Leben ist das, was passiert, während du Pläne machst...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Buchstabensalat, 6. März 2008.

  1. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    Heute Sprechstunde im Kindergarten. Zeitpunkt: 17:15. Ja, doof, da sind die Kinder nämlich alle schon wieder zuhause. Aber gut, planen wir das halt durch.
    Die Große wollte doch eh zum Friseur. Also mit der in der Stadt bleiben, selbst auch zum Friseur, Opa bringt die Kleinen nach Hause. Kommt wieder runter, holt die Große, vertreibt sich und ihr ein wenig die Zeit, nimmt Salatmama von der Sprechstunde mit, ab nach Hause und Abendbrot.

    Klingt gut, ne?

    Salat und Opa holen die Große von der Schule ab. Auf einmal die Erkenntnis: die Große trägt ja nur ihre Turnhose, und das bei der nassen Kälte!
    "Ja", erklärt sie gleichmütig, "hab in die Hose gemacht. Oh - hab ich da vergessen."
    Also bitte einmal Friseurplan streichen, dafür ist sie nämlich jetzt viel zu dünn angezogen. Dafür intensiv dran denken, die Pipiwäsche morgen mitzunehmen.

    Im Kindergarten versuchen, die Kleine und die Mittlere einzufangen. Mittendrin wichtiges Telefonat. Warum ruft ausgerechnet da mal einer an, meldet sich ja sonst auch niemand?
    Auf einmal wirft sich die Mittlere auf den Boden.
    "Mama, ich hab Bauchschmerzen."
    Kind also erstmal auf den Schoß hieven, und während ich gleichzeitig sämtliche Buxen hochraffe und Hemden wieder reinstecke, streichele ich den armen wehen Bauch. Die Kleine gesellt sich mit ihren Puschen zu uns.
    Ich setze die Mittlere auf die Bank, fische nach ihren Schuhen - da -
    "Öööörgl" - und SPUCK! legt sie mir Teile des Mittagessens wieder vor.

    ALARM! Möglichst schnell bugsiere ich sie zur Toilette, immer bemüht, wie die liebevoll-besorgte Mutter zu wirken. Liebevoll-besorgt ums Kind, heißt das, nicht um die Schuhe!
    Auf dem Klo kommt dann der Rest. Leicht südfruchtlastig, möglicherweise ein Fall von überfressen?
    Draußen hat sich eine Erzieherin der Kleinen angenommen und die Spuren der Mittleren schon aufgewischt. Ich lasse mir einen Lappen geben, denn die Zielgenauigkeit der Mittleren ist noch nicht so olympiareif. Besagte steht mit tränennassen Augen neben dem Klo, trauert um ihren beschmutzten Pulli, beklagt den nassen Fuß, jammert über die Hose - sprich: sie leidet.
    Und schwupp - der nächste Schwall kommt.
    Mittendrin steckt die Erzieherin der Mittleren den Kopf rein.
    "Oh", sagt sie mitfühlend, und "das haben momentan einige Kinder in der Gruppe."
    Ach Sch..., dann kann ich die Vielfraßtheorie knicken.
    "Ja", fügt die Erzieherin tröstend hinzu, "aber sie sagen, sie erbrechen meist nur eine Nacht, dann ist es vorbei."
    Ach danke...
    Draußen ruft mir eine der Erzieherinnen der Kleinen zu, ob sie die schon mal zum Auto des Opas bringen solle?
    Ja, danke, dann hab ich eine Sorge weniger. Andererseits - das haben die noch nie angeboten, was sagt mir das also? :D
    Die Mittlere ist fertig mit spucken, also wasche ich ihr Gesicht und Hände, wische sie hilfsweise sauber, dann ziehen wir die Jacke und den anderen Schuh an.
    "Ich komme aber trotzdem", rufe ich noch - immerhin habe ich eine Dreiviertelstunde, um das Kind zu organisieren und hier wieder aufzuschlagen.

    Ich trage das Häuflein Elend also zum Auto, und nachdem die "Spinne" Große ihr im Auto aus Seilen gespanntes Netz wieder abgebaut hat, können wir starten. Kaum 500 m weiter jammert die Kleine hinten: "Ich muß mal!"
    Nächste Verzögerung.
    Rechts ran, parken, weiterrollen, weil der nachfolgende Verkehr vorbei muß, die Kleine abschnallen, Toilettentür öffnen. Gepriesen sei das Wohnmobil.
    "Nein!" protestiert die Kleine, "Tür zu! Selber machen!"
    Also mit heroischer Selbstbeherrschung die Tür wieder schließen, warten, bis die Kleine realisiert, daß sie das System doch nicht versteht, zeigen, wie es geht, und das Dämchen dann möglichst freundlich bitten, sich auf den Pott zu scheren!
    "Nein, ich muß gar nicht!" piepst sie fröhlich zurück - und schwupps! sitzt sie wieder im Kindersitz. Scherzkeks, gewindelter!

    Zuhause quellen die Kinder aus dem Auto, die Große hat immer noch die fünf "Spinneneier"* im Mund, sieht aus wie aufgepumpt und freut sich darauf, der Tochter der Perle ihr verquollenes Hamsterbackengesicht zeigen zu können. Die Mittlere erklettert die Tür und drückt auf den Klingelknopf, die Kleine flirtet mit dem Opa rum.
    Endlich drinnen wird die Mittlere gleich der dreckigen Kleidung entledigt und im Schlafanzug aufs Sofa verfrachtet - nicht ohne schützende Unterlage.
    Prompt kommt der nächste Schwall, sinnigerweise direkt auf die Wolldecke und bevor ich den Eimer organisieren konnte.

    Es ist zehn vor fünf. Ich rufe im KiGa an und sage endgültig ab. Dort ist niemand überrascht.

    Salat

    *Weintrauben
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Leben ist das, was passiert, während du Pläne machst...

    :umfall:

    Salat :weinchen:
     
  3. Andrea

    Andrea Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berndorf
    Homepage:
    AW: Leben ist das, was passiert, während du Pläne machst...

    Entschuldige, aber bei dieser Schilderung kann kein Auge trocken bleiben.
    Soleid es mir tut, daß dein Kind krank ist - ich musste einfach lachen!

    Gute Besserung!
     
  4. Vinny

    Vinny Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    2.506
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Leben ist das, was passiert, während du Pläne machst...

    :hahaha: Danke, das hast Du wieder mal prima geschrieben! :bravo:
     
  5. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Leben ist das, was passiert, während du Pläne machst...

    Armes Salat. :tröst:

    ... sag nie wieder, dass Du kein Mitleid mehr bekommst, wenn Du zu schöne Fotos hier einstellst. Die Berichte Deines Alltags sind Grund genug für einen Schwall Mitleid.

    :zwinker: Alles wird gut, auch der Salat..

    Zaza
     
  6. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Leben ist das, was passiert, während du Pläne machst...

    Heute morgen ist sie übrigens quietschfidel gewesen. Wir haben dann den ultimativen Test gemacht: Nutellabrot mit Butter. Es gab einen fetten Rülpser, damit war gut.
    Ich rechne eh damit, daß als nächstes die Kleine dran ist, die Große hat bestimmt noch Zeit bis Samstag (da soll sie nämlich bei einer Freundin übernachten. Aber die sind das gewohnt - von fünfmal übernachten hat sie dort dreimal MDG bekommen...).

    fies,
    Salat
     
  7. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Leben ist das, was passiert, während du Pläne machst...

    Wie heißt es so schön :

    Es gibt Tage, an denen verliert man,
    Und es gibt Tage, an denen gewinnen die anderen !

    ;-)

    LG, Monika
     
  8. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Leben ist das, was passiert, während du Pläne machst...

    :umfall:

    um es mal in aller Deutlichkeit zu sagen:

    Ich beneide Dich nicht :-D


    :bussi: Ela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...