Lara wollte doch noch gar nicht raus

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Monsy, 12. Oktober 2004.

  1. Monsy

    Monsy Agent Amour

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,

    Lara's Geburt ist schon ein bischen her.
    Am 06.02.2004 mussten wir zum Wehenbelastungstest in die Klinik. Bei den Untersuchungen haben sie dann festgestellt, dass die Fruchtwassermenge nicht mehr ausreichend ist. Den Belastungstest haben wir gut überstanden.
    Nun sei es wie es mag. Die Ärzte waren der Meinung die Geburt muss eingeleitet werden. Am 07.02.2004 um 04.00 Uhr morgens ging es los. Muttermund 2 cm. Das erste mal wurde Gel gelegt. Keine Reaktion. Um 10.00 Uhr Gel gelegt. Keine Reaktion. Um 15.00 Uhr Gel gelegt. Muttermund bei 2-3 cm. keine Reaktion. Später kamen dann die ersten Wehen, aber es hat noch nicht gereicht. Nach Rücksprache mit dem Arzt waren sich alle anderen einig, die Geburt wird nicht gestoppt wir machen weiter. Also gut laufen, kotzen, Einlauf etc.
    Dann ab ca. 22.00 Uhr rein in den Kreissaal. Lara wollte immer noch nicht. Aber wir haben ja noch einen. Nun wurde mit dem Wehentropf nachgeholfen. Juhu. Jede Wehe wurde von meiner Seite mit Auswurf belohnt. Hatte bald nichts mehr im Magen, aber das störte den nicht wirklich. Das Wehenmessen haben sie dann auch aufgegeben. Irgendwie hat das Gerät keine angezeigt. Nach dem es wieder nicht weiter ging, war Hebemme und Arzt der Meinung, wir machen die Fruchtblase auf, das Kind soll raus. Hat Lara nicht wirklich beindruckt. Zwischdurch hatt ich ein paar kleine Schwierigkeiten mit dem Kreislauf (Blutdruck ist zu weit abgefallen, irgendwas um die 60 zu 40). Wollte nur noch schlafen. Meine Hebamme hat mir mit voller Wucht auf den Scheckel gehaut, dass ich nicht umfalle, wohin auch saß doch im Kreisbett. Also um mich rum ist gerannt, fand ich irgendwie seltsam. Mein Mann nicht wirklich. Meinte irgendwann später er hatte in dem Moment verdammt viel Angst um uns zwei.
    Also gut Blutdruck spielte zwar weiter verrückt, aber ich habe das gut hinbekommen. Habe die Augen nicht mehr zu gemacht, wollte ja nicht noch ne Watsche bekommen.
    Da man irgendwann nicht sicher war ob es Lara noch gut ging, hat sich der Arzt entschieden, unserer kleinen Maus Blut abzunehmen. Gut , dass ich da irgendwie schon nicht mehr voll da war. Aber Lara hat das alles nicht interessiert, sie hat sich im Becken ausgeruht und wahrscheinlich gedacht, was wollte ihr den von mir, ich will noch nicht raus.
    Irgendwann es ging schon auf Sonntag morgen zu hat der Arzt die Meinung vertreten, dass er jetzt nach hilft. Also, Presswehe, Arzt schiebt auf dem Bauch rum. Und dann der schönste Moment in meinem Leben am 08.02.2004 um 03.43 Uhr hat Lara kerngesund mit einem Gewicht von 3.440 g und einer Größe von 54 cm (mit angezogenen Beinen) das Licht der Welt erblickt. Die Kleine auf meinem Bauch hat mich für alles entschädigt. Sie war so niedlich und hat ihre Eltern nicht angebrüllt. Bei der Hebamme und dem Arzt hat es dann schon anders ausgeschaut, so nach dem Motto, ich wollt ja nicht raus und ihr seit schuld, dass ich jetzt draußen bin. An diese beiden von hier aus noch meinen besten Dank ohne dieses Superteam hätten wir es wohl nicht so gut hinbekommen.

    Und ich würde es für meine Maus wieder tun, auf den gleichen Weg.
     
  2. Na, ein Glück ist dann doch alles gutgegangen, nachdem die Maus sich ja standhaft geweigert hatte.... ;-)

    Es stimmt schon, dass man ja weiß, wofür man all das ertragen hat. Aber trotzdem.... war nicht grade leicht!!

    Wann wäre denn der ET gewesen?
     
  3. Monsy

    Monsy Agent Amour

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,

    ET wäre am 09.02.2004 gewesen. Aber schon Gyn war der Ansicht, dass dieses Kind keinen Tag länger drin bleiben darf. Da ich ja ein hohen Blutdruck hatte etc. Der war aber immer nur bei ihm hoch.

    Naja, hauptsache ich habe meine Maus.

    Lg.
     
  4. hast du schön geschrieben. :jaja:
     
  5. Leo28.04.01

    Leo28.04.01 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    7.017
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Toll geschrieben!

    LG, Steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...