loslassen?????

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von JASMIN, 9. Juli 2003.

?

lossgelassen

  1. mit 3-4

    5 Stimme(n)
    100,0%
  2. mit 4-5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. mit 5-6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. mit 6-7

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. mit 7-8

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. mit 8-9

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. ich lasse mein kind nicht allein raus

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. sontiges (bitte antwort schreiben)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    hallo zusammen

    da das thema zur zeit heftig in unserer verwandtschaft diskutiert wird starte ich nun eine kleine umfrage

    in welchem alter habt ihr eure kinder in den hof gelassen allein :???:
    in den bäcker oder metzger oder einfach nur zu einer freundinn????

    würde mich über eure teilname sehr freuen :jaja:


    liebe grüße jasmin
     
  2. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo

    Hmmm, also bei uns kann ich Robin leider nicht alleine in Hof lassen, weil wir kein Tor und sonstige Umzäunung haben. aber wenn wir bei ner Freundin sind, lassen wir die Kids, gleichalt (2,5 Jahre) auch mal alleine spielen. Hier geht Robin manchmal zu Nachbars zwei Häuser weiter und spielt da im Hof und manchmal spielt er auch draussen mit dem kleinen Nachbarsmädchen (fast 8).

    Wie das später mal aussieht kann ich echt nicht sagen, aber ich möchte mein Kind nicht ständig an mich klammern. Ich selbst habe als Kind viel draussen alleine gespielt und bin mit 8/9 Jahren auch schon den ganzen Mittag durch den Ort, Feld, Wald und Wiese gezogen. Manchmal auch mit anderen Kindern. Ich war aber auch ein sehr gefahrenbewusstes Kind.

    Mir wäre es auf jeden Fall lieb, wenn Robin gleichaltrige oder auch ein bisschen ältere Freunde hätte mit denen er etwas unternimmt.Alleine ist mir das heutzutage mit den vielen Autos und den Sexualtätern einfach nicht geheuer, auch wenn wir hier sehr ländlich leben. Und Vorsicht muss ich ihm dann eben immer wieder einschärfen :-D :-D . Ich hoffe er kann da verantwortungsbewusst im entsprechenden Alter mit umgehen.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  3. Also Tom durfte so mit 5 alleine lostigern, allerdings auch nicht überallhin.
    Er durfte alleine in den KiGa gehen (keine 3 Minuten von hier entfernt) und auf den Spielplatz ... da fällt man direkt drauf, wenn man hinten aus dem Haus geht.

    Ich kann mich übrigens erinnern, dass ich als Kind fast nur draussen war. Erst haben wir auf einem Dorf gelebt, da sind so meine Erinnerungen an draussen so ab einem Alter von 2 od. 3 Jahren an.
    Und als ich 5 waren, zogen wir in die nächste Kleinstadt, da war ich auch nur draussen. Und nich tnur mal eben so um die Ecke ... nee, ich war in der ganzen Stadt unterwegs.
     
  4. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Ich kann da noch nicht viel zu sagen. Ich weiß nur, daß ich als Kind SEHR früh alleine draußen war. Ich glaube mit 2, spätestens mit 3. Das lag aber auch daran, daß wir immer auf einer Wiese gespielt haben, die bei uns am Haus lag, meine Eltern saßen auf dem Balkon und haben uns gesehen, und zweitens, weil in da sehr viele Kinder waren und wir nie allein waren. Aber heutzutage muß man eh mehr aufpassen.
     
  5. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Lea durfte erst spät alleine los. Wir wohnen in einer Gegend in der bis vor kurzem noch keine anderen Kinder in Ihrem Alter gewohnt haben. Jetzt ist vor einem Jahr eine Freundin gegenüber eingezogen, die ist ein Jahr älter. Mit der darf sie auch schon mal alleine zum Schwimmen ( und ich sitze immer noch ängstlich zuhause :cool: )
    Zum Kiosk , der ist ein Paar Strassen weiter, lasse ich sie mit dem Roller auch alleine fahren. Mit dem Fahrrad darf sie erst, wenn sie die Radfahrprüfung in der Schule gemacht hat.
    Etwas weiter hinter unserem Haus geht es schon aufs Feld, da können die Kinder auch stromern. Aber alleine lassen wir sie nicht weg :-? immer nur zu Zweit. Dafür passiert zu viel und sie akzeptiert es noch. :-D

    Nathalie ist ja gleichalt wie Lea :) Wie machst du das denn?

    Liebe Grüsse von
     
  6. JASMIN

    JASMIN Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im schönem Staudenländle
    hallo birgit


    nathalie darf allein in den hof auf den spielplatz (5 in weg) in die spielstraße (um die ecke) und auch mal in den laden (20 min weg)
    da sie ja auch allein in die schule läuft gleich weit wie der laden
    sie darf auch zur einer freundin gehen (wenn ich weis wohin und sie vorher angerufen hat das jemand zuhause ist)

    zum schwimmen würde ich sie nicht lassen allein obwohl sie eine sehr gute schwimmerin ist

    trotz alle dem meinen meine verwandten ich lasse sie zuviel allein unterwegs sein da kann sooooooooo viel passieren.

    wenn ich aber sie nie rauslasse so wie andere in der familie wird sie nie lernen selbständig was zu unternehmen oder was zu erledigen find ich

    liebe grüße jasmin
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...