Luftbefeuchter???

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von AlexLiLa, 10. September 2003.

  1. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hat jemand von Euch einen Luftbefeuter?
    Wenn ja welchen und ist er gut?

    Ich habe Angst wegen der Bakterienvermehrung in dem Ding. :-?

    Danke Alex heute leider mal mit vielen Fragen
     
  2. Wir hatten früher (als ich ein Kind war) so Keramikhänger an den Heizkörpern hängen, das ist im Prinzip eine Keramikvase, die vorne an die Heizkörper gehängt wird, da ist nur Wasser drinnen das verdunstet.

    Da gibts keine Bakterien, denn Du mußt das Wasser ständig nachfüllen ;-)
     
  3. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo Alex,

    wir stellen im Winter im Schlafzimmer immer eine Glasschüssel mit Wasser auf die Heizung. Und im Wohnzimmer steht das Aquarium, da verdunstet genug Luft den Tag über.

    Das war zwar keine große Hilfe, aber vielleicht ist die Schüssel ja eine Anregung,
     
  4. Nasses Handtuch über die Heizung....

    Es gibt Luftbefeuchter im Baumarkt..da sollte man sich aber beraten lassen...

    Hängergefässe an der Heizung hatten wir auch mal

    Liebe Grüsse
    Yvonne
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo Alex,

    vorsicht mit den Dingern. Schau mal hier: http://www.oekotest.de/cgi/ot/otgs.cgi?doc=20649
    Der Test ist zwar fast 2 Jahre alt, ändert aber nichts am Inhalt.

    Wir haben auch trockene Räume, wollten uns so was anschaffen, haben aber wegen des Risikos erst mal davon abgesehen. Wir helfen uns mit feuchten Handtüchern, Zimmerbrunnen und Zimmerpflanzen.

    Die Dinger an der Heizung sind Bakterienherde, da sie fast immer warmes Wasser drin stehen haben. Und wo keimen Bakterien? ...

    :winke:
     
  6. Wir haben so einen Steinbrunnen nennen die sich so *grübel*,
    da muss man auch tierisch aufpassen wegen Schimmel und Bakterienbildung.....

    Liebe Grüsse
    Yvonne
     
  7. Hallo :bravo:

    hab das Posting gerade erst gelesen. Wir haben einen Aclimat (bei Mediamarkt gekauft). Das Wasser wird täglich erneuert und auch der Filter regelmäßig gewechselt. Da wir Schlafzimmer wie auch Kinderzimmer unterm ausgebauten Dachboden haben, ist die Luft sehr sehr trocken. Wir drei hatten stets mit trockener Nase zu kämpfen. Seit wir den aclimat benutzen, geht es uns gut.

    Also ich kann solch ein gerät nur empfehlen.

    Liebe Grüsse
     
  8. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    Fragt mal bei Mischa und Katja nach, ich glaube, da war mal irgendwas...

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...