Laufrad

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von silke1977, 30. März 2007.

  1. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    Hallo :winke:

    Ich habe mal eine Frage an alle mit Erfahrung zu o.g. Thema.
    Wir möchten Jamy zu Ostern ein Laufrad schenken.
    Ich war schon bei ebay unterwegs und es gibt ja massig davon.
    ich möchte aber KEIN Holzlaufrad !!!

    Meine Frage ist eigentlich auf die Größe bezogen. Jamy ist ca. 82 cm groß. Habt Ihr Kinder, die mit dieser Größe etwa auch ein Laufrad bekommen haben ? Falls ja, was für eins ?
    Ich kann mit den Größenangaben der verkäufer nix anfangen. Da steht dann die Einstellgröße von Lenker und Sattel, aber ich weiß irgendwie nicht, welche Größe für Jamy in Frage kommt.

    Kann mir da jemand von Euch weiterhelfen ? leider hab ich auch keine Möglichkeit es irgendwo zu probieren. Mein Auto ist in der Werkstatt und ich hab hier in der Nähe eh kein Laden, der sowas hat.

    Die Pukys sind ja ab 90 cm Köpergröße empfohlen. Das wäre für mich aber toll, wegen dem Trittbrett.

    Erzählt doch mal, was habt ihr denn so ?
     
  2. KaJul

    KaJul Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Laufrad

    wir haben Julian das 10Zoll Laufrad von Kettler gekauft und er flitzt damit rum, dass es eine wahre Freude ist.
    Ich habe ihn damals probesitzen lassen (er hats im Februar zum Geburtstag bekommen)

    :winke:
     
  3. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Laufrad

    Wir haben den Renner von Coolproducts
    Uns war allerdings auch wichtig, daß das Laufrad eine Bremse hat!! :jaja: und da gibt es nicht so viele Räder zur Auswahl!
    Wir sind super zurfrieden mit "unserem" laufrad!!! :jaja: :bravo:

    Wir hatten auch das Problem, daß Kim so klein ist und auf die Meisten Laufräder nicht drauf passte. Er hätte sein Laufrad zum 2. Geburtstag bekommen sollen. Ist mit den Füßen aber nicht richig auf den Boden gekommen! :( Er hat es dann erst ca. ein halbes Jahr später benutzen können. Wir hatten aber schon eins rausgesucht, was von der Sattelhöhe recht niedig ist!!
    Leider kann ich Dir nicht mehr sagen, wie groß Kim genau war.
    Aber Du kannst ja messen wie groß Dein wicht bis zum schritt ist... das sagt ja schon etwas über die Höhe des Sattels aus!!

    Hier eine Seite, wo Laufräder getestet wurden und noch ein paar Tipps drumherum aufgeführt sind!!
    ich fand die Seite sehr praktisch :jaja:

    Lg Nadine :winke:
     
  4. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Laufrad

    Sagt mal, wieso kauft ihr denn ein Laufrad ?

    Früher hieß es man soll ein Laufrad kaufen, wenn die Kinder Probleme mit dem Gleich gewicht haben.
    Wieso nicht erst ein Dreirad und dann ein Roller ?

    Nicht böse sein, mich wundert es nur, daß heute alle Laufräder kaufen !

    lg denise
     
  5. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Laufrad

    Also bei uns war und ist das Laufrad eine super Vorbereitung zum Fahrrad!!
    Kim hat z.B. zur Umstellung keine Stützräder gebraucht!!

    Außerdem hat er einen sehr guten Umgang mit Konzentration, Ausdauer, Gleichgewicht, Koordination gelernt!!
    Ach ja und ich habe mir ein Anschaffung eines Fahrzeuges gespart ;-)

    Lg Nadine, die es jeder zeit wieder so machen würde :jaja:
     
  6. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Laufrad

    Wir haben das Laufrad von Puky. Schau mal auf der Seite von Puky nach: www.puky.de

    Dort steht genau, für welche Größe welches Rad geeignet ist. Wir haben für Tom das Rad ab 2,5 Jahren (90 cm). Er ist inzwischen 94 cm groß und kommt jetzt gerade mit beiden Füßchen auf den Boden, was die Kinder auch unbedingt sollten.

    Ich würde mit ihr zum Fachhändler gehen, und wirklich ausprobieren lassen (kaufen musst Du ja noch nichts, nur dann weißt Du, welches wirklich passt)

    Zum Thema Bremse (Handbremse) oder nicht, solltest Du Dich auch beraten lassen. Wir haben uns dagegen entschieden, da die Kinder erst mit ca. 4 Jahren über die notwendige Kraft in den Händen verfügen, um die Bremse sinnvoll einzusetzen. Vorher besteht immer das Risiko, dass sie zwar benutzt wird, aber eben völlig falsch, und es dann zu schlimmen Unfällen kommen kann.

    Laufräder trainieren auch bei Kindern die keine Probleme haben optimal das Gleichgewicht. D.h. bei Dreirädern weiß man, dass es mit dem selbstständigen treten bei vielen Kinder nicht vor dem 3. Geburtstag klappt. Es ist schwerfälliger und schult eben nicht den Gleichgewichtssinn. Viele nutzen ein Dreirad ja auch als Kinderwagenersatz.
    Im übrigen haben Laufräder, genau wie Roller den positiven Effekt, dass man fürs spätere Fahrrad fahren so gut trainiert ist, dass Stützräder nicht mehr notwendig sind. Ich persönlich halte überhaupt nichts von Stützrädern, da sie die Kinder daran gewöhnen, sich auf Hilfen zu verlassen.
     
  7. silke1977

    silke1977 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Da, wo ich zu Hause bin :-)
    AW: Laufrad

    Mädels, vielen Dank schon mal.
    Ich hab die Motte mal vermessen und wir haben uns für das 10 Zoll Puky entschieden, da wird sie dann mit den Füßen auf den Boden kommen. Das LR1 wäre noch zu groß.

    @Nadine: Danke, die Seite werde ich mal studieren, vielleicht erfahre ich ja noch was, was ich bisher nicht wusste

    @Denise: Jamy hat schon 2 Dreiräder. Eins mit und eins ohne Pedalen. Das mit Pedalen mag sie gar nicht, und das ohne ist meiner Meinung nach viel zu klein, weil die Beine zu angewinkelt sind. Sie läuft auch nicht mehr damit.
    Zumal ich finde, das es keinerlei Schulungseffekte hat.

    Ein Laufrad halte ich schon für sinnvoll. Genau wie nadine schreibt, trainiert es die Konzntration und das Gleichgewicht.
     
  8. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...