Lippenbändchen abgerissen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Laila`sMama, 9. Dezember 2006.

  1. Hallo,

    heute morgen hat sich Till nach einem Sturz das Lippenbändchen abgerissen. Ganz oben am Zahnfleisch sieht es so aus, als wenn ein dreieckiges Stück angerissen ist. Er hat sehr stark geblutet. Er lässt mich leider nicht lange genug gucken.

    Ist das schlimm, wenn das Bändchen abgerissen ist? Ich meine ein Arzt wird da ja auch nichts machen können, oder? Aber erfüllt das Bändchen nicht irgendeinen Zweck?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

    Lieben Gruß
    Carmen
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Lippenbändchen abgerissen

    Carmen, kein Grund zur Sorge!
    Das Lippenbändchen ist nicht unbedingt nötig, bei manchen Kindern wird es sogar vom Zahnarzt durchtrennt, wenn es zu stark ausgeprägt ist und damit die Schneidezähne auseinander drängt.
    Die Mundschleimhaut heilt zum Glück recht schnell, so daß die Wunde ihn nicht lange stören wird. Allerdings würde ich schauen, ob die Zähnchen noch richtig fest sind...
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. AW: Lippenbändchen abgerissen

    Ich denk es ist nicht schlimm, mir wurde das Lippenbändchen als Kind entfernt, hatte was mit der Lücke zwischen den Schneidezähnen zu tun.
    Alles was mir einfällt, er wird nie ein lippenbändchenpiercing tragen können ;) :hahaha:
     
  4. AW: Lippenbändchen abgerissen

    Puhhh,

    da bin ich aber erleichtert, das es nicht`s Ernstes ist. Obwohl das mit dem Lippenbandpiercing.........das ist allerdings ärgerlich :grins:

    Lg
    Carmen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...