Lichtschutzfaktor

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Mücke, 27. April 2006.

  1. Hallo Anke,
    welchen Lichtschutzfaktor empfiehlst du für Kleinkinder ?
    Ich habe mal gelesen, dass alles über 30 keinen grossen Nutzen mehr hat.

    Liebe Grüsse,
    Andrea
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Lichtschutzfaktor

    Hallo Andrea,
    Man sollte für sonnige Sommertage einen LSF von mindestens 25 benutzen. Damit werden 95 % der schädlichen Strahlung ausgefiltert bzw. reflektiert (je nach Schutzmechanismus). Alles, was darüber hinausgeht, bringt nicht wesentliche Vorteile
    Da mit Sonnenschutzmitteln aber nur ein Teil der schädlichen UV-Wirkung abgefangen wird, ein vollständiger Schutz vor lichtbedingtem Hautkrebs damit keinesfalls erreicht werden kann, sollte man sich immer auch an die übrigen Regeln im Umgang mit Sonne halten:
    -textiler Lichtschutz (möglichst lichtundurchlässige Kleidung, dunkle Baumwollstoffe schützen z.B. besser als helle)
    -Schatten suchen
    - Mittagssonne komlett meiden
    - auch wasserfeste Sonnenschutzmittel waschen bzw. reiben sich ab - für alle (!) Sonnenschutzmittel gilt, regelmäßig nachzucremen, was die Schutzzeit aber nicht verlängert
    -bei physikalischen Filtern setzt die Schutzwirkung direkt nach dem Auftragen ein, bei chemischen dauert das ca. 30 Minuten
    - Sonnenschutzmittel immer reichlich auftragen
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. AW: Lichtschutzfaktor

    Hallo ,

    ich benutze für meine Kinder schon immer 30 LSF und wir hatten nie Probleme damit. Wichtig ist rechtzeitig (ca 30 min vor der Sonne)eincremen, regelmäßig nachcremen, Schatten so viel wie´s geht.
    Wir Fahren im Sommer fast immer nach Kroatien und wenn nicht sind wir an der Ostsee. Wir hatten noch nie einen Sonnenbrand.
     
  4. AW: Lichtschutzfaktor

    Vielen Dank, dann haben wir bis jetzt ja alles richtig gemacht.
    Bringen die UV -Waschmittel eigentlich was ?

    LG,
    Andrea
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Lichtschutzfaktor

    Andrea, wenn man die Textilien häufiger damit gewaschen hat, bringt es schon ein bißchen was. Aber so wirksam wie spezielle UV-Schutzkleidung wird es trotzdem nicht.
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Lichtschutzfaktor

    Ich wußte gar nicht, daß es so etwas gibt !?
     
  7. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Lichtschutzfaktor

    Welche Mittel bzw. Anbieter haben denn einen physikalischen Filter ?
    danke
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Lichtschutzfaktor

    Physikalische Filter sind z.B. enthalten in Dr. Hauschka Kindersonnencreme, in Weleda Edelweiß Sonnenschutzmittel, in Microsonne 30. Das sind die mit jetzt auf die Schnelle einfallenden - die Apotheke kann vielleicht noch mehr nennen.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. Welchen Lichtschutzfaktor sollte man meiden?*

Die Seite wird geladen...