Lässt sich plötzlich nicht mehr vom Papi ins Bett bringen

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Juule, 22. Februar 2011.

  1. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    Hallo :winke:

    Wir haben seit einigen Tagen ein Problem.
    Bisher haben mein Freund und ich den Kleinen immer abwechselnd ins Bett gebracht und das hat auch total gut funktioniert.
    Seit letzter Woche ist es jetzt aber so, dass er sich überhaupt nicht mehr von meinem Freund ins Bett bringen lässt. Wir singen immer zusammen ein Lied und dann bleibt einer an seinem Bett sitzen bis er eingeschlafen ist. Im Moment ist es dann so, dass er anfängt zu weinen sobald ich das Zimmer verlasse und wenn ich dann wiederkomme ist er sofort ruhig.
    Wir haben schon hin und her überlegt was der Auslöser gewesen sein kann. Mein Freund war berufsbedingt in letzter Zeit viel zu Hause. Letzte Woche war die erste seit langem, die er mal wieder durchgehend gearbeitet hat. Er ist dann allerdings schon so gegen 4 zu Hause. Das heißt, er verbringt trotzdem noch recht viel Zeit mit ihm. Tagsüber gibt es auch überhaupt kein Problem. Am Wochenende hat er auch mit ihm Mittagsschlaf gemacht. Nur abends geht es irgendwie nicht. :ochne:
    Mein Freund ist schon ziemlich unglücklich und ich weiß auch nicht wie ich helfen kann. :(

    Wisst Ihr was das sein könnte?

    Gruß, Jule
     
  2. Bina

    Bina Heisse Affäre

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Lässt sich plötzlich nicht mehr vom Papi ins Bett bringen

    Hallo Jule!!

    Wahrscheinlich brauch dein Kleiner gerade mehr die Mami!!
    Unsere Tochter ist jetzt neun Monate alt und hat hin und wieder immer mal Phasen, wo sie sich auch nur von mir ins Bett bringen lässt.
    Mein Freund und ich wechseln uns da auch immer ab, aber wie gesagt, manchmal will sie es ganz plötzlich nicht...sie macht dann so lange Theater und weint bis ich komme.


    Ich würde mir da keinen Kopf machen, dass gibt sich von alleine wieder.

    LG
     
  3. Tiffi76

    Tiffi76 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    vor dem Berg
    AW: Lässt sich plötzlich nicht mehr vom Papi ins Bett bringen

    Hi Jule,
    ich glaube auch das das nur eine Phase ist.
    Dein Freund soll sich das bloß nicht zu Herzen nehmen. Manchmal brauchen die Kids halt einfach mehr Mama...
    Bei meinen Beiden Mäusen gibts auch immer wieder so Phasen, gerade wenn sie krank sind, krank werden oder eine Veränderung durchmachen... und was sich bei meiner Großen langsam rauskristallisiert: Mit Mama kann man noch länger quatschen und muss nicht so schnell schlafen...jaja :)
     
  4. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: Lässt sich plötzlich nicht mehr vom Papi ins Bett bringen

    Vielen Dank!
    Ich finde es eben nur komisch, dass die beiden auch tagsüber allein sein können ohne Probleme.
    Mir macht es ja im Prinzip auch nichts aus, ihn ins Bett zu bringen. Nur würde ich Samstag gern zu einem Konzert gehen (klingt vielleicht etwas egoistisch...), möchte hier aber kein schreiendes Kind hinterlassen.
    Naja mal schauen. Heute probieren wir es mal, dass mein Freund ihn komplett allein ins Bett bringt. Vielleicht ist es für ihn nicht so schlimm, wenn er mich nicht rausgehen sieht.
    Drückt die Daumen :cool:

    LG
     
  5. Tiffi76

    Tiffi76 Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    vor dem Berg
    AW: Lässt sich plötzlich nicht mehr vom Papi ins Bett bringen

    also bei uns ist es so, wenn ich gar nicht im Haus bin, dann verlangt Emma auch nicht nach mir... nur wenn ich in der Nähe bin, möchte sie auch von mir ins Bett geracht werden. Probier es doch einfach mal aus, geh einige Zeit vor der Bettgehzeit aus dem haus und laß es Deinen Partner testen...
    Viel Glück!!!!!
     
  6. frankanton

    frankanton Puffbohne

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Lässt sich plötzlich nicht mehr vom Papi ins Bett bringen

    Meine Maus lässt sich nur vom Papa ins Bett bringen, da ist sie eigen. :roll:
    Macht aber nix, hab ja noch den Großen. :heilisch:


    Liebe Grüße
     
  7. Juule

    Juule Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Berlin
    AW: Lässt sich plötzlich nicht mehr vom Papi ins Bett bringen

    Juhu, gestern hats mal wieder geklappt. Es hat zwar etwas länger gedauert, aber mit etwas Geduld (+Mobile :rolleyes:) hats funktioniert.

    Gruß!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...