Leon ist seit heute auch ein KiGa-Kind

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tamara, 5. September 2005.

  1. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :winke: in die Runde,
    Leon hatte heute seinen ersten KiGa - Tag und es klappte besser als ich es dachte :bravo:

    Ich habe ihn heute morgen hin gebracht und blieb erstmal da (wird vom KiGa so gewünscht), nach einer Weile habe ich mich mit einem Kaffee in den Mitarbeiterraum verzogen und nach einer 1/4 Std. kam die Erzieherin und meinte es klappt so gut, wenn ich mich "traue" könne ich für eine Stunde weg fahren. Das habe ich gemacht, Einkaufen mal ohne Kind war schon sehr verlockend :nix:

    Als ich meinen Süßen dann nach einer Stunde abholen wollte, wollte er noch nicht gehen :verdutz: und spielte seelenruhig weiter. So nach 10 Minuten kam er dann von selber und wir sind nach Hause gefahren, er war total begeistert und erzählte mir im Auto erstmal wie schön es war und das er morgen wieder hin möchte :prima:

    Ach...*seufz* mein Kleener wird groß :-( aber ich freue mich natürlich das es ihm auf Anhieb gefällt und bin aif die nächsten Tage gespannt.

    Liebe Grüße
    Tami
     
  2. Madlen

    Madlen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Das freut mich aber das das so gut geklappt hat.
    Unser Start war nicht so toll, dafür klappt es jetzt umso besser.
     
  3. Freu Dich, dass er gerne hingeht, Tami! Wenn es ihm im Kiga gefällt, wird er sich weniger abgeschoben fühlen, wenn Luna erst mal da ist.
     
  4. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Tami...

    super das es bei Euch so klasse lief. Ich freu mich total für Euch. :) :) :)

    Bei uns war es leider nicht so toll, mag aber daran liegen, dass nicht "gewünscht" wird, das man bleibt und man es Lilly noch nicht erklären kann. seufzt**

    Aber was solls....................

    Weiter so Leon............................... :bravo:

    LG
     
  5. Sonna

    Sonna W(ö)rlds best Coach

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    14.692
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Schön dass es so gut geklappt hat!
    Da fällt einem ein Stein vom Herzen, nicht wahr???
    Ich drücke die Daumen, dass es so bleibt!

    Na sei ehrlich.... Tränchen verdrückt? *ggg*
     
  6. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    Danke :bussi:
    @edith: Das war mein Gedanke, das Leon jetzt schon geht und nicht erst wenn Luna da ist, so bringt er das nicht in Verbindung !

    @Laney: Ich finde dieses safte Eingewöhnen in der Krippe einfach besser und es ist so ja auch stressfreier für die Erzieherinnen ;-) Klappt es denn jetzt bei Euch oder ist Lilly arg traurig ?

    @Sonna: Klar hab ich ein Tränchen verdrücken müssen ;-) Aber ein lachendes und ein weinendes Auge :jaja: Ist schon krass, das mein Baby jetzt groß ist und auch mal ohne Mama klar kommt !
     
  7. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    WOW nicht zu fassen wie schnell die Kleinen Leute gross und selbstständig werden.. schön dass es so gut geklappt hat bei euch.. und es dem kleinen mann gut gefällt :prima:

    lg und ein tröster :bussi:

    steffi
     
  8. fein, tami, daß sich der kiga-start so gut anläßt :prima:

    bei florian war es auch recht unkompliziert, damals (er ist ja schon mit 1,5 jahren in die kita gegangen). sicher wird auch bei leon zum abschied irgendwann mal ein tränchen fliessen - gehört einfach dazu ;-) - aber wenn du dann weißt, daß er zu seiner "tante" vertrauen hat und sich schnell trösten/ablenken läßt, blutet das mutterherz nur halb so sehr :)

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...