Läuft nicht...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Calendula, 20. September 2005.

  1. Calendula

    Calendula Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!

    Unsere kleine Maus ist 14 1/2 Monate und läuft noch nicht... :-? ,
    Jeder spricht uns schon drauf an...was der läuft noch nicht??? Und andere Kinder in dem alter können schon seit 2-3 Monaten alleine laufen....
    Wann haben eure Kinder angefangen? Er läuft nur an der Hand....und dann lässt er sich nach ein paar Schritten wieder auf die Knie fallen! Und manchmal zieht er das rechte Bein immer so komisch hinterher.... :verdutz: !
    Ist das normal? Das sieht aus wie wenn er angeschossen worden ist....
    Ich mach mir echt schon so meine Gedanken und suche nach möglichen Antworten warum das so ist!? Bitte um euren Rat! Danke

    Liebe Grüße
     
  2. Hallo

    Dieselben Sorgen hab ich mir um Aurélie gemacht. Als ich mit genau 15 Monaten zum Doc musste, weil sie krank war, wollte er wissen wie ihre Entwicklung ist. Ich sagte "gut, nur dass sie nicht läuft". Und was macht mein Kind ? steht auf und läuft durchs Besprechungszimmer.

    Das kam wirklich von einem Tag zum anderen.

    Bis 18 Monaten liegt alles drin!

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  3. Hallo Alexandra!

    Ich kenn das, ich meine diese neugierigen Fragen "Und läuft er/sie schon?"
    Marlene fing mit 15 1/2 Monaten mit frei Laufen an. Vorher ging sie sehr lange nur an der Hand bzw. mit Abstützen an Möbeln entlang. Von einen Tag auf den anderen lief sie dann aber umso sicherer los und holte ihre Altersgenossen blitzschnell ein. Während sich andere Kids ständig Beulen geholt hatten, weil sie irgendwo umgefallen sind, ist das Marlene nie passiert. Die hat einfach abgewartet bis sie perfekt laufen konnte, bevor sie die ersten Schritte gewagt hat. Dafür konnte sie gleich Kurven laufen, über Hindernisse steigen, stehen bleiben und sich sicher hinsetzen wenn sie nicht mehr stehen wollte.
    Hab noch etwas Geduld, bis 18 Monate muss ein Kind noch nicht frei laufen können, da habt ihr noch ne Weile Zeit.

    Ansonsten sprich den KiA an, wenn du dir wegen dem nachhinkenden Bein Sorgen machst.

    lg, Johanna
     
  4. Hallo,

    also ich denke auch, dass Du Dir da noch keine Sorgen machen musst. Das einzig Dumme sind die Komentare der Anderen...
    Sogar ich krieg jetzt schon zu hoeren, dass mein Kleiner "noch nicht krabbelt" ! ("also MEIN KIND ist schon mit 5 Monaten gekrabbelt" -Klar Er ist doch erst 6,5 Monate! Son Quatsch. :piebts:

    Ich bin mit 15 Monaten gelaufen, mein Bruder erst mit 17... und er ist noch nicht mal gekrabbelt. da haben die Leute erst recht Kommentare abgelassen. Und dann von einem auf den anderen Tag aufgestanden und gelaufen.

    Also lass Dich nur nicht verunsichern.

    Lieben Gruss, Karina
     
  5. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.620
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    :-?:-?:-? Jaja, die lieben Leutz! :-?:-?:-?

    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!
    Der eine läuft früher, der andere später!

    Sebi mit 18 Monaten!
    Elli mit 16 Monaten!
    David mit 14 Monaten! (dafür aber dann auch "perfekt", von einem auf den anderen Tag! 8O )
    Dylan mit 11 Monaten und 2,5 Wochen! :-D

    Wenn du das nächste mal gefragt wirst, warum dein Sohn denn noch nicht läuft, sag einfach:

    "Weil er KLUG ist!!!"

    Das nimmt den Leuten meist die Sprache und sie gehen sehr schnell weiter... :wink:

    Deiner Beschreibung nach tippe ich darauf, daß dein Sohn innerhalb der nächsten zwei Monate "richtig" läuft!
     
  6. Hey Süße,

    mach Dir doch keinen Kopf. Du hast so einen süßen Knuffel, der gesund und sehr aufgeweckt ist :prima: - und wie nun schön öfter erwähnt wurde, ist es bis zu 18 Monaten normal, wenn sie noch nicht laufen. Solltest Du aber wirklich Sorge wegen dem Bein haben, dann geh zum KiA. Ich war da ja auch, weil Alicia ihre Innenseite der Füße so seltsam belastet hatte. Aber auch das war normal.

    Laß uns die Woche mal telefonieren und laß vor allem die Leute reden, was sie möchten :bissig:

    Ganz liebe - aufmunternde - Grüße
    und ein Bussi an meinen Schwiegersohn ;-)
    Mel
     
  7. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Alexandra, mach dir keinen Kopf und laß die Leute erzählen.

    Tizian war auch einer von der späteren Sorte, dafür ist er dann umso sicherer gelaufen und das mit 18 Monaten!

    Mich hat das Gerede anfangs auch ganz arg unter Druck gesetzt - irgendwann habe ich dann einfach immer nur gesagt: "Er läuft dann, wenn er es kann!" Und fertig! Somit war ich entspannt, mein Kind entspannt und alles andere war unwichtig.

    Vielleicht ist deine Maus auch ein ganz Genauer, er probiert solange alles aus bis er sich eben ganz sicher ist.

    Also - enspann dich und laß ihm alle Zeit, die er braucht.

    Liebe Grüße

    Sandra
     
  8. Silke und Fabian

    Silke und Fabian Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    dort wo der Weg ein Ende hat
    Hallo!

    Das kenn ich auch. Sven kann nur laufen, wenn wir ihn an beiden Händen festhalten.Und er hat es nicht so mit der linken Seite. Allerdings sind wir in Behandlung, weil er mit einem Jahr nicht hinsetzen konnte.

    Wenn du nicht sicher bist frag den KiA ( Ich meine wegen der rechten Seite) An sonsten kann er doch schon ein paar Schritte laufen.

    Viele Grüße Silke
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...