liegts an mir? ich schieb es jetzt mal auf wetter.

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von bifi1303, 7. November 2007.

  1. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    es gibt ja tage, an denen man am besten daheim bleiben sollte ohne auch nur einen fuß vor die tür zu setzen.
    ich lasse euch jetzt mal an meinem heutigen morgen teilhaben.
    da ville seid sonntag noch immer krank ist und fiebert, bin ich heute wieder zum kia.termin 8:30.
    so weit so gut, ville ist auf dem weg zur besserung.
    der regen, der starke wind, das düstere wetter beeindruckte uns nicht minimal.
    freuten uns des lebens und düsten kurz noch in den rewe um ein paar kleinigkeiten zu holen.
    fragte eine verkäuferin wo ich denn windeln finden könnte; hatte schon länger ausschau gehalten und mich durch die gänge geschlagen aber nicht gesichtet.
    sie schaute mich kurz an, widmete sich aber sofort wieder ihrer packarbeit und meinte nur "den gang runter "
    ok. danke.
    an der kasse dann, ging es dezent weiter.
    kurze proforma begrüßung.
    die kassiererin, eine dame vom älteren semester, ließ die sachen über den scanner laufen. meine ware lief über das band. vor mir noch ein kunde der seine sachen einpackte und nicht so schnell konnte.
    ich versuchte meine teile fix in die tasche zu packen, aber die kassierein hatte es irgendwie noch eiligiger obwohl kaum kundenverkehr herrschte.
    ich bat sie das band doch bitte anzuhalten.
    dann bölckte sie mich in einem barschen ton an, dass es nicht funktioniert das band würd von allein laufen, sie habe keinen einfluss darauf.
    ich fragte mich gedanklich ob ich einen an der waffel habe, schließlich saß ich doch selber mal hinter solch einem ding und es gibt eine pedale um das laufband zu betätigen, solang wie man den fuß darauf hält läuft es auch.
    ich sagte zu der frau , dass ich es nicht so ganz glauben kann was sie mir gerade versucht hat zu erzählen aber sie solle gut sein lassen.
    meine augen richteten sich in diesem augenblick zur nachbarkassierein, die im gleichen kassenraum saß (mit dem rücken zu meiner kassiererin).
    diese drehte sich zu mir um, sah mich auch entrüstet an, mein blick ging zum bodenbereich in ihrer kasse.
    was sahen meine wachen augen- die pedale. die nachbarkassiererin schaute zu sich in den fußraum und ihr blick schweifte zur bölckenden.
    diese unfreundliche art tangierte mich nicht weiter und ging meines weges.

    auf dem weg zum auto kamen wir noch bei dm vorbei. mir kam in den sinn, dass ich noch katzenfutter brauche. also rein.
    auf dem weg zur kasse kam mir ein korpulenter mann so ca ende 50,aus dem linken seitengang entgegen.
    zwei kassen waren geöffnet. mein weg richtete sich in richtung linke kasse.
    er rannte mir mit seinem teilchen in der hand, genau vor den kiwa.
    ich lachte, sagte "ups" und entschuldigte mich.
    er sah mich erbost an und meinte, ich wüsste wohl nicht wos lang geht!!
    sein weg schlug zur rechten kasse, entschied sich dann aber wieder zur linken zu gehen und lief mir wieder vor den wagen.
    aus meinem mund kam in lustiger stimmlage: ups,wir habens heute aber nicht so ganz miteinander?
    wieder ein boshafter blick der mir gewürdigt wurde und ein brummeln aus seinem mund war zu hören.
    wohl etwas desorientiert oder etwas durcheinander heute am frühen morgen?! fragte ich ihn ernsthaft ( war wohl ein satz den ich hätte nicht sagen dürfen)
    aber dieser boshafte blick machte mich auch etwas wütend und irgendwann ist bei mir auch mal schluß.
    denn er fing an mich zu denunzieren, er meinte lauthals, dass ich (wortwörtlich)ausländerpack nicht wüsste wo ich bin.
    die leute vor mir und auch an der rechten kasse drehten sich um und sahen mich entsetzt an.
    ich dachte mir wo ich denn eigentlich heute morgen eigentlich erwacht bin, im falschen film etwa?
    seh ich so aus als könne man mich als puffer benutzen weil die frustration sich breit macht. liegts am wetter?!
    ich fragte, ob er bitte nochmal wiederholen könnte was er denn da gerade zu mir gesagt hat.
    "du hast schon richtig gehört!!!!"
    "ach so, ich habe schwarze haare und bin ausländischer herrkunft, ist ja interessant ihre schlußfolgerung, aber die kann ich gerade nicht so ganz nachvollziehen."
    ich fügte noch hinzu, ob ich aus seiner aussage ein kleines problemchen mit ausländern schließen könnte und wenn es denn so ist, solle er lieber vorsichtig mit seinen öffentlich lauten kundgebungen sein, da ich kein problem damit habe die polizei darüber zu informieren.
    dann drehte er um und machte den anschein auf mich losgehen zu wollen.
    sein kleinhirn funktionierte dann wohl doch ein wenig und er sah davon ab. er wurde voll nervös weil er letztendlich doch merkte, dass er nicht allein im laden mit mir ist. schrie mich dann noch an, ich soll doch verdammt nochmal die polizei rufen, komm mach schon, mach.
    er bezahlte und war schnellen schrittes verschwunden.
    das blanke entsetzten machte sich tief in mir bemerkbar, dass ich sogar anfing zu zittern.
    die menschen drumherum schauten nur nachdem sie zeuge einer solchen äußerung wurden, drehen sich desinteressiert aber mit ausgerichteten blumenkohlohren den geschehen ab.
    unglaublich, ich bin noch immer etwas fertig und ratlos.
     
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: liegts an mir? ich schieb es jetzt mal auf wetter.

    Holla die Waldfee, sag ich da nur. So einen Tag braucht man echt nicht.
    Und zu dem Mann, es gibt Menschen, die haben eben KEINE erziehung und schauen eben nicht weiter, als bis zu ihrer Nasenspitze..
    Ist denn in dem DM dir keiner zu hilfe gekommen? Ich meine sooo geht es nicht...
     
  3. Markus

    Markus schlimmer Finger

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    München
    AW: liegts an mir? ich schieb es jetzt mal auf wetter.

    sowas. ich hätte schon spätestens bei der kasse den ganzen einkauf ohne zahlen liegen lassen und wäre gegangen. und der giftzwerg hat sich ja selber disqualifiziert. ich hätte an seiner stelle ja etwas geflirtet, wenn ich von einer schönen schwarzhaarigen angefahren werde. der ganze bua - oa depp! sagt man bei uns ;-)
     
  4. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: liegts an mir? ich schieb es jetzt mal auf wetter.

    :entsetzt: Ich bin entsetzt.

    Menschen gibt es :ochne:

    Am besten den Tag so schnell wie möglich abhaken,
    auch wenns schwer fällt.

    Nimm heute Abend ein heißes Bad, ein Buch und ein Glas Wein mit..
    Vielleicht gehts dann besser :tröst:

    :winke:
     
  5. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: liegts an mir? ich schieb es jetzt mal auf wetter.

    Mein Gott, na der Tag hat echt nicht gut angefangen................Dem Typ scheint ja mega was über die Leber gelaufen zu sein.
     
  6. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: liegts an mir? ich schieb es jetzt mal auf wetter.

    @dori:
    nein, es haben sich alle die das szenario mitbekommen haben, von mir oder überhaupt dem geschehen abgewand. auch eine ausländische junge frau die gerade ihren einkauf einpackte, sah richtig fertig aus aber hat sich nicht dazu geäußert sondern den blick gesenkt.

    @markus:
    ich habe ja nichts verbrochen um meinen einkauf einfach so zu beenden. gehöre doch zu denen die hart im nehmen sind, zumindest äußerlich ;-)
    ich war in der hoffnung, dass die kassiererin, die es ja auch mitbekommen hatte, den mann nicht kassiert oder ihn des ladens verweist.
    kommt ja noch hinzu, dass ich ihn ja nicht angefahren habe- der ist mir 2x vor die karre gelaufen. es gab eigentlich keinen grund um auf mich erbost zu sein aber meine haarfarbe hat ihm dann den rest gegeben.

    bei euch hört es sich richtig lustig an wie ich finde, kannst du das für mich übersetzen?
    was man zu solch einem bei uns sagt, mag ich jetzt hier nicht schreiben.
     
  7. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: liegts an mir? ich schieb es jetzt mal auf wetter.

    Ich finde es unmöglich.
    Zivilcourage ist DAS bestimmt nicht. :nein: Schrecklich!
     
  8. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: liegts an mir? ich schieb es jetzt mal auf wetter.

    du hast recht meine liebe bine aber
    was ich heute abend brauche, ist mein mann.
    nunmal ist der wie immer wenns hier nicht so gut läuft;schon allein wegen villes erkrankung, auf reisen.
    aber ein gläschen und ein buch helfen mir über die tristessen des alltags gut hinweg. :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...