Lotta Wundertüte

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 2. November 2013.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    [ISBN]3462045660
    [/ISBN]

    Eine ganz normale Familie in einem ganz normalen Viertel in Köln. Bis zu der Vorsorgeuntersuchung, bei der der Arzt lange schweigt.
    Sandra Roth fasst in unglaublich tolle Worte, wie es ist, wenn das Kind anders ist. Welche Gedanken, welche Hoffnungen einem durch den Kopf gehen und wie hart es anfangs ist, wenn man gesunde Kinder sieht. Wie es sich lebt, wenn das Kind vermutlich nicht gesund sein wird und wie man schliesslich damit umgeht, dass es tatsächlich behindert ist.
    Lottas Gehirn ist schon in der Schwangerschaft unterversorgt. Das Blut nimmt eine Abkürzung am Gehirn vorbei. Sie ist, wie die Ärzte sagen, eine Wundertüte, bei der man nicht weiss, was alles drin steckt.
    Lotta hat aber auch einen wunderbaren grossen Bruder, Ben. Der findet seine Schwester toll, denn sie verrät keine Geheimnisse und macht auch nichts kaputt. Und man kann mit ihr toll verstecken spielen.

    261 Seiten, die ich verschlungen habe. In denen ich gelacht und geheult habe. Und oft gedacht habe "Ja, so ist es....". Die mich aber auch an einigen Stellen sehr nachdenklich gemacht haben und bei denen ich vor allem am Ende dachte "Schade, das Buch ist schon zu Ende."
    Sandra Roth beschreibt den Alltag rund um Lotta so lebendig und spannend, dass man das Buch nur schwer weg legen kann. Man ist mittendrin in der Familie und erlebt auch, wie es ist, wenn der Notarzt kommen muss. Wie hilflos man sich am Anfang den Ärzten gegenüber fühlt....

    Rundrum, wer sich für das Thema "Leben mit behinderten Kindern" interessiert, dem sei das Buch sehr empfohlen.
     
  2. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Lotta Wundertüte

    [ISBN]978-3462045666[/ISBN]

    *nocheinverlinkungsvresuch*
     
  3. Fabienes Mama

    Fabienes Mama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Welpe
    Homepage:
    AW: Lotta Wundertüte

    ich glaub das ist das nächste Buch was ich mir bestelle
     
  4. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Lotta Wundertüte

    ich packs auf meine Wunschliste:)
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Lotta Wundertüte

    Hier isses:

    [ISBN]3462045660[/ISBN]

    Iich habe als Studentin einige Bücher über oder zu behinderten Menschen gelesen, weil ich eine körperbehinderte Kommilitonin hatte, die sich im Vorfeld mich als eine Art Betreuerin ausgesucht hat. Im ersten Moment dachte ich damals: "Um Himmels willen - Nein, niemals!" Letztendlich war das so eine Bereicherung für mich, weil ich durch sie auch andere behinderte Menschen kennenlernte. Und hier die BÜcher:

    [ISBN]3897981955[/ISBN]

    [ISBN]3333004399[/ISBN]
     
  6. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
  7. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Lotta Wundertüte

    Ich hab heute Mittag angefangen es zu lesen und finde es bisher ganz wunderbar geschrieben. Würd am liebsten direkt weiterlesen, aber da dürfte die Familie was dagegegen haben ;) Morgen früh bin ich allein und ich weiß wer mit dem Kindle auf dem Sofa sitzen wird ^^
    Hab bisher in dieser Art nie etwas gelesen, hab ja mit solchen Kindern in der Schule gearbeitet und dort festgestellt, dass für mich keine Abtreibung in Frage käme, jedes Leben ist auch immer eine Bereicherung.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...