laurins stuhlergebnisse

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von gabriela, 26. Mai 2003.

  1. hallo,

    wir kommen gerade vom arzt und ich kann sagen dass ich ENDLICH schlauer bin :bravo: die stuhlanalyse hat ergeben, dass laurin auf STÄRKE reagiert, d.h. sein körper kann sie nicht ganz aufnehmen und scheidet sie zum grossen teil aus. die verdauungsproblemen die er hat sollen daher kommen. da ich zum teil auch kartoffeln in verdacht hatte und weil ich bei gluten doch nicht weiter kam, deckt sich das mit meinen beobachtungen aus, bzw. ich kann jede menge mit dieser aussage anfangen.

    laut ärztin ist das bei laurin nicht krankhaft und es wird sich nach dem kleinkindalter verwachsen, wie fast jede unverträglichkeit. da er sich trotzdem gut entwickelt hat und keine grossartigen beschwerden (ausser stuhl und blähungen) hat, muss ich nur auf die menge achten und ihm nicht zu viel stärkehaltigen speisen am tag geben. wegen den blähungen lieber trockeneres brot (hefe bläht), wegen der stärke eher vollkornbrot als weisses, nichts mit reiner stärke (zb kein pudding, kartoffelstärke) - dann passt es. mit den vielen stühlen und das unverdaute essen müssen wir leben, solange laurin zunimmt und keine anderen beschwerden hat, spätestens im schulalter sollte es vorbei sein. die menge die ihm am wenigsten beschwerden bereitet, muss ich durch austesten herausfinden.

    ich muss jetzt 1 woche ein essens/stuhlprotokol führen und nächste woche haben wir dann eine erneute besprechung, wegen laurins nächtlichen trinkerei. welche lösung ihr schwebt sagte sie mir nicht, ich bin aber gespannt und werde euch berichten. sie meinte nur, wir müssen den teufelskreis zwischen tatsächlichen bedarf und gewohnheit durchbrechen, weil eine zufriedene, ausgeschlafene mama das beste für ihm ist :)

    mensch, es macht soooo viel aus, wenn ein arzt sich zeit nimmt und die mutter auch ernstnimmt! auch wenn sich wenig an laurins stühlen ändern wird, jetzt weiss ich dass nichts wirklich krankhaftes dahinter steckt und woher das alles kommt und das beruhigt mich SEHR! laurins milchunverträglichkeit werden wir anschliessend (wenn die stärkemenge die er verträgt und schlafproblem gelöst ist) in angriff nehmen und schauen ob und wieviel er an kuhmilchhaltige produkte verträgt. zu viel auf einmal will sie ihm nicht zumuten - ist das nicht eine liebe ärztin? :D

    soviel bericht von mir. vielleicht hilft das auch anderen weiter, die ähnliche probleme wie ich mit laurin haben?


    @ute

    hast du bitte ein link zum nachlesen, oder ein paar tipps für mich, was mehr und was weniger stärke enthält? wo stärke drin ist und wo nicht? sie meinte es sei fast überall drin, nur in verschiedenen mengen. danke! :rose:

    liebe grüsse an alle,
    gabriela
     
  2. llb

    llb Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Liebe Gabriela,

    endlich mal Licht am Ende des Tunnels.... :bravo:

    Und vor allem eine gute Aussage :
    Wenn er dann in der Schule ist, kannst du den ganzen Schlaf nachholen :-D .

    Das kann ich richtig gut verstehen und ich denke, jetzt geht alles ein bisschen entkrampfter vonstatten.

    Ich freue mich für euch und drück dich ganz fest,

    Anja
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Liebe Gabriela,

    das liest sich ja richtig gut :bravo: und ich bin soooooo froh, dass endlich Land in Sicht ist :jaja:

    Mit dem Stärkegehalt von Lebensmitteln mache ich mir mal meine Gedanken und mich schlau .....

    :winke: und knuddelgrüße an Laurin

    Ute
     
  4. Mensch Gabriela, das klingt so richtig gut! :) :jaja: Ich bin mit Dir erleichtert!!!

    Lieber Gruß
    Kerstin
     
  5. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Gabriela, da freu ich mit Dir. Schön, dass es in den Griff zu bekommen ist. Vor allem, dass Du endlich jemanden gefunden hast, der Dich und Laurin ernst nimmt und vor allem kompetent erscheint.

    Liebe Grüße

    Conny
     
  6. @ute

    ja, bitte! sie hat mir zwar ein wenig erklärt, aber die zeit beim doc ist immer zu knapp. stärke soll fast überall drin sein (vorallem getreide+kartoffel) und hat nichts mit klebeeiweiss zu tun, ich soll halt bei brot und nudeln acht geben und alles was zu viel stärke hat meiden - mehr weiss ich in moment nicht. WAS zu viel stärke hat, muss ich noch herausfinden. sie hat mir zwar erklärt dass das ein essentieller kleinbaustein ist, aber genaueres habe ich schon vergessen in meiner aufregung und mit laurin am bein :oops:


    @anja, märilu und exilantin

    danke :bussi:
     
  7. Brigitte

    Brigitte Für mich reicht kein Titel

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zw. Augsburg und München
    Homepage:
    Hey Gabriela, das ist ja endlich mal eine erfreulich Nachricht! Echt, es freut mich total für dich, dass du jetzt genaueres weisst :bravo: :bravo:
    Und dass du endlich eine Ärztin gefunden hast, die dich ernst nimmt und mit der du wirklich alles gut besprechen kannst. Super!

    Liebe Grüße
     
  8. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :bravo: Ich freue mich für dich.

    Liebe Grüsse
    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...