Kurzen "Besuch" von Yorkshire Terrier

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von kolibri, 18. September 2010.

  1. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Meine Große brachte gestern Abend einen total verwilderten umherirrenden Yorkshire Terrier mit heim, nachdem sie paar Stunden versucht hatte, viell. einen Besitzer zu finden. Leider sah der Kerl so aus, als wäre er schon eine halbe Ewigkeit auf der Straße unterwegs. Obwohl er recht gut genährt ist, wie ich finde. Wir haben ihn erst einmal gefüttert und eine Dusche mit Hundeshampoo verpasst. Die Nacht hat er dann ganz brav in Lillys Katzenkörbchen verbracht :umfall:. Leonie war/ist total begeistert und ging auch ganz oft heute mit ihm Gassi. Ich habe ihn dann schweren Herzens vor einer Stunde ins hiesige Tierheim gebracht :(. Dort wurde geschaut, ob er gechipt bzw. tätowiert ist. Leider nix von beidem. Ein Besitzer lässt sich also auf diesem Wege nicht finde. Ich habe auch große Zweifel daran, dass ihn jemand sucht. Zumindest lag im Tierheim noch keine Suchmeldung vor. Er ist schon sehr alt und hat auch oben keine Zähne mehr. Ich hoffe so sehr, dass sich jemand findet, der ihm einen schönen Lebensabend bieten kann. Er war sooo brav, hatte auch keine Probleme mit unserer Katze und machte auch keine Sperenzchen gegenüber unseren zwei Hunden. Allerdings waren die weniger begeistert und wurden für die Zeit des Asyls des kleinen Kerls "ausgesperrt". Hier ein paar Bilder. Sind nicht besonders gut, er war wie ein Flummi unterwegs.
     

    Anhänge:

  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kurzen "Besuch" von Yorkshire Terrier

    :winke:

    Och je, der arme Kerl :ochne:

    Und wie schön, dass ihr ihn aufgenommen habt, auch wenn es nur
    vorläufig war.:bussi:

    Vielleicht gehört er ja doch einem älteren Menschen, der ihn sucht.

    Hoffentlich wird alles wieder gut und er muss nicht den Rest seines
    Lebens im TH verbringen.

    LG
    Heike
     
  3. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kurzen "Besuch" von Yorkshire Terrier

    Das hoffe ich allerdings auch.
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Kurzen "Besuch" von Yorkshire Terrier

    Ach je, das arme Kerlchen.

    Schön, dassihr euch gekümmert habt!

    Ich drück auch fest die Daumen, dass sich sein Herrchen oder Frauchen wieder findet.


    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...