Lilli mag nicht mehr alleine schlafen...

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Babuu, 9. September 2009.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    Huhuuu ihr lieben!

    Aliyah ist zwar kein Säugling mehr, aber ich schreibs trotzdem mal hier rein....
    wenns nicht passt bitte verschieben....

    Aliyah möchte/kann nicht mehr alleine schlafen....

    Aber von vorne...
    Vor dem Umzug haben sich Joline und Aliyah ein Zimmer geteilt...und jetzt hat jedes Kind sein/ihr eigenes Zimmer.
    Anfangs hat alles super geklappt...
    irgendwann wollten die Kids (sogar alle :relievedface: in den Ferien dann wieder zusammen in einem Zimmer schlafen...auch ok.
    Nur jetzt Richtung Ferienende sollte eben wieder "Ruhe" einkehren und jede(r) in seinem/ihrem Zimmer schlafen. Die beiden großen wollen das auch so...nur Aliyah kann/möchte nicht mehr alleine schlafen.

    Und jetzt??
    Sie weint, hat Angst (der große hat ihr leider auch noch Schauergeschichten erzählt von denen sie nicht loskommt :rolleyes: ), ist traurig. Sie tut mir so Leid!
    ...das ganze zieht sich dann teilweise unendlich in die Länge...und das wo ich grad teils sowieso teilweise so erschöpft bin.

    Meine Gedanken gehen jetzt soweit dass ich überlege ihr einen eigenen kleinen Bereich in unserem Schlafzimmer zu schaffen (da wir sowieso im Dachgeschoss noch nicht fertig sind)....

    Unser Schlafzimmer ist eigentlich eine komplette kleine Einliegerwohnung...heißt eine Art Schlafnische (hinter leicht eingezogener Wand) in der derzeit unser und Maya's Babybett stehen...
    dann ein großer Raum der als "Wohnraum" dienen könnte wenn man es eben als Wohnung nutzt...dort soll auf einer Hälfte, wenns fertig ist, Maya's Wickeltisch/Kommoden etc. hin (und hätte sicher Platz für Aliyahs Bett)...auf der anderen Hälfte wollt ich eigentlich meinen Tisch und meine Kommoden zum nähen etc. hin haben(wobei diesen bereich auch Aliyah "haben" könnte)...Bad und Raum für eine Küche gibts dort auch...braucht man ja aber nicht...

    Tja, bei Männe hab ichs kurz angesprochen und er war nicht ganz abgeneigt.
    Aliyahs Zimmer könnte dann ggf. als Spielzimmer dienen,...oder vielleicht, wenn ich oben auf meinen Nähkram verzichte, Spiel und Nähzimmer sein...bzw. mit einer weiteren Schlafmöglichkeit da Männe in Schichtdienst arbeitet...

    puuuuh, aber jetzt klingelts halt schon aus dem Umfeld..."seid ihr verrückt- sie MUSS alleine schlafen"..."ein Baby im Schlafzimmer ist ja noch ok, aber ein Kind mit 5?!"...

    was meint ihr denn dazu?
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Lilli mag nicht mehr alleine schlafen...

    Warum nicht?! ...läuft mir spontan durch den Kopf wenn ichs lese und auch beim nachdenken bleibts dabei.. Ich würd sie zu mir nehmen... Irgendwann will sie von selbst nicht mehr, sie muss erstmal die Ängste abbauen, erfahren das ihr sie jetzt ernst nehmt und ich denke das sie bald von selbst wieder in ihr Zimmer möchte..

    Das hatte ich nach dem Umzug ähnlich mit Charlotte..da war sie :???: 4 Jahre alt.. Ging ca. nen halbes Jahr das sie bei mir schlafen wollte..Danach war "der Spuk" vorbei..

    :troest: allet wird jut :zwinker:
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Lilli mag nicht mehr alleine schlafen...

    Bea, so ein Blödsinn. Ein fünfjähriges Kind ist noch klein, kann so viele irrationale Ängste haben, noch dazu in noch nicht 100%ig bekannter und ihr sicher erscheinender Umgebung.

    Saskia hat bei uns im Schlafzimmer eine Luftmatratze liegen, sie kommt auch noch oft und hat schlecht geträumt/etwas komisches gehört/kann nicht wieder schlafen... Ich finde das zwar anstrengend, aber schlimmer wäre es, wenn es jeden Abend langes Theater gibt, wenn ich meine Ruhe haben will.

    Als Alternative: Was sagt Joline denn dazu, sich mit ihrer Schwester noch für eine Weile das Zimmer zum Schlafen zu teilen? Dann hätten die beiden Mädchen ein Spiel- und ein Schlafzimmer und nicht zwei getrennte Zimmer...

    Liebe Grüße, Anke
     
  4. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Lilli mag nicht mehr alleine schlafen...

    Danke ihr beiden!!

    Anke, die "Trennung" zwischen Joline und Aliyah war schon in der "alten" Wohnung dringend notwenig da beide völlig unterschiedliche Bedürfnisse haben...zb. die eine mit Licht, die andere ohne...die eine mit Kassette, die andere lieber mit Buch. Sie haben sich gegenseitig gestört gefühlt....
    deshalb kommt das eher nicht in Frage!!

    Aliyah wollte im Haus ein Zimmer mit Maya...aber das lässt sich bisher eben nicht umsetzen (bzw. wir haben eben Wickelkommode etc. dort mit reingestellt)...und da Maya bei uns ist bleibt eigentlich fast nur dass Aliyah eben auch mit hoch geht...

    hätten wir ein kleines Schlafzimmer wären mir die Gedanken in die Richtung wahrscheinlich erst gar nicht gekommen...
    da der Großteil des Schlafzimmers (eben der "Wohnung") aber fast ungenutzt sind wäre eben die Möglichkeit da........
     
  5. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Lilli mag nicht mehr alleine schlafen...

    HAllo Bea,
    ich würd sie mir zu euch nehmen.Nikolai kommt auch regelmäßig zu uns oder schläft bei uns ein und wir lagern ihn dann um.Bei uns ist es aber recht beengt -nicht so wie bei euch.
    Ich denk nach den Umzug und dann auch noch nicht mehr die Kleinste sein,brauch sie halt wieder etwas mehr Nähe.
    Liebe Grüße-Claudia
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Lilli mag nicht mehr alleine schlafen...

    Ja, dann, Bea, quartier sie bei Euch mit ein, wenn das problemlos machbar ist. Ich würde mir da keinen Kopf machen, spätestens beim ersten Freund will sie ihr eigenes Zimmer ;-) .
    Ist doch besser, da wird kein K(r)ampf draus und Ihr könnt alle mehr oder weniger entspannt schlafen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Lilli mag nicht mehr alleine schlafen...

    Hör auf deinen Bauch und nicht auf die anderen :)

    Ralph hat bei uns geschlafen bis er 9 oder 10 war - Tim schläft auch noch immer bei uns.

    Wir haben ein 3. Bett dazu gestellt und gut ist`s.

    Mich stört bloß immer, wenn andere meinen, sie wüssten besser Bescheid was uns gut tut als wir selber :bissig:
     
  8. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Lilli mag nicht mehr alleine schlafen...


    Ganz wichtig- in allen Lebenslagen!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...