Lernen in den Ferien

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von myriam, 9. Januar 2010.

  1. Meine Tochter ist in der 6. Klasse Gymnasium , aber außer ab und zu Vokabeln lernen, wozu ich sie angehalten habe, da sie in beiden Sprachen weiterhin wöchentlich Vokabeltests schreibt, hat sie in den Ferien nichts für die Schule getan.
    Wie ist das bei euren Kindern?? Sollen oder wollen die etwas für die Schule tun in den Ferien und wenn ja, in welchem Umfang?
    Würde mich einfach mal interessieren...
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Lernen in den Ferien

    Mein Sohn ist in der sechsten Klasse Grundschule ( :zwinker: ), und lernt generell in den Ferien nicht. Diese Weihnachtsferien waren eine Ausnahme; er hat hin und wieder ein, zwei Stuendchen Geographie gepaukt, weil er an einem Wettbewerb unmittelbar nach den Ferien teilnahm.

    Ich moechte das eigentlich auch so weiterbehalten, aber ab der 7. Klasse kommt es wohl doch vor, dass einige Fachlehrer arbeiten in den Ferien erwarten.

    Lulu
     
  3. AW: Lernen in den Ferien

    Fabian (3. Kl.) macht freiwillige Aufgaben, wenn er möchte. Ansonsten sind ja Ferien und er muß nichts machen.
    Sabrina (9. Kl. Gym.) mußte in den Ferien ein Plakat für Französisch und ein Referat für Biologie machen. Ich glaube in dem Alter ist das ok und da geht es ja auch darum sich eine gute Note zu verdienen. Macht sich ganz gut, wenn mal was schief gegangen ist.
     
  4. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Lernen in den Ferien

    Ich habe keine Kinder im Schulalter, aber finde es nicht in Ordnung, wenn sie in den Ferien was für die Schule machen müssen. Ferien sind das, was für uns Urlaub ist. Da wollen wir doch auch nicht arbeiten, oder?!
    Genauso seh ich das auch mit dem Wochenende.

    lg
     
  5. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Lernen in den Ferien

    Ich finde, die Ferien sollten ruhig zum Entspannen genutzt werden, also muessen meine Kinder hier nicht zwangslaeufig lernen.

    Es kommt schon mal vor, dass sie sich ein Schulbuch zur Brust nehmen, oder die Kleinen hier im Spiel vertiefen, was sie gelernt haben, aber ich erwarte es nicht von ihnen.

    Was Anderes ist es mit Aufgaben, die sie ueber die Ferien erledigen sollen ( :winke: Lulu), aber das machen sie meist auch gleich am ersten Ferientag, damit sie den Kopf frei haben fuer den Rest der Ferien! :-D

    :winke:
     
  6. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    AW: Lernen in den Ferien

    Ach ja, aehnlich halten wir es mit den Wochenenden!
    Die Hausaufgaben sollen freitags erledigt werden, damit Sonntag Abend nicht die "Panik" ausbricht, dass ja noch etwas erledigt werden muss!

    So koennen wir entweder entspannt rumgammeln oder Unternehmungen machen, ohne darueber nachdenken zu muessen, dass da noch "Arbeit" auf die Kinder wartet!


    :winke:
     
  7. AW: Lernen in den Ferien

    Fabian hat seine Hausaufgaben auch immer alle bis zum Freitag erledigt.
    Bei Sabrina ist das nicht immer möglich. Manchmal sind die HA ziemlich umfangreich und das ist in der Woche nicht immer zu schaffen und wenn Klassenarbeiten anstehen, dann lernt sie schon mal das halbe Wochenende.
    Ich finde das auch nicht immer toll, aber es ist nicht zu ändern.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...