Lieblingskuscheltier

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Amouna, 5. Juli 2005.

?

Haben eure Kinder ein Lieblingskuscheltier?

  1. Ja.

    23 Stimme(n)
    60,5%
  2. Nein.

    8 Stimme(n)
    21,1%
  3. Die Lieblingskuscheltiere wechseln.

    7 Stimme(n)
    18,4%
  4. Mein Kind hat keine Kuscheltiere.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Hallo zusammen,

    aufgrund einer nicht-repräsentativen Umfrage im Freundeskreis frage ich nun hier:

    Haben eure Kinder ein Lieblingskuscheltier (-puppe o.ä.), ohne dass nix geht?

    Faicel hat einen Eisbär, der sogar mit zu Aldi muss und Nour hat einen Doody Doo, ohne den gehen wir auch nicht aus dem Haus.

    Wie ist das bei euren Kindern?

    Alles Liebe
    Iman.
     
  2. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Viele Jahre lang waren es Frosch (Sebastian) und Lämmchen (Jonathan) ... beides muß immer noch mit auf weiteren Reisen, aber inzwischen sind noch Benny und Tapsy mit dabei :jaja:
     
  3. Ines und Jannick

    Ines und Jannick Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Iman,

    Jannick braucht immer seine "Biene".

    Das ist ne Baumwollwindel wo's ohne nie hingeht.

    Ansonsten hat er noch nen Lars, das ist ein Eisbär und der liegt mit im Bett. Ohne den gehts, aber ohne "Biene" nie, auch ohne das Ding schlafen geht nicht.

    :winke:
    Ines
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Ich kann leider nix ankreuzen!
    Bei Christina wechselt es nämlich ständig, während Johannes seinen Schmusehasen überall mit hin nimmt - mit Aushahme von der Badewanne vielleicht. Bin gespannt, wie das werden soll, wenn er nächstes Jahr in den Kiga kommt, da ist so ein Schmuseviech doch gleich verschwunden...

    LG, Bella :blume:
     
  5. ja, und ich finde das auch ganz wichtig.

    es ist ein hase. ausgesucht von mir, als ich ss war. ich wusste irgendwie, dass es genau DER sein muss, weil er mich an meinen eigenen kuschelbären aus kindertagen erinnert hat. und ich weiß noch genau, dass ich dem abends immer meinen kummer o. so erzählt hab. und irgendwie war dann alles besser. ;-)

    aber: ich achte darauf, dass er nicht immer mit darf. also alles, wo er im auto o. woanders schlafen muss und was sehr aufregend sein wird, ja. einkaufen o. spazieren nein. da sag ich, dass der hase lieber zu hause sein will.

    solange wir immer mit dem kiwa unterwegs waren, wäre es ja kein problem gewesen, ihn mitzunehmen. aber jetzt ist das schon schwieriger, weil ich dann selbst doch mal alle hände voll hab und ein kind festhalten muss. da will ich nicht noch aufs kuscheltier achten müssen.
     
  6. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Klares JA! Ohne den Bär geht gar nichts. Zumindest nicht zum Schlafen gehen.

    Der Bär sieht schon sooo mitgenommen aus, ich weiß gar nicht, was passiert, wenn der mal auseinander fällt. Die Schnauze musst ich schon mit dickem Garn nähen, weil Tizian da irgendwie immer stundenlang dran rumnagt. *brrrrr*

    Benny-Bär ist der Freund seinem Bär, aber Benny wird schon mal unsanft durch die Gegend geschmissen, wenn er "stört". ;-)

    LG Sandra
     
  7. sandra, am besten gleich ersatz suchen. ;-) sprich, den gleichen nochmal besorgen.

    wir haben das gemacht. ich hab jetzt einen 2. hasen von einer edlen spenderin, sonst hätte ich den bei tchibo nochmal geordert. so hab ich immer einen ersatz, wenn es mal ein malheur gab und kann den anderen waschen. (bisher unbemerkt)
     
  8. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gretel, ich weiss gar nicht, wo der her ist. :-? Den haben wir schon vererbt bekommen. Benny sieht ihm allerdings recht ähnlich - aber mit dem würde er sich niemals ohne den Bär zufrieden geben.

    Ich weiß noch, wie es bei mir damals war, bei mir ging nichts ohne den so berühmten Olympia-Dackel. Meine Eltern hatten auch damals zwei Stück für mich. Nachdem ich meinen sämtliche Male operiert :bissig: , geschminkt und einfach abgeschnuddelt hatte wollten sie mir den Neuen andrehen.... Da war aber die Hütte zu eng!!! :nix:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...