Laufrad?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Charlie1965, 23. Mai 2005.

  1. Hier in London sieht man sie noch ganz selten - die hoelzernen Laufraeder fuer Kleinkinder. Als meine Grossen klein waren, gab es auch noch keine - die bekamen in dem Alter, in dem jetzt der kleine Bruder ist, den ersten Roller.

    Ich hielt die Laufraeder immer fuer zu gefaehrlich und wollte definitiv keines. Mein Mann fand sie weniger spannend als Roller.
    Etwas kaufen muessen wir - sein Dreirad findet unser Juengster naemlich zunehmend weniger interessant.

    Nach unserer letzten Berlin-Reise, auf der uns unzaehlige glueckliche Laufradler entgegen kamen, habe ich mich (von meinem Vater angefeuert)begeistern lassen und will nun unbedingt eins! Meinen Mann habe ich auch schon ueberzeugt und im Grunde haben wir uns bereits fuer ein Modell entschieden.

    Jetzt aber bekomme ich doch wieder Angst - wohl weil ich mit den Dingern ueberhaupt keine Erfahrung habe. Deshalb waere ich fuer eure sehr dankbar! Wie unfalltraechtig sind diese Fahrgeraete? Was muss man beim Kauf beachten? (Uns gefiele das "ScootABike") Tragen eure Kinder ausser Helmen weitere Schutzkleidung? Haltet ihr sie erst einmal beim Fahren fest?
    Und natuerlich auch: Machen die Laufraeder wirklich so viel Spass wie seinerzeit die Roller?

    Ueber jede Antwort freue ich mich.
    Vielen Dank,
    Charlie.
     
  2. Hallo,


    gib mal indie Suche "laufrad " ein da findest du sicher eine ganze Menge auch zu den Modellen und ob mit oder ohne BRemse usw. .....Wir hatten ein ganz einfaches von Kettler.

    Jasmin hat ihr Laufrad geliebt und konnte dann auch Ruck-zuck Fahrrad fahren, trotzdem kommt das LAufrad immer wieder mal raus.

    Ich glaub du stellst dir das zu gefährlich vor, irgendwie würd ich sagen das ist sicherer als ein Roller, weil die Kids beide BEine zum abstützen haben und festhalten brauch man da nicht nur vielleicht bis sie das aufsteigen können ;-) . Das geht aber ganz fix. Jasmin hatte nur einen Helm auf und ihr hat das viel mehr Spaß gemacht als Rollern, weil man mit dem LAufrad viel schneller wird :nix: .

    Corinna
     
  3. Haha, genau damit hast Du mir jetzt aber gleich noch ein bisschen mehr Angst gemacht... aber Dein Bericht macht vor allem noch mehr Lust aufs Laufrad!
    Vielen Dank.
    Letzte Frage: Gab's bei Euch mal irgendwelche schlimmeren Stuerze? Oder lief alles glimpflich ab?

    Schoenen Feierabend wuenscht
    Charlie.
     
  4. Hallo,


    ne schlimme Stürze hatten wir gar nicht. Wir hatten hier eine Baustrasse da ist sie 1 oder 2 mal ausgerutscht, war aber nicht mal was aufgeschürft ;-) .

    Corinna
     
  5. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich finde die Geschwindigkeit mit den Laufrädern können die kleinen viel besser umgehen als mit den Fahrräder. Beobachte ich jetzt jedenfalls bei David. Den bei den Laufrädern stehen sie sofort mit beiden Beinen auf den Boden. Bei den Rädern müssen sie erst absteigen. Bei David ganb es nur einen einzigen Unfall. Aber der nicht seine Schuld war. Ein Radfahrer achtet nicht auf das Kind sondern nur auf sein Handy. Ansonsten finde ich die Laufräder (auch ohne Bremse) sehr Sinnvoll und Sicher. So sicher wie halt solche Fahrzeuge halt sein können. Was findest du den daran gefählicher als bei einem Roller? Bei einem Roller müssen die Kids ja ein Bein auf den Roller stellen und stehen dadurch viel Unsicher.

    LG Kathrin
     
  6. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Till fährt mittlerweile Laufrad in Perfektion :-D

    Aber von Anfang an war es einfach. Draufsetzen und los.......Die Geschwindigkeit kommt mit der Zeit aber dann auch die Sicherheit.
    Ausser Helm haben wir keine Schutzkleidung.

    Ich finde das Laufrad besser als einen Roller, aber da gibt es bestimmt unterschiedliche Meinungen.

    Liebe Grüße von
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Charlie,

    Laura liebt ihr Laufrad mittlerweile auch heiß und innig. Wurde es anfangs ignoriert, können wir jetzt kaum noch einen Spaziergang unternehmen, ohne dass das Laufrad mit muss. :prima: Der Roller ist seitdem uninteressant.

    Innerhalb kürzester Zeit hat sie supertoll gelernt, damit zu fahren. Und sie wird immer besser im Gleichgewichthalten. Sie hat super-viel Spaß dabei und ich stufe es nicht wesentlich gefährlicher ein, als Rollerfahren.

    Helm ist natürlich Pflicht. Unfälle gab es glücklicherweise noch keine.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  8. Bei uns gab es auch noch keine Unfälle.

    Ich hätte ein wenig Sorge, wenn wir im Gebirge wohnen würden, aber hier auf dem Flachland ist das völlig harmlos.
    Und man soll keine mit Felgenbremse nehmen....lies dazu ruhig mal die Laufrad-Postings durch.
    Wir haben auch das von Kettler in 12 Zoll und es war vom 2. Geburtstag an ein renner. Jetzt ist sie allerdings noch keine 3 und will nur noch Fahrradfahren

    Liebe Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...