Lesen üben

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Bianca, 26. Oktober 2010.

  1. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Ich bin grad ganz leicht am verzweifeln. Der Große ist in der ersten Klasse und soll als Hausaufgabe heute lesen üben und hat ein Blatt dabei.

    Er tut sich grad total schwer die gelernten Buchstaben nacheinander zu lesen. Wie jetzt z.B. bei U t a oder T a l .
    Bei den einzelnen Buchstaben ist er sicher, wenn er die Wörter im Ganzen sieht kann er es auch, ich vermute dass er sie schon auswendig kann bzw. am Aussehen erkennt. :rolleyes:

    Nur wenn man die hinteren Buchstaben abdeckt und nur einen nach dem anderen aufdeckt wie es die Lehrerin empfohlen hat tut er sich total schwer. :umfall: Jetzt weint er grad weil er es nicht kann - und ich weiss nicht wie ich es am besten erklären soll. :(

    Von der Buchstabenrutsche hab ich vorhin gelesen ... möcht aber jetzt auch nicht 1000 Sachen ausprobieren, viell. verwirr ich ihn dann noch mehr ...

    Ich möchte das er mit Freude lernt, bisher war das so, aber jetzt grad macht es ihm keinen Spaß; er möcht das grad einfach nicht machen und zu den Dingen übergehen die ihm leicht fallen. :roll:
     
  2. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    AW: Lesen üben

    müsst ihr das so machen mit dem Buchstaben aufdecken? Julia hat auch so einen Lesepfeil der abdeckt und ich finde, dass sie das Lesen ohne den Pfeil viel leichter lernt, weil sie die Buchstaben danach ja auch gleich erkennen kann. Da kommen die Worte gleich viel flüssiger raus.

    wie klappt es denn bei deinem Großen ohne das Abdecken?
     
  3. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Lesen üben

    :winke:

    Beim Elternabend wurde uns gesagt dass wir abdecken sollen. :jaja: So einen Abdeckpfeil wie Du es beschreibst haben wir aber nicht.

    Wenn es aufgedeckt ist kann er die Wörter, aber ich bin mir halt nicht sicher ob er sie kennt weil er sie lesen kann oder ob er sie kennt weil sie sich ständig wiederholen und er sie schon auswendig kennt. :???:
     
  4. haasie2412

    haasie2412 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    lübbenau/Spreewald
    Homepage:
    AW: Lesen üben

    wenn du dir nicht sicher bist ob er einfach die wörter auswenidg kennt dann mach doch ein spiel drauss. füge doch mal mit absicht ein buchstaben mehr mit an zum beispiel aus UTA UTAS machen oder soo ähnlich.

    Justin tat sich auch zum anfang sehr schwer aber mittlerweile ist er einer der besten in seiner klasse. Abdecken mussten wir auch zum anfang, und lautieren und so weiter.

    ICh weiß nicht wie sie es bei euch machen aber wir hatten auch dazu das die kinder die buchstaben einzelnd nehmen mussten und dann immer ein buchstabe mehr ran
    M
    Ma
    Mam
    Mama ( als beispiel)
     
  5. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Lesen üben

    Das kenne ich.
    J. "erkennt" auch wörter weil er sie eben schon öfter gelesen (gesehen) hat. Das merke ich wenn ich mit ihm lese.
    Ich lasse ihn bei unbekannten Wörtern dann das Wort Buchstabieren und dann versucht er eben Buchstabe für Buchstage zusammen zu ziehen.
     
  6. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Lesen üben


    Das wird bei uns auch so gemacht. :jaja:

    Letztendlich hat es dann doch noch geklappt, nach gutem Zureden meinerseits und Geduld (sonst ist er eigentlich bisher ganz gut ist, diese Situation heute kannten wir noch nicht :rolleyes:).

    Er war dann auch happy dass er es dann doch lesen konnte. Das T macht ihm wohl noch etwas Probleme, viell. auch weil er jetzt zwei Tage fehlte vorm WE. :???:

    Mal sehen wie es sich weiterentwickelt. Zahlen liebt er ja schon länger, fiel im KiGa auch oft durch seine Rechenkünste auf. Auf Buchstaben allerdings würd glaub ich gern verzichten. :hahaha:
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Lesen üben

    Ich wuerde mir da einfach keinen Kopf drum machen, denn er wird es dann lernen, wenn er reif dafuer ist.
    Meine Kinder lern(t)en ja auf Englisch lesen und da wird "whole word recognition" genauso wie buchstabieren gelehrt, denn jedes Kind lernt es halt anders.

    Entspannung :heilisch:!

    Lulu
     
  8. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Lesen üben

    Junior hatte die Probleme auch, aber mit der Zeit gings immer besser. Wir hatten auch den Lesepfeil genommen.

    Und heute 6. Kl. kann er super lesen (so ab der 3. kl)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...