Lauflernschuhe für breite Füße

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von powerlady, 9. Juni 2012.

  1. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    Habt Ihr Erfahrungen damit?
    Ich habe mal bei Deichmann (Elefanten) gestöbert bzw. anprobiert, aber die Schuhe sind alle viel zu schmal. Welche Marken gibt es noch, habe was von Ricosta gelesen.
    Im Moment kann er ja noch nicht laufen, und draußen bekommt er erstmal die Krabbelschuhe an, drin hat er ja die Stoppersocken.
    Wir haben einen Schuhladen der auch nach dem WMS-System arbeitet, aber ich möchte schon vorher wissen welche Marken denn gut sind, die Schuhe sind ja auch nicht gerade billig. Ein bißchen Zeit haben wir ja noch.
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Lauflernschuhe für breite Füße

    Wir haben Ricosta Schuhe, die sind toll :) Allerdings ist der Preis happig (40 € und aufwärts). Wir sind sehr zufrieden damit.
     
  3. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Lauflernschuhe für breite Füße

    Wir hatten bisher Ricosta und Superfit (weiß grad nicht mehr, von welcher Marke die allerersten waren) und waren mit beiden Marken bisher super zufrieden. Mit Elefanten kamen wir auch nicht klar, die waren dem kleinen Mann auch viiiiiel zu schmal.
     
  4. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Lauflernschuhe für breite Füße

    Bundgaard sind super. Und auch weiter geschnitten. Gibt noch ne marke mit "B" fällt mir aber der Name grad nicht ein.
    Bei Deichmann würd ich die ersten Schuhchen eher nicht kaufen.
    :winke:
     
  5. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Lauflernschuhe für breite Füße

    Danke Euch!
    Bei Deichmann waren wir jetzt, weil sie da die Elefanten hatten (haben wir früher schon als Kinder getragen, und gekauft in einem ganz normalen Schuhgeschäft - da gab es Deichmann noch nicht). Allerdings hatte die Verkäuferin überhaupt keine Ahnung, und auch die Breite des Fußes wurde gar nicht vermessen. Wir wollten ja jetzt auch noch gar keine kaufen, nur mal Informationen sammeln. Bis er richtig gut läuft hat er wahrscheinlich schon wieder größere Füße.

    Wir haben nur ein anderes Schuhgeschäft, in dem man gute Kinderschuhe bekommt, die haben folgende Marken:
    ♦ Vado ♦ Ricosta ♦ Superfit ♦ Richter ♦ Adidas ♦ Däumling ♦ Converse ♦.

    Ricosta, Superfit und Däumling hörten sich für mich ganz vielversprechend an, ich denke man muss auch mal sehen, welche dem kleinen Mann am Besten passen.
    Sind denn breite Füße wirklich so selten? Auch bei den Markenherstellern gibt es ja eher wenig breite Schuhe.
     
  6. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Lauflernschuhe für breite Füße

    Hat er denn breite Füße? Hast du das mal vermessen lassen?
     
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.586
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Lauflernschuhe für breite Füße

    converse und Adidas kannste mal getrost vergessen.

    Der Rest ist o.k. wobei die bei den normalen Schuhen auch nicht irgendwie weit schneiden, sondern normal.
    du solltest für die ersten Schuhe wirklich am besten in ein Fachgeschäft gehen, damit einmal vernünftig vermessen wird. Bei der Auswahl würde ich am ehesten Superfit nehmen. Und wie gesagt - Bundgaard und Bisgaard, so heißen die anderen. Die sind tatsächlich breiter geschnitten.
     
  8. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Lauflernschuhe für breite Füße

    @Lucie: das ist ja ein Fachgeschäft, die führen die von mir genannten Marken und messen aus nach WMS.
    Es gibt Schuhe in S (schmal), M (mittel) und W (weit), nur sind die Meisten wohl eben schmal oder normal geschnitten. Gibt es von Ricosta und Superfit (habe ich online schon gesehen).

    @Noreia
    Vermessen wird wenn er sie wirklich braucht, aber ich gehe mal davon aus. Die Elefanten-Schuhe hat er noch nicht mal anbekommen. Er hat auch ziemlich breite Hände (alles genauso wie der Papa), so wohl auch die Füße, der hat nämlich auch immer tierische Probleme beim Schuhkaufen.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. welche lauflernschuhe bei breitem fuß

    ,
  2. lauflernschuhe breite füße

    ,
  3. krabbelschuhe breite füße

    ,
  4. krabbelschuhe weite w,
  5. lauflernschuhe weite m5,
  6. lauflernschuhe weite m5 elefanten,
  7. babyschuhe breite füße
Die Seite wird geladen...