langweilt er sich?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Steffi, 12. November 2004.

  1. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    hallo,

    also janto ist im moment super anstrengend, aber nur zu hause!
    ganz schlimm ist es bei uns in der küche.
    er hat da seinen eigenen schrank mit spielsachen drin, aber das interessiert ihn höchstens noch fünf minuten.
    neues spielzeug ist auch nur kurz interessant.
    gehen wir dann nach oben in sein zimmer und spielen dort, ist er zwar länger zufrieden aber eben nicht wie sonst.
    wenn er irgendetwas macht was er nicht darf und ich ihn wegnehme wird er richtig böse. es kann sein, dass er dann so schlimm weint, dass ich gar nicht weiß wie ich ihn beruhigen soll.
    er scheint auch nicht genau zu wissen was er möchte: auf den arm - nicht auf den arm, spielen - nicht spielen etc.
    ich beschäftige mich wirklich viel mit ihm, sitze oft mit ihm auf dem boden, bau türmchen usw.
    sonst war das nicht nötig, er hat sich immer viel alleine beschäftigt.
    wenn wir z.b. bei meinen eltern sind ist er nicht so.
    wenn mein mann nach hause kommt ist er erst auch immer viel ausgeglichener.
    oft krabbelt er zur tür und beschwert sich. manchmal gehen wir dann auch in den flur nur ist der nicht kindgerecht (stufen, etc) und auch sehr kalt.
    ich merke wie ich selber langsam sehr genervt werde und manchmal auch schon ungeduldig.
    am liebesten möchte ich ihn momentan ständig abgeben, aber das ist es ja auch nicht.
    weiß echt im moment nicht was ich machen soll!
    ist das gerade mal wieder eine phase?
    muss ich neues spielzeug besorgen, was ihn mehr fordert? welches könnt das sein?
    was kann ich machen, dass er (wir) wieder etwas entspannter werden?

    danke für lesen!
    ist lang geworden
    steffi
     
  2. AW: langweilt er sich?

    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Verhalten bei Lutmilla auch schon festgestellt, ich denke, daß es schon auch etwas mit der Aufmerksamkeit zu tun hat.

    Zuhause ist man ja doch mehr abgelenkt und macht schnell dies oder das... Bei der Oma dagegen dreht sich alles nur um Kind oder im zoo wird es ständig auf den Arm genommen usw.

    Dazu kommt noch, daß sie z.Z. sehr anhänglich ist - aber das ist wohl normal (Fremdelphase!?), macht's aber auch nicht leichter...


    Eine Lösung haben wir aber auch nicht wirklich.
    Ich gehe mit Lutmilla auf den Spielplatz, wenn sie zuhause zu anstrengend wird.

    Sheena
     
  3. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    hallo,

    danke für die antwort.
    spielplatz ist eine gutte idee.
    nur will er im moment nicht in den buggy.
    er dreht und windet sich, jammert usw.
    aber ich geb nicht auf

    steffi
     
  4. AW: langweilt er sich?

    Kauf Dir doch 'ne Stange für's Bobbycar! :) (Auf Deinem Avatar sitzt er doch ganz fröhlich drauf.)

    Also bei uns ist der Spielplatz um die Ecke, da würde ich im Zweifelsfall auf den Kinderwagen verzichten. Wer nicht will...
    Auf dem Spielplatz ist der eh nur im Weg.

    Sheena
     
  5. Anja mit Paul

    Anja mit Paul Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: langweilt er sich?

    Hallo Steffi,

    bei uns ist es im Moment auch so... Das einzige, was wirklich hilft, ist sich mit ihm hin zu setzten und zu spielen. Ich habe es momentan aufgegeben, etwas im Haushalt zu erledigen. Er hängt mir dann nur am Hosenbein, jammert, und will auf den Arm.

    Ich denke, dass es nur eine Phase ist, um die komplette Aufmerksamkeit speziell von Mama einzufordern....

    Du bist nicht allein :), halte durch und baue Türmchen :))
     
  6. Jen

    Jen

    AW: langweilt er sich?

    Hallo,

    vom Alter her beginnt dein kleiner Mann jetzt, seine Persönlichkeit und sein Selbstbewusstsein auszubilden *pädagogischred*. Er weiß jetzt so langsam, was er will und was nicht. Und sagt dir das jetzt halt deutlich. Ich denke, er gehört zu der anspruchsvolleren Sorte, die beschäftigt werden will :)
     
  7. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: langweilt er sich?

    hi,

    danke für eure aufmunternden antworten!
    gut zu wissen, dass man nicht alleine ist.
    es stimmt, sobald ich bei ihm auf dem boden sizte ist alles ok.
    es ist halt nur etwas ungewöhnlich, da er sonst er immer alleine spielen wollte.
    aber natürlich ist es ok so!
    bin ja echt gespannt, was er für eine persönlichkeit wird!

    steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...