Louis (6 Wochen alt) hat Halsweh :-(

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von wikema, 2. März 2004.

  1. Unser kleiner Sonnenschein war heute den ganzen Tag quengelig und wollte gar nicht schlafen. Als er dann auch noch anfing immer wieder so komisch zu würgen bin ich mit ihm zum Kinderarzt.
    Der hat nachgeguckt und gesehen, dass Louis einen leicht geröteten Rachen hat. Wir sollen abwarten und beobachten.

    Wie kann ich meinem Kleinen denn helfen?

    Er ist todmüde, wacht aber nach maximal 30min. immer wieder auf und schreit. Ich kriege ihn nur ruhig wenn ich mich mit ihm auf den Arm auf unseren Pezzi-Ball setze und wippe.
    Fieber hat er keines und trinken tut er auch noch relativ gut. (Er ist eh kein guter Esser)

    Liebe Grüße,
    Nicole und Louis
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Nicole,

    :herz: lich willkommen im Forum!

    leider ist es bei den Kleinen immer sehr schwierig und man kann gar nicht viel machen :( - was du machen kannst, ist, dir morgen in der Apotheke Viburcol-Zäpfchen von Wala holen, die sind homöopathisch und helfen Louis, besser zur Ruhe zu kommen. Auch bei Fieber eine Wucht!

    Für die nächste Erkrankung, die aber hoffentlich nicht so bald kommt :jaja: :) , kannst du mal in Ruhe hier stöbern:
    www.babyernaehrung.de , dort findest du auch sehr viel zu den diversen Kinderkrankheiten :jaja:

    Alles Liebe,
    Petra :ute:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...