Kurze Fragen zur Ernährung

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Schlumpfinchen, 7. Dezember 2005.

  1. Schlumpfinchen

    Schlumpfinchen weltbeste Tchibo Einkäuferin

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    zu Hause ;-)
    Hallo!
    Hätte mal ein paar kurze Fragen zur Ernährung meines Sohnes (7,5 Monate), hab dazu hier leider nix gefunden:

    Kann man ganz normalen Zwieback zur Zwischenmahlzeit anbieten, oder muß er von Milupa und Co sein?

    Wann soll / kann man mit der Trinklernflasche anfangen?-bisher verweigert er dies rigoros, muß ich ihn irgendwann dazu überreden, oder kann er auch weiter aus normalen Saugern trinken?

    Wann kann / soll ich damit anfangen, ihn selbst ans Löffeln mit seiner eigenen Hand zu gewöhnen?

    Kann ich als Zwischenmahlzeit auch Obstmus anbieten, oder ist das zu süß?

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
    Tina
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Kurze Fragen zur Ernährung

    Hallo Tina,

    hast Du auf www.babyernaehrung.de schon mal geschaut?

    Also Zwieback könntest Du auch normalen nehmen. Der Babyzwiback von Milupa und Co hat halt den Vorteil, dass er schneller vom Speichel zersetzt wird. So besteht keine (oder eine geringere) gefahr, wenn die mäuse mal ein größeres Stück abbeißen. Zuckerfreie Alternativen sind Dinkelzwieback von Alnatura (im Alnaturaragal bei dm zu finden, nicht bei den Babysachen)

    Es wird empfohlen die Kids frühzeitig an eine Trinklerntasse zu gewöhnen, weil erstens es den Zähnen besser tut und die Kleinen mehr Flüssigkeit zu sich nehmen. Auch dazu ist was auf der website zu finden!
    Gerade bei der Knabberei von Zwieback und Keksen ist Flüssigkeit unerlässlich (m.E.). Ich habe bei Lena ganz zeitig angefangen und ihr ab dem ersten Löffel die Tasse angeboten, weil sie zuwenig trank. Du brauchst Geduld, das dauert! Was nimmst Du für eine Tasse (und was hast Du für Flaschen genomen?)?

    Tja, wann das Selbst-Löffeln losgehen kann, hab ich mich auch schon gefragt. ich würde ihn einfach probieren lassen, wenn er den Löffel nehmen will. Lena macht bis jetzt überhaupt keine Anstalten, selbst löffeln zu wollen. Kann sie ja nicht zwingen...

    Also Obstmus als Zwischenmahlzeit ist zu süß und zu "leer" (nicht kaloriengerecht). Als welche Zwischenmahlzeit willst Du es anbieten? Angerührt mit Getreideflocken und etwas Öl ist es als Obst-Getreide-Brei eine bessere Alternative!

    Viele Grüße
    Uta
     
    #2 lena_2312, 8. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2005
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kurze Fragen zur Ernährung

    erstmal @uta, ich hab in deinem posting den link berichtigt. bitte achte drauf, dass babyernaehrung.de mit ae geschrieben wird, das andere ist nämlich nicht ute ;-)

    hallo tina,
    mit 7,5 monaten würde ich erst zwischenmahlzeiten in form von keks / zwieback geben, wenn alle mahlzeiten zuverlässig gelöffelt werden. wenn, dann bitte unbedingt auf baby-zwieback zurück greifen! nicht, weil der sich besser im mund lösen würde als normaler, sondern weil baby-kost am besten und strengsten schadstoffkontrolliert ist...


    hupps, schreib später weiter, hab spontan besuch bekommen.

    lg
    kim
     
  4. AW: Kurze Fragen zur Ernährung

    Hallo Tina,
    ich habe Lukas schon mit 7 Monaten an das Trinken aus dem Glas gewöhnt. Du wirst jetzt sicherlich denken, dass das niemals funktionieren kann - habe übrigens genauso reagiert als ich den Tipp bekam - aber es funktioniert. Du musst nur das Glas normal voll machen, sonst muss er den Kopf so sehr nach hinten beugen. Versuch es mal!!!!!
     
  5. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kurze Fragen zur Ernährung

    so. weiter geht´s.

    deine anderen fragen müsstest du hier beantwortet finden:
    http://www.babyernaehrung.de/obst.htm

    reines obst würde ich nicht geben, wenn dann den obst-getreide-brei.

    selber löffeln kommt von alleine, wenn du deinem kind immer seinen eigenen löffel in die hand gibst und ihn machen lässt. also auch nicht beschweren, wenn er in deinen augen rumsaut ;-) das ganze ist ein längerer und gar nicht unkomplizierter motorischer lernprozess, den die minis in der regel alleine machen, wenn man sie lässt.

    zum thema getränke schau doch bitte mal über die suchfunktion und hier
    http://www.babyernaehrung.de/getraenke.htm

    liebe grüße [​IMG]
    kim
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...