Luisa schielt - noch normal?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von PüppisMami, 3. Januar 2012.

  1. PüppisMami

    PüppisMami Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Voerde
    Ich habe schon von einigen Mitmenschen erfahren, dass Luisa schielt. Zumindest sieht es immer so aus.

    Nun habe ich das auch schon bemerkt und wollte mal wissen, ob das im ersten Lj normal ist.
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Luisa schielt - noch normal?

    :winke:

    sowas mußt du vom Kinderarzt und vom Augenarzt beurteilen lassen.
    In den ersten Lebenswochen kippen den Kindchen manchmal noch die Augen weg aber wielang und in welcher Ausprägung das noch normal ist, das wird man in einem Internetforum nicht beurteilen können.
     
  3. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Luisa schielt - noch normal?

    Ich würde es auch bei der nächsten Möglichkeit beim KiA ansprechen.

    Wir wurden damals bei einer U angesprochen das die Kröte möglicherweise schielt.
    Bei uns lag es daran das sie recht eng aneinander stehende Augen hat.

    Abklärung beim Augenarzt war auch bei so einem kleinen Wurm schnell und problemlos.:winke:
     
  4. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Luisa schielt - noch normal?

    Soweit der KiA uns das damals gesagt hat, ist das schon in gewisser Weise "üblich" und bis irgendwann zum ersten Geb. glaube ich. Es wird aber sicher aufs Ausmaß ankommen. Er hat da irgendwie reingeleuchtet und festgestellt, dass es bei uns kein Schielen mit Indikation zu Behandlung ist. Und schwupps, wars auch schnell weg, aber deutlich vorm ersten Geb. :jaja:

    Wenn sie 1 ist, hat sie ja eh eine U, frag doch dann mal nach bzw. wenn du unsicher bist einfach vorher zum Arzt oder mal dort anrufen und deine Frage dort stellen.

    Hier kann ja keiner medizinisch untersuchen.
     
  5. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Luisa schielt - noch normal?

    Ich seh grad: 6 Monate alt. Ich würd nicht noch 6 Monate bis zur U warten, wenn ich unsicher wäre.
     
  6. doro

    doro Benutzer(in) ist gesperrt
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Luisa schielt - noch normal?

    Hallo!
    Babys, die zwischen dem 6. und 8. Lebensmonat weiterhin schielen, sollten vorsichtshalber vom Kinderarzt (besser Augenarzt) untersucht werden. Je früher Schielfehler erkannt werden, desto besser.

    LG
    Doro
     
  7. PüppisMami

    PüppisMami Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Voerde
    AW: Luisa schielt - noch normal?

    Danke ... das ist auch nur ab und zu ... demnach habe ich mir auch so jetzt keine großen Sorgen gemacht.

    Na, dann werde ich mal beim Arzt anrufen ... sobald er aus dem Urlaub ist ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...