Leinöl - Leinsamen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Su, 14. Juli 2012.

  1. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    Habt Ihr schon Erfahrungen gemacht, das soll ja sehr gesund sein und angebliche bei vielen Krankheiten auch unterstützend helfen.

    Als ich jetzt darüber mehr gelesen habe ist mir eingefallen, das mein Opa sich jeden Morgen einen "Gesundheitstrunk" gemach hat, wie er es nannte, das war ein Zahnputzbecher :hahaha: mit Leinsamen, Orangensaft und leider keine Ahnung was noch drin war. Mein Opa ist 95 Jahre alt geworden, hat mit 70 Jahren durch eindringliches Suchen und selber bezahlen und auf eigene Veranwortung einen Arzt in Neustatt gefunden, der ihn 3 Bypässe gelegt hat, die zu der Zeit noch nicht sehr weit verbreitet waren, nach seinem 80igsten Geburtstag hat die Klinik in Neustatt jedes Jahr angerufen ob er den wirklich noch leben würde, sie hatten ihn höchstens noch 10 Jahre gegeben.

    Das liegt jetzt bestimmt nicht nur am Leinsamen, aber die Blutzufuhr sollen die Omega3 Fettsäuren die drin sind wirklich verbessern....

    jemanden hier mir Erfahrungen, Meinungen?

    Lg
    Su
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Leinöl - Leinsamen

    Mein Grosser kriegte als Luetter Leinoel gegen trockene Haut in der Heizungsperiode.
    Mein Beitrag :zahn:.

    Lulu
     
  3. Insa

    Insa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesmoor
    AW: Leinöl - Leinsamen

    Wir nehmen Leinsamen bei Verdauungsproblemen:)
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Leinöl - Leinsamen

    Dann kriegt das jetzt mein Lütter auch, der hat etwas Hautprobleme ;-)

    Und mein Großer gegen seine Allergien.

    Meiner Mama gebe ich gegen die Depression.

    Mal sehen wer noch ran muss :zahn:

    Soll angeblich gegen das alles helfen ....

    Lg
    Su
     
  5. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Leinöl - Leinsamen

    Unser Zwerg kriegt Omega 3 Öl ins Essen (Raps-, Sonnenblumen- und Leinöl), geht ihm gut *kicher*
    Ich selbst esse relativ häufig Leinsamen, weil ichs gern mag, aber so genau hab ich mich mit der Heilwirkung nicht auseinander gesetzt. Gegen eine echte Depression wird es aber als alleiniges Heilmittel wohl nicht helfen, da würd ich dann doch beim Antidepressivum bleiben. ;)
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Leinöl - Leinsamen

    Das ist schon klar, außerdem wird es meine Mama eh nicht nehmen, wenn es nicht nach Schokolade oder so schmeckt, das ist aber ein anderes Thema.

    Lg
    Su
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Leinöl - Leinsamen

    Bei dem Grosseinsatz aber bitte auf gut gekuehlt, bio, im dunklen Behaelter gelagert etc. achten! Das soll ja 'ne Menge bewirken bei Euch...

    Lulu
     
  8. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Leinöl - Leinsamen

    Ja, ich habe mich da auch informiert und extra für den Anfang, muss ja erstmal sehen ob und wie wir das dann auch im Endeffekt nutzen. Jetzt anstatt einer größeren Flasche mal 2 a 100 ml. gekauft, natürlich Bio. Wie ich gelesen habe werden die ja sogar im Kühlschrank und in der dunklen Flasche geöffnet schon nach 10-12 Tagen vom Geschmack her schlechter und ranzig.


    Lg
    Su
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...