Laufen Jeans ein?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Vivi+Niklas, 28. März 2012.

  1. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    Hi ihr Lieben :winke:

    Ich hab irgendwie ohne es zu wollen schon wieder 10 Kilo abgenommen... Gewollt waren 5! :umfall:
    Na ja, sooooo wirklich stören tut es mich nicht, ABER...

    ...wir haben momentan nen finanziellen Engpass und ich kann mir nicht einfach schon wieder neue Klamotten kaufen. :( Deswegen wollte ich ja auch nur 5 Kilo, eben damit mir genau DAS nicht passiert. Tja...
    Jetzt habe ich schon angefangen meine Lieblingsteile bei 60 Grad zu waschen und in den Trockner zu schmeißen. Mit mäßigem Erfolg... Na ja, es sind ja auch fast 1 1/2 Konfektionsgrößen.
    Was meint ihr, soll ich es nochmal bei 95 Grad versuchen???
    Oder hab ich dann eher Klamotten in Größe 98/104? :hahaha:

    Trau mich nicht so richtig, aber SO sieht auch alles aus wie ein Kartoffelsack!!! :bruddel:

    Bin über auf Meinungen (oder noch besser Erfahrungen! ;-)) gespannt! :)
     
  2. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Laufen Jeans ein?

    Verrat mir mal, wie man 10 kg abnehmen kann, obwohl man nur 5 wollte? Ich schaff noch nicht mal 2 kg :crazy: Und jetzt, wo die Grillsaison langsam wieder anfängt, wird es ja noch schwerer....

    Den ultimativen Tip habe ich nicht. Manche Klamotten laufen ein, obwohl man nicht weiß, was man falsch gemacht hat und manche, die evtl. einlaufen sollen, kriegt man einfach nicht kleiner :umfall: Versuch´s doch einfach mal bei 95 Grad. Meine Jeans laufen auf jeden Fall nicht ein, wenn sie im Trockner waren. Sie sind zwar anfangs wieder schön eng, aber nach 1 Tag tragen haben sie sich wieder gedehnt.
     
  3. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Laufen Jeans ein?

    Jeans laufen doch grundsätzlich nur dann ein, wenn sie eh schon knackig sitzen, aber nie, wenn man es gerne hätte (zumindest bei mir)

    lg
    Bärbel
     
  4. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Laufen Jeans ein?

    nee jeans laufen nicht ein, die können ja sogar im ernstfall mit 95 grad gewaschen werden. wenn du deine kleidung mit 95 grad wäscht, wird eher die farbe komplett auslaufen, aber einfach mal so um 1,5 konfektionsgrößen kleiner? das schafft höchstens die schneiderin, hast du jemanden im bekanntenkreis, der ein bisschen was kleiner machen könnte?

    lg
    riccarda - auch daran interessiert, wie man aus versehen 5 kg mehr abnehmen kann
     
  5. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Laufen Jeans ein?

    Also die Jeans meiner Tochter sind im Trockner sehr wohl eingegangen.Das gab dann Mecker :). Aber ich weiß nicht, wie die "Stoffzusammensetzung" genau war, da müsste ich mal aufs Etikett schauen.
     
  6. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Laufen Jeans ein?

    hhhm, soviel ich weiß, gehen jeans im trockner eher in der länge ein, aber nich tin der breite. oder?

    lg
    riccarda
     
  7. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Laufen Jeans ein?

    Mich würde auch mal interessieren, wie man mal so eben nebenbei 10 kg abnimmt, obwohl man eigentlich nur 5 kg anvisiert hatte! :hahaha:

    1 1/2 Größen laufen Jeans auch bei 95 Grad nicht ein.
    In der Regel ist das Einlaufen von der Stoffbeschaffenheit abhängig (je höher der Baumwollanteil, um so höhere Temperaturen hält der Stoff aus), Probleme könnte es auch im Bund geben (der wird nicht so stark eingehen, da er verstärkt ist) oder auch so Feinheiten, wie, dass der Reißverschluß danach längenmäßig nicht mehr passt und Falten schlägt... sieht dann auch doof aus!

    Also, auf die Gefahr hin, dass die Hosen nach einer 95 Grad-Wäsche hinüber sind, würde ich sie eher zum Schneider bringen.
    Außer dir ist es egal, wie die Hosen danach aussehen. Passen eh nicht mehr und notfalls brauchst du sowieso neue.
     
  8. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Laufen Jeans ein?


    Das kann ich (leider) unterschreiben.

    Ich hab hier zwei, drei Jeanshosen die mir viel zu weit sind aus meinen "stärksten" Zeiten.

    Die hab ich schon auf 90 Grad gewaschen und danach in den Trockner geworfen. Sie sind NICHT kleiner oder enger geworden. :bruddel: Dabei sind das soo schöne Jeans und wenig getragen. :heul: Naja, eigentlich bin ich ja froh dass sie nicht mehr passen, aber schad find ichs schon.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kann etwas passieren wenn eine Jeans auf 90 wäscht

    ,
  2. laufen Jeans bei 90 Grad ein?

    ,
  3. bei wieviel Grad laufen jeans ein

    ,
  4. Jeans bei 90 ,
  5. Wann läuft Jeans ein
Die Seite wird geladen...