Luca - Protest Pinkeln oder schwache Blase?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Alina, 22. Dezember 2008.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Eben war ich kurz mit Luca draussen. Damit er 1-2x Pipi machen kann. Wir kommen rein ich setz mich an den Tisch Hendrik wuselt noch mit den Kindern rum und Plötzlich OHNE das ich es bemerkt habe war eine riesen Pipipfütze neben dem Stuhlbein :ochne: 5cm weiter und er hätte mir ans Bein gepinkelt. Und das irre, ich hab es nicht mal mitbekommen.

    Gestern Abend wir bringen die Kinder ins Bett und nehmen Luca NICHT mit hoch einfach aus dem Grund das man ihn dann so einfach nicht mehr runter bekommt weil er sich unter dem Bett verkriecht und wir wieder voll Licht an machen müssten. Er würde um auf den Punkt zu kommen eben beim Abendritual stören.

    So wir kommen runter, und eine rieeeeeeeeeeeeesen Pipipfütze in der Küche verteilt :( Wir waren Gassi gewesen... ich kann es mir nicht erklären.

    Luca war jetzt auch nie der Hund der auf Babys oder Schwangerschaften reagiert ;-) Wenn ihr wisst was ich meine, hat NIE gezeigt das er Eifersüchtig wäre oder sonstiges. Ich kann es mir nicht erklären. Erst recht nicht wenn er doch war, warum macht er in die Küche? Er meldet sich ja auch nicht wenn er muss, wenn man nciht aufpasst kann es sogar passieren das man ihn "theoretisch" vergisst. Und keiner würde mit ihm gehen.

    Eine Blasenschwäche kann doch sicher nur der TA feststellen oder? Und wenn er diese hat, was macht man dagegen? Muss er dann Medis bekommen? Luca wird im März 09 12 Jahre alt.
    Gestern haben wir noch ne Doko gesehen das das für Hunde schon "ziemlich" alt ist... unvorstellbar. Also natürlich altert Luca auch aberman bekommt das eben nicht so mit weil er sich kaum verändert.



    lg
     
  2. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Luca - Protest Pinkeln oder schwache Blase?

    Huhu,

    Protestpinkeln, so wie bei Katzen, gibt es bei Hunden nicht.

    Was es durchaus gibt, wäre Streß-pinkeln, allerdings deuten die beschriebenen Situationen ja nicht gerade auf Streß hin.

    Was gerade bei alten Hund häufig vorkommt ist die sog. Altersinkontinenz, die durch die Erschlaffung des Harnröhrenschließmuskels hervorgerufen wird.

    Einfach mal ne Urinprobe nehmen und ab zum TA, vielleicht hat er auch ne Blasenentzündung oder Blasensteine.

    Ich würde das auf jeden Fall abchecken lassen, auch die Niere.

    Gruß,
    Berrit
     
  3. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
  4. Six-Pack

    Six-Pack Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    kennt sowieso Niemand
    AW: Luca - Protest Pinkeln oder schwache Blase?

    Bei Diabetes pinkeln die Tiere meist deswegen unkontrolliert, weil sie so wahnsinnig viel saufen.
    Die Blasenprobleme sind quasi das Ergebnis der permanent vollen Blase durch das viele Saufen.

    Sobald die Tiere ordentlich eingestellt sind, legt es sich.

    Was hat denn der Tierarzt gesagt? Ward ihr da?

    Gruß,
    Berrit
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. katze hat schwache blase

    ,
  2. alter Hund hat schwache Bläse

Die Seite wird geladen...