraft mit dem Versprechen einer Juniortüte :oops: ...aber mir ist auch klar, dass wir jetzt nicht drei Mal am Tag eine Juniortüte holen können :mrgreen:
    Selbst wenn ich ihr die Medizin a la Mama Rabiata eintrichter, sie würde sie ja ausspucken. Ich bin da etwas verzweifelt, zumal es nicht "nur" ein kleiner Schnupfen oder so ist.......
    Hat nicht noch jemand einen Tip????

    Jetzt liegt sie im Bett und schläft. -mal schauen, wie lange...... Ich habe ihr jetzt noch ein bißchen Nurofen-Saft gegeben, aber war das überhaupt noch nötig nach dem AB? :-?

    Mensch, die Maus tut mir so leid. Was kann ich denn noch machen? Gibt es irgendwelche anderen Dinge, die ich beachten muss? Mein Kinderarzt hat mir nur das AB gegeben und gesagt, dass wir am DOnnerstag nochmal vorbeischauen sollen......

    Müde Grüße
    Sonja
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Lungenentzündung im Anfangsstadium:o(

    Och Mensch, die arme Maus :tröst:

    Gute Besserung
    Angela

    Einen Tipp hab ich leider auch nicht, Laura ist da glücklicherweise total problemlos.
     
  3. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Lungenentzündung im Anfangsstadium:o(

    Neee, tut mir leid , einen Tip hab ich auch nicht für Dich.Yamila nimmt manche Säfte auch sehr ungern, aber sie nimmt sie, wenn sie gleich irgendwas nachtrinken kann.


    Ich hoffe Inja ist bald wiede auf dem Damm. Gute Besserung an die arme, kranke Maus!!
     
  4. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Lungenentzündung im Anfangsstadium:o(

    Liebe Sonja,

    als bei uns mal in dem (uneinsichtigen *g*) Alter AB fällig war, haben wir vom Kinderarzt ein Bild mit einem Zug bekommen - jedes Fenster im Anhänger stand für eine Dosis AB, und nach jeder Einnahme durfte ein passender Tier-Sticker eingeklebt werden.

    Das hat den dreijährigen Trotzkopf besser überzeugt als alles andere, und bei Problemen würde ich heute wahrscheinlich ein Blatt Papier nehmen, einen Zug oder ein Schiff oder ein Märchenschloss zeichnen, einen Berg Sticker besorgen und achtung-fertig-los.

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  5. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Lungenentzündung im Anfangsstadium:o(

    *hinterherschmeiss* :

    Gute Besserung natürlich!

    Liebe Grüsse, Jac
     
  6. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Lungenentzündung im Anfangsstadium:o(

    Sonja, hast Du es mal mit einer Einwegspritze versucht ?? Ansonsten würde mir auch nur das mit den Stickern einfallen !

    Gute Besserung an Deine Süße !

    :bussi:
     
  7. piglett

    piglett herzliches Hörnchen

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Salzburg
    AW: Lungenentzündung im Anfangsstadium:o(

    Oh weh - Du Arme :tröst:

    Ich kenn dieses Wehren gegen Antibiotika von Clara als sie so ein Jahr alt war sehr gut.
    Sie hat sich dermassen gegen dieses Saft (auch mit Himbeergeschmack *örks*) gewehrt, dass wir ihn den zu zweit eintrichtern mussten.
    Und das war auch das einzige was geholfen hat. Ich habs zwar gehasst sie dazu zwingen zu müssen. Aber letztlich musste sie das Zeug ja nehmen.
    Und nach zwei Tagen hat sie den Saft auch freiwillig geschluckt - und das ist bis heute so geblieben *aufholzklopf*

    Ich drück Dir die Daumen, dass Inja das Zeug doch noch freuwillig schluckt
    Ganz schnelle und gute Besserung für Inja!

    :bussi:
    Silke
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Lungenentzündung im Anfangsstadium:o(

    Ideen hab ich auch nicht, da meine Kinder gut die Medis nehmen, aber:

    Gute Besserung :bussi:

    Conny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...