Lid geschwollen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von pummelchen, 10. April 2006.

  1. hallo zusammen,

    bei unserer Tochter (9 Moante) ist früh immer das rechte Auge unterhalb etwas geschwollen. Der KA meinte dies wäre nicht schlimm und einfach eine Ansammlung von Flüssigkeit über Nacht.

    Habt ihr derartiges auch beobachtet- deutet dies nicht auf einen z.b. verschlosssenen Tränenkanal hin

    ---------

    ach ja und das eine Ohr ist auch mit relativ viel mit Ohrschmalz versehen,
    aber auch hier hieß es, dies wäre nicht schlimm, da der Schmalz vor Infektionen schützen könne
     
    #1 pummelchen, 10. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. April 2006
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Lid geschwollen

    Hallo Pummelchen,
    Wenn der Kinderarzt nichts findet, wird da sicher auch nichts krankhaftes vorliegen. Ein verschlossener Tränenkanal macht andere Symptome - ein ewig tränendes Auge, eitrige Entzündungen. Wenn das Ohrenschmalz auf einer Seite mehr ist, wird der Kinderarzt sicher geschaut haben, daß sich dort kein Fremdkörper oder eine Entzündung des äußeren Gehörgangs findet.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. AW: Lid geschwollen

    nur komisch, warum ist nach jedem schlafen das Auge unten dick?
    werd den KA wohl nochmals fragen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...