Langsam kriege ich Muffensausen....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Sanni, 13. September 2005.

  1. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... ob das wirklich klappt. :-?
    Und zwar folgendes:
    Wir fahren Ende nächster Woche (mal wieder :achwiegu: ) nach Schweden. Meine Eltern kommen auch mit, d.h. sie fahren mit eigenem Auto. Als wir uns letztens, in Gegenwart der Kids, drüber unterhalten haben, sagt Janni: Ich fahr mit Oma und Opa! Und Svea gleich: Ich fahr mit Mama und Papa! :verdutz: Spontan hab ich dann gesagt: Gut, fahrt ihr getrennt. Und nun bin ich am Zweifeln, ob das gut geht :hilfe: Klar, für mich wäre es wesentlich einfacher, ich bräuchte mich während der Fahrt nur um ein Kind kümmern, nur mit einem Kind aufs Klo gehen, müßte mich auf der Fähre nicht teilen, um die Kids einzufangen.
    Allerdings werden wir nicht so zeitgleich fahren, das wir uns unterwegs groß treffen, wenn irgendwas ist.
    Ich glaub, ich mache mir unnötig Gedanken, oder?
    LG Sanni
     
  2. Das ist eine Mutterkrankheit... Sich Gedanken um nichts machen ;)

    Wenn du meine Meinung hören wirst... ja, lass sie doch getrennt fahren. Opa udn Oma werden sicher gut auf dein Kind aufpassen, wenn du ihnen vertraust. :prima:
     
  3. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :p Stimmt wohl...
    Ich weiß, das meine Eltern gut auch Janni aufpassen, aber ich sehe ihn dann gaaaanz lange nicht. Wir wollen so gegen 4Uhr morgens los, d.h. er wird (zum ersten Mal alleine) dort schlafen.Eigentlich denke ich auch, das es für die Kinder mal gut ist,länger getrennt zu sein...(Ich fürchte allerdings, mirwird langweilig,mit nur einem Kind! :p )
    :winke: Sanni
     
  4. :bravo:

    find ich auch gut... Meine Mama hat geklammert ohne Ende und tuts auch jetzt noch... Wenn du mal für ein paar Stunden "loslassen" kannst, dann schaffst du es später vielleicht auch mal leichter :klugschei
    Ich zieh jedenfalls Ende September von daheim aus udn meine Mama tut sich sehr hart damit.
    Und du hast ja noch ein Kind ;)
     
  5. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir tennen die Kinder öfter mal, aber es ist mir schon passiert, das ich das Kind, was ich gar nicht mithatte, gesucht habe, oder mit ihm gesprochen habe...... :oops:
    Ich wünsch Dir alles Gute für deinen Auszug!
    LG Sanni
     
  6. DANKE sehr...
    Wenn ihr das schon öfter gemacht habt ... dann ist ja alles klar ;)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...