Laufend krank....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Joni, 14. November 2007.

  1. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    Ihr Lieben,

    habt ihr mal ein paar Heilepuster für mich? Jetzt habe ich die ganzen Therapien endlich hinter mich gebracht und bin eigentlich seitdem laufend krank.

    Unsere heiß ersehnte Urlaubswoche nach Therapieende habe ich mit Fieber und zwei Tagen im Bett verbracht.

    Nach Rückkehr habe ich Bronchitis bekommen. Jetzt habe ich seit zwei Tagen die Antibiotikapackung leer und es geht schon wieder los - Halsschmerzen, Husten - dicke Erkältung.

    So langsam mag ich nicht mehr......
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Laufend krank....

    :tröst:

    Nimmst du Orthomol?

    Oder etwas anderes zum Immunsystem aufbauen?
     
  3. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Laufend krank....

    Nein, ich nehme im Augenblick garnichts. Ich traue mich da nicht so richtig. Mein Hausarzt sagt, eine ausgewogene Ernährung reicht aus. Ich bemühe mich, aber der Erfolg stellt sich ja offensichtlich nicht ein.
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Laufend krank....

    Es gibt ein Präparat von Orthomol, das extra auf die Zeit nach der Chemo zugeschnitten ist :jaja:
     
  5. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Laufend krank....

    Das hört sich interessant an. Ich gehe mal googeln........
     
  6. AW: Laufend krank....

    Ach Kirsten, sicher stehts mit deinem Immunsystem nicht zum Besten. Das Orthomol kenne ich auch. Aber vielleicht hilft auch Symbioflor?

    Gute Besserung! Katja

    P.S. Auch wenn es dich nicht tröstet: Mein Mann ist nie krank, aber dieses Jahr hat es ihn schon zweimal hintereinander total niedergeworfen.... vielleicht sind die Bakterien/Viren dieses Jahr besonders gemein!
     
  7. M&M

    M&M Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am schönstens platz der welt;-)
    AW: Laufend krank....

    ich wünsche dir auch eine Gute Besserung halte die Ohren Steif!!:winke:
     
  8. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Laufend krank....

    :bussi: an euch! Es ist wohl einfach so, dass ich noch anfälliger bin. Nächste Woche habe ich einen Nachsorgetermin. Da werde ich mal nachfragen, was ich machen kann.

    Mich nervt es nur, das sich im Moment ein Infekt direkt auf den nächsten setzt. Etwas Pause dazwischen wäre nicht schlecht.

    Im Hinterkopf ist auch schnell die Angst, das nochmehr dahinterstecken könnte. Damit muss ich erst noch lernen umzugehen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...