Lachs-Karottensauce

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Silly, 14. Januar 2005.

  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Hübschen,

    hier ist noch ein Lachsrezept von mir

    2-3 Karotten, grob raspeln
    2 Zwiebeln, hacken

    ---> in etwas Olivenöl anbraten und mit

    Wasser oder Weißwein ablöschen.
    1 Knobizehe hacken und zugeben.
    1 Pack. Tomatenpürree zugeben
    4 tiefgefrorene Lachsfilets oben auf legen, Deckel schließen.

    mind. 30 min vor sich hin köcheln lassen. Die Lachsfilets zerfallen dabei langsam. Man muß nur darauf achten, daß von Anfang an genügend Flüssigkeit im Topf ist, damit nichts anhängt.

    Abschmecken mit Pfeffer, Thymian, Salbei, Rosmarin und evtl. Oregano.

    Zur "Lachspampe"" (wie dieses leckere Gericht traditionell bei uns genannt wird ;-) ) zu gibt es Nudeln und obendrauf kommt frisch geriebener Parmesan.

    LG Silly
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...