Leckeres für Alleinerziehende??

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von nici, 2. August 2005.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi zusammen,

    sagt mal liebe Alleinerziehende, wie macht ihr das mit der Kocherei? Habt ihr bestimmte Rezepte? Die meisten Rezepte sind ja doch für 4(-6) Personen. Kocht ihr so viel und riert dann die Hälfte ein? Oder macht ihr nur die Hälfte? Ich hab nur ein Gefrierfach und die Hälfte kochen finde ich auch manchmal schwierig. Und dann sitz ich manchmal eh allein vor meinem Gekochten, weil Luca Kommentar: "mag ich nicht."

    Heute gab es bei uns Gnocchi Spinat: Gnocchi aus dem Kühlregl (die Hälfte frier ich unzubereitet ein), ein kleines Päckchen Rahmspinat. Den in einer Bodendecke Milch oder Sahne erwärmen und aufkochen. Gnocchi zubereiten. Beides zusammen mischen. Fertig! :bissig: Schnell, lecker und einfach. Aber das gibt es ja nu nicht alle Tage, gell!

    Als dann: her mit euren Vorschlägen, falls ihr welche für mich armes Schwein habt! :-D :nix:

    Grüßle
    Nici
     
  2. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hey Nici,

    niemand sonst hier mit Vorschlägen :-? ? Na, so was!

    Seid ihr zwei "Allesesser", also nicht Vegetarier? Dann hätte ich ein Buch, welches ich dir nächsten Samstag mitbringen würde. "Besser kochen im kleinen Haushalt / Köstliche Rezepte für 2 Personen" ziemlich angestaubter Titel von der Zeitschrift "meine Familie & ich" :nix:; Hat mir in der Anfangszeit aber recht gut geholfen, rein orientierungsmäßig. Die Rezepte gehen querbeet.

    Eine Stelle ist etwas "abgegriffen", dort steht so'n Lieblingsrezept von uns: "Grillhähnchen mit Ananas und Kiwi".

    1 Grillhähnchen (fertig gekauft) abzuppeln,
    4 Scheiben Ananas
    2 reife Kiwis
    20 g Butter
    Saft einer 1/2 Zitrone
    3 El Ananassaft
    1/8 l Brühe
    Salz, weißer Pfeffer, 1 Tl Curra, etwas Ingwer u. Cayennepfeffer

    Hähnchenfleisch in der erhitzten Butter nachbräunen, aus der Pfanne nehmen und kleingeschnittene Ananas und Kiwi in die Pfanne geben; kurz erhitzen und dann ebenfalls herausnehmen und zum Fleisch geben; Bratenfond mit Zitronen- und Ananassaft und heißer Brühe loskochen und bei starker Hitze einkochen; würzen und dann darin Fleisch-Früchte-Mischung ca 3 Minuten ziehen lassen;

    Schmeckt zu Reis, Kroketten oder Baguette,

    bis Samstag, Andrea

    P.S.: 1/2 Hähnchen kann man ja auch kaufen und das Rezept lässt sich prima halbieren; tschüüs,
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Andrea,

    Himmel, ich hatte das Posting ja fast schon wieder vergessen. Ja, wir sind Allesesser, allerdings ißt Luca nichts dem man ansieht, daß es gesund ist :nix: (aber das ist wohl ein anderes Thema...).

    Au ja, wenn's nicht so viele Umstände macht, dann bring es doch mit, dann kann ich mal reinschaun.

    Grüßle
    Nici
     
  4. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Bis Samstag, Andrea
     
  5. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    ...und ich doofe Kuh hab nicht gemerkt, daß das Thema im Rezepte-Forum steht und dachte schon Du hättest eine Männerquelle aufgetan! :hahaha:

    Wo ich aber schon mal hier bin, kann ich ja gleich mal zum besten geben, daß ich das Essen entweder am nächsten Tag nochmal aufwärme, in anderer Variante koche (z.B.Gnocchis in Tomatensoße + Gnocchis gebraten mit Salat), die Oma zum Mitessen einlade (was sie ohnehin fast täglich tut) und ihr hinterher die Reste auf's Auge drücke oder aber ich koche gleich nur sowenig, daß nur ein kleiner Rest bleibt, den ich dann abends esse, wenn Marlene im Bett ist.

    :winke:
     
  6. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :umfall:

    :weglach:

    Nein, tatsächlich, ... es geht wirklich nur ums Essen - diesmal ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...