Lieblingsstreitthema

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von gummibär, 1. Februar 2004.

?

Lieblingsstreitthema

  1. Geld

    12 Stimme(n)
    100,0%
  2. Arbeitsaufteilung im Haushalt

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Sauberkeit u.Ordnung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Freundeskreis des Partners

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Kindererziehung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Freizeitgestaltung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Sex

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Verwandschaft

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. gummibär

    gummibär Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Halli hallo,
    habe letzte Wo in der Zeitung von den häufigsten Streitursachen gelesen.
    So sah die Hitliste aus:

    Geld(42)
    Areitsaufteilung im Haushalt(37)
    Sauberkeit und Ordnung(35)
    Freundeskreis des Partners(29)
    Kindererziehung(25)
    Freizeitgestaltung(2:relievedface:
    Sex(21)
    Verwandschaft(14)

    Angaben in Klammer sind in Prozent

    Sind das auch Eure Hauptstreitpunkte?
    will eine neugierige Claudia wissen die sich sehr gern streiten kann :-D

    P.S.:unsre "Highlights" sind Verwandschaft u. Freizeitgestaltung
     
  2. Definiere Hauptstreitpunkt...

    Natürlich sind all diese Dinge, die da aufgelistet sind, ein Thema. Nämlich dann, wenn sie aufs Tablett kommen. Dann sprechen wir darüber, diskutieren und "fetzen" uns auch manchmal, kommen aber immer (zumindest bei wichtigen Themen) zu einer gemeinsamen Lösung.

    Eine Rangfolge kann ich da bei uns nicht feststellen

    Gruß

    Darkdancer
     
  3. SoDDa

    SoDDa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wo die Hunde mit dem Schwanz bellen
    Homepage:
    MMhhh, streiten tun wir uns eher selten. Wir disskutieren nur unheimlich gern :)
    Meistens kriegt mein Männe aber immer nur eins von mir aufn Deckel, weil er so schlampig mit dem Haushalt ist und ich alles selber machen muss.
    Über Geld reden wir auch seeehhhrr viel, aber haben noch nie drüber gestritten.
     
  4. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Hallo,
    also wir streiten hauptsächlich um Mithilfe im Haushalt (macht meiner nicht bzw. höchstens mal Müll runter) und Freizeitgestaltung (mein Mann würd am liebsten nur zu Hause hocken).
    Über Geld streiten wir eigentlich nie, da ich das Geld verwalte (auch seins, hab seine Bankkarte und wenn er was braucht muss er zu mir kommen :-D )

    LG CHristina
     
  5. Streiten tun wir auch selten!

    Aber wo wir immer wieder aneinander geraten sind (jetzt schon :-? )

    die Kindererziehung
    und somit auch Freizeitgestaltung

    Christian ist selbständig - und meist hat er nur Sonntags richtig Zeit für uns. Und das ist mir oft zu wenig :-D

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  6. Also diskutiert wird bei uns alles.

    Richtig streiten tun wir selten aber, wenn dann (fast) immer über die Verwandschaft :eek: .

    Corinna
     
  7. Wir sikutieren eigentlich wenig, wobei ich das nur so nenne, wenn wir wirklich verschiedener Meinung sind. Sonst besprechen wir halt wie wir vorgehen.

    Wenn es bei uns ekaliert ist es halt doch das liebe Geld - oder die Verwandschaft meines Mannes *g*
     
  8. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    magst nicht eine umfrage dranhängen, wo man richtig abstimmen kann? :jaja: :)

    also, unsere hitliste (und wir können ORDENTLICH fetzen :-D :jaja: )

    Sauberkeit und Ordnung
    Arbeitsaufteilung im Haushalt

    und weit abgeschlagen:

    Kindererziehung: vor allem ernährungsfragen. zb ist gg der meinung, der körper würde schon nach dem verlangen, was er braucht, daher müsste man kinder nicht mit gemüse konfrontieren, sondern solle sie ruhig entscheiden lassen,w as sie essen wollen. *kreisch*! :-D
    und luc lässt sich von jani ganzschön auf der nase rumtanzen ist aber in manchen belangen m.e. zu streng

    ihr seht, punkt drei ist mehr heiter, aber über punkt 1 und 2 können wir uns sehr in die wolle kriegen, weil ich den großteil arbeit im haushalt mache udn sein ordnungsempfinden nciht so stark ausgeprägt ist wie meins (hätt ich auch nie gedacht, dass das aml so sein würde :eek:)


    :winke:
    jackie (die jetzt nochmal raus muss butterkaufen, weil gg sie beim letzten mal trotz einkaufszettels vergessen hat :wink:)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...