Lukas Geburt (KH)

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von septembermond, 15. Dezember 2009.

  1. ist zwar schon etwas her, aber da ich neu bei euch bin, dachte ich, poste ich meinen Geburtsbericht, den ich schon für mein journal geschrieben habe, auch bei euch mal..

    Lukas sollte übrigens erst am 09.10.09 laut der Berechnung meines Frauenarztes kommen, aber entschied sich schon am 18.09.09 das Licht der Welt zu erblicken..
    das witzige war ja, waren noch einen Tag vorher also am 17.09.09 beim FA zum CTG.. & haben noch mit meinem FA gescherzt..weil nix von Wehentätigkeit zu sehen war.. und meinten noch, der lässt sich Zeit der Junge.

    Naja nach Hause gefahren und irgendwie hatte ich an dem Tag eh schon voll den Putzwahn, (und den Tag davor auch)..wieso keine Ahnung.. obwohl ich eigentlich liegen musste, wegen Vorwehen, die ich 3 Wochen früher hatte..daher musste ich den Rest der Schwangerschaft liegen , war deswegen auch eine Woche im Krankenhaus und habe Wehenblocker bekommen. Naja das war alles vorüber..

    am 17. noch mit Eltern telefoniert, alles okay, Kind noch drin ..bla blub und so weiter..naja Abends war ich relativ müde, und hatte nur ziehen, aber durch die Vorbereitungskurse, hab ich mir gedacht, dass fängt noch nicht an...naja gegen halb zehn ins Bett und gegen 23Uhr musste ich auf Toilette....weil ich das Gefühl hatte, dass ich nicht mehr aufhalten konnte..naja lief schon etwas raus, aufm Weg zum Bad, aber hab mir erst nix bei gedacht, erst als die Blase richtig gesprungen ist, auf Toilette..hab mir nur gedacht.. oh gott, jetzt gehts los! Viel zu früh, war mein erster Gedanke..aber an dem Tag war ich genau 37 SSW.... also alles okay ..und Lungenreifen Spritzen usw..war auch alles gewesen im KH und alles okay die ganze SS über..also Sorgen vergessen und meinen Freund geweckt.. der war hellwach. Wir schnell unsere Hebamme angerufen, Kindersitz eingepackt ins Auto, Kliniktasche und zig Handtücher für mich :D aber irgendwie hat das nix gebracht..hätte nie gedacht, dass da soviel raus laufen kann... habe mich wie 80 in dem Moment gefühlt.. da haben dann auch langsam die Wehen angefangen...

    so angekommen im Krankenhaus, erst mal ins Vorwehen Zimmer im Kreißsaal und ne ganze Weile am CTG gehangen..die Hebammen dort meinten passiert heut Nacht noch nix..so ich kam auf Station und mein Freund wurde nach Hause geschickt.

    Gegen fünf Uhr früh, wurden meine Wehen heftiger , und ich kam wieder in den Kreißsaal...aber noch nicht viel aufm CTG gewesen..so kam ich wieder auf Station..aber gegen sieben Uhr früh kam ich wieder runter, weils schon so schlimm war...dann hab ich nen Tropf gekommen und eine halbe Std. später waren auch mein Freund und unsere Hebamme da... dann wurden die Wehen immer stärker u. ich hab glaub ich ganz schön geschrien... hätt ich nicht gedacht... :rolleyes: naja zwischendurch immer untersucht..aber Muttermund immer noch nicht weit genug offen..

    so gegen Mittag war dann mein Muttermund ca. halb offen, und ich war aber fix und alle, und die Hebammen ausm KH und meine Hebi haben mir ne PDA vorgeschlagen, weil ich echt nicht mehr konnte. Naja und die hab ich dann bekommen. Hatte dann für ca. 2h etwas Ruhe. Hatte danach aber einseitige Wehenschmerzen, weil die PDA nicht mehr so wirkte.. nu ja, dann fing es langsam an richtig heftig zu werden, und der Muttermund, war fast ganz geöffnet, aber für Lukas war es so richtig schwer... dann musste die Ärztin noch einen kleinen Dammschnitt machen, und ich war erst recht fix und alle .. und meinte nur zu der Ärztin als sie fragte, wegen dem Dammschnitt : machen Sie doch einfach nur und erzählen nicht *LOL*

    Lukas CTG war die ganze Zeit über prima bei der Geburt..nur kurz nach der PDA hatten sie ihn einmal nicht gefunden ..aber danach zack war alles wieder okay..war nur die Reaktion auf die PDA... und dann gings richtig los, Presswehen ohne Ende... und ich hatte einfach keine Kraft mehr.. daher haben die Ärzte zum Schluss noch für ganz wenige Minuten die Saugglocke kurz anwenden müssen, damit Lukas das Licht der Welt erblicken konnte. Und um 16.09Uhr war unser Sonnenschein dann da. Also nach ganzen 9h...

    die Geburt an sich, fand ich richtig schwer, aber ein tolles einmaliges Erlebnis. Kann das KH und die Ärzte wo ich war in Braunschweig auch nur total empfehlen...meine Hebamme war auch die ganzen 9h bei der Geburt dabei..total toll und mein Schatz natürlich auch.. er hat die Nabelschnur bei Lukas durch geschnitten..

    meine Hebi meinte, hab ich ganz toll gemacht und vorallem super schnell, fürs erste Kind..nach 9h..

    jetzt freuen wir uns das unser Sonnenschein am 18.09. um 16.09Uhr mit 56cm und 3490g und KU von 34,5cm das Licht der Welt erblickt hat..

    mittlerweile hatten wir schon U4 und mein Schatz ist schon ganze 60cm groß ..wie die Zeit rast...

    + in ca. 1,5 Jahren denk ich werden wir ein Geschwisterchen "planen" ..denn solch eine Geburt ist einfach ein tolles Ereigniss, trotz der Schmerzen..
     
  2. BlonderEngel82

    BlonderEngel82 Tourist

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Mariental, Niedersachsen
    AW: Lukas Geburt (KH)

    Hallöchen Nadinchen,
    wenn ich das so lese bei dir habe ich jetzt schon bammel. Aber es haben schon so viele vor mir geschafft, dann werde ich das auch schaffen hoffe ich. Bin eigentlich der Angsthase aber ich glaube man stärkt sich von ganz alleine wenn es in den Countdown geht oder? Ich habe mir vorgenommen auch so eine Kurs zu besuchen damit ich da nicht ganz als Anfänger da steh und schon etwas weiß wie der Hase läuft. Habe noch etwas zeit die vergeht aber auch wie im fluge habe ich feststellen müssen. Wenn ich so zurück blicke frage ich mich wo sind die 28 ssw hin?? Als ich erfahren habe das ich schwanger bin war ich in der 5ssw und nun wahnsinn die Zeit rennt.
     
  3. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    AW: Lukas Geburt (KH)

    9 Stunden sind doch echt ganz okay für die erste Geburt, :zwinker: :bravo:!!

    @Jessica, klar schaffste das, :prima::prima:! Raus gekommen sind sie bist jetzt alle, :hahaha::hahaha:.

    :winke:
     
  4. BlonderEngel82

    BlonderEngel82 Tourist

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Mariental, Niedersachsen
    AW: Lukas Geburt (KH)

    @ Martina,:winke:

    :danke: für die lieben Worte das baut auf. Ich bin ja mal gespannt wie lange wir brauchen werden bis "Krümmel" und ich uns anschauen können. Eine Freundin von mir hat 30 stunden gelegen bis die Kleine da war, das war auch Ihr 1. Kind daher habe ich etwas bammel. Will nicht zu lange liegen.
     
  5. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    AW: Lukas Geburt (KH)

    @Jessica, mach dich nicht unnötig verrückt (ich weiß, leichter gesagt als getan, gerade beim ersten Kind), denn es kommt wie es kommt, :zwinker:!! Du schaffst das wie jede andere Frau auch, :bravo::bravo:!!

    :winke:
     
  6. AW: Lukas Geburt (KH)

    @Tina..danke *hehe* meine Hebamme meinte auch, ich war ziemlich schnell beim ersten Kind für 9h .. sie meinte nur, mal scherzhaft, euer zweites kommt dann so an der Krankenhaustür *lol* ..

    @Jessylein.. das schaffst du schon ...wenn ich könnte, würd ich ja mit Händchen halten ;) , aber das lass mal deinen Männe machen.. .:)
    und hinterher wenn euer Zwerg oder Zwergin da ist, haste sowieso alles vergessen!!
     
  7. BlonderEngel82

    BlonderEngel82 Tourist

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Mariental, Niedersachsen
    AW: Lukas Geburt (KH)

    @Nadinchen,
    ihr seid hier alle so super lieb, ich fühle mich richtig wohl. Danke für den Tip das ich mich hier an melden sollte!! Wir müssen uns echt mal treffen und quatschen!!
     
  8. AW: Lukas Geburt (KH)

    japp sollten wir echt mal machen, wenn wir umgezogen sind ;)
    keine Ursache für den Tipp:winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...